» »

Hws - Rückenmark?

PCeter$OlMaxg hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe in einigen Wochen ein MRT der HWS mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall (Kribbeln, Schmerzen).

Man liest, dass wenn das Rückenmark bedrängt/geschädigt ist, sich Gangstörungen und Schwäche der Arme einstellen. Was heißt das genau? Mein Arm fühlt sich manchmal schwer an, ist aber voll belastbar. Gleiches bei den Beinen.

Ich würde jetzt nicht als "Gangstörungen und Schwäche der Arme" interpretieren, oder?

Danke, Peter

Antworten
BuenitDaxB.


Dann sei doch froh, dass es nicht so schlimm ist. U d ohne Aufnahme ist eh alles Spekulation.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH