» »

Schmerzen im Arm nach Sturz auf Ellenbogen

s chl|oddxi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin vor ca. 6 Wochen auf meinen Ellenbogen gefallen. Hatte danach Schmerzen im Handgelenk, die in die Finger ausstrahlen. Habe versucht das Handgelenk so gut wie möglich zu schonen, kann es aber noch immer nicht richtig benutzen und mich vorallem nicht richtig abstützen. Habe eigentlich gedacht, dass es nur geprellt ist. Es dauert jetzt aber doch schon recht lange.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich vielleicht doch zum Arzt gehen soll oder ob das einfach eine Prellung ist, die einfach lange braucht, bis sie verheilt ist.

Vielen Dank schonmal im voraus

Antworten
heeute?_hier


@ schloddi,

ich empfehle dir dringend zum Arzt zu gehen. Vielleicht erst Hausarzt, später Orthopäde. 6 Wochen sind eine lange Zeit und bei einer Prellung sollte da nichts mehr zu spüren sein.

Vor einem Monat hatte ich einen heftigen Sturz im Schwimmbereich meines Fitness-Studios. Bin ausgerutscht auf dem nassen Boden und kopfhinter hingesegelt. Mein einer Ellenbogen hat das ganze Gewicht aufgefangen und sah echt mitgenommen aus - Hämathome und bisschen Blut. Zum Glück war zufällig eine Krankenschwester dort auch schwimmen und hat mich sehr kompetent informiert. Ihre Hinweise waren: kühlen, kühlen, kühlen. Unfall melden (wenn sich Komplikationen ergeben) und am besten sofort einen Arzt drauf schauen lassen. Wenn es nach 2 Wochen Probleme gibt, direkt zum Orthopäden gehen.

Ich war vorsichtshalber sofort beim Hausarzt und er hat alles gründlich gecheckt, dass auch wirklich kein Bruch oder eine andere Beeinträchtigung vorliegt. Dem war nicht so. Nach 3 Tage war alles überstanden, denn es handelte sich um eine Prellung.

Gute Besserung @:)

HxummrelPu|mmx88


Hallo Schloddi,

du bist auf deinen Ellenbogen gefallen und dieser schmerzt nicht sondern das Handgelenk? Bei den Sturz hast du dich aber nicht mit dem Handgelenk abgestützt sodass es ggf umgeknickt ist oder?

B"igBYangJuxle


ich rate dir ebenfalls, dass du damit zu einem arzt gehst! am besten gleich zu einem orthopäden oder unfallchirurgen, der dann auch direkt röntgen kann.

ich selbst habe durch einen sturz auf den ellenbogen (und auch hand/arm) einen geschädigten ulnarisnerv mit einer ulnarisparese zurückbehalten.

da du schmerzen beschreibst, welche bis in die fingerstrahlen, könnte dein nerv verletzt worden sein. sind es den alle finger, die schmerzen oder nur bestimmte?

bist du sicher nur auf den ellenbogen gefallen oder auch auf die hand?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH