» »

Ständiger Kopfdruck, Gedächtnis/Merkstörungen, Müdigkeit,....

SPhidoxni hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe eine diagnostizierte CMD und ständig HWS Probleme nach einem Schleudertrauma (welches von Ärzten 1 1/2 Jahre nicht als solches angesehen wurde).

Durch die Verletzung habe ich eh permanentes Ohren- und Augenrauschen und Probleme mit der HWS, welches auch nach einer Aufbissschiene und mehrfacher manueller Therapie nicht besser wurde.

Nun fällt es mir in letzter Zeit extrem auf, dass ich massive Merkprobleme habe, welches vorher nie der Fall war. Ich muss z.Zt. für eine Prüfung lernen und kann stundenlang lesen, weiß dann aber am Ende gar nicht was ich überhaupt gelesen habe, bzw. kann ich mir nichts wirklich merken. Noch vor ein paar Jahren hatte ich ein fast photographisches Gedächtnis und habe mir alles mögliche merken können.

Ich habe auch permanent Kopfdruck, fühle mich unerholt, egal wie lange ich schlafe, kann anderen nur noch schlecht bei Gesprächen folgen, bzw. im Anschluss sagen was zu Beginn überhaupt Thema war etc.

Es ist so, als wäre ich vom Kopf gar nicht wirklich da und wie unter Wasser.

Mich stört es sehr und schränkt mich extrem ein. :( Von Ärzten bekomme ich nur Rezepte zur manuellen Therapie.

Hat irgendjemand so etwas zufällig auch? Ich habe Angst, dass mit meinem Kopf etwas nicht stimmt oder das die HWS mir irgendwas einklemmt und mein Kopf dadurch schlecht durchblutet ist. Ich habe eh schon einen niedrigen Blutdruck.

Danke für Antworten!

Antworten
H~ummMePlPuomm88


Hallo Shidoni,

Alternativ könntest Du ja mal zu einem Chiropraktiker gehen! Dort wirst Du komplett vermessen und er löst die Probleme mit einer sehr sanften Methode.

Ich sollte hatte vor nicht allzu langer Zeit auch echt wahnsinnige Kopf- und Nackenschmerzen! Solche Schnerzen, dass ich noch nicht einmal mein Kinn auf die Brust legen konnte! Ich habe mir - wahrscheinlich wegen meinem Beruf im medizinischen Bereich - das schlimmste ausgemalt. Es war dann allerdings so, dass mein Atlas sich verschoben hatte. Mit ein paar Sitzungen bei dem Chiropraktiker war alles wieder gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH