» »

Knieschmerzen- Radfahren

M7ickxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Kurz zu mir, ich bin 31 Jahre alt und fahre sehr gerne Rad. Habe vor kurzem mich mal checken lassen und bin echt Top Fit. Hat mich und den Fitness Typen selbst gewundert, einziges Problem, mein Gewicht, sollte 10-12 kg abnehmen.

Ich bestreite meinen täglichen Arbeitsweg mit dem Rad und such sonst in der Freizeit fahre ich sehr viel. Ich würde gerne noch mehr fahren, habe auch extra im Winter keine pause gemacht und gleich durchstarten zu können.

Mein Problem jetzt, wenn ich auf Arbeit bin, muss ich sehr viel stehen und hab dann große schmerzen in den Knien.wenn ich danach aufs Fahrrad steige ist es weg, hab sogar das Gefühl das das Rad fahren gut tut?!

Hatte vor ca 10 und ca5 Jahren das Schimmel und da war es so schlimm, das sich große Mengen Flüssigkeit in meinem knie gesammelt hat. Cm würde gemacht, kleine op, da an der Kniescheibe ne Unebenheiten vermutet würde, dies hat sich jedoch nicht bestätigt. Beim zweiten mal war ich bei einem anderen Arzt. Der war sehr bemüht, ganz viel untersucht. Kein Ergebniss. Nach viel schonen verschwand die Schwellung wieder.

Hab jetzt angst das das wieder kommt.

Was mich ebenso unsicher macht ist, das die Probleme dann auftreten wenn ich viel Rad fahre, aber eben nur auf Arbeit wenn ich viel stehe und das Rad fahren aber spürbar gut tut.

Will eigentlich unbedingt mehr fahren und mir dieses Jahr such endlich mal nen Traum erfüllen und einen Rad Marathon fahren.

Danke schon Mal

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH