» »

Bei gebrochenem Zeh, Gips oder Tape?

KXedi"ng98 hat die Diskussion gestartet


Heyo,

Wie es scheint habe ich mir wieder mal was gebrochen. (Zum 3ten mal in 2 Jahren .. :-/)

Ich kann meinen linken Zeh nicht bewegen, er ist Blau, sieht aus als wäre die Mitte nach oben gebogen und ist teils taub.

Ich werde gleich in's Krankenhaus fahren, wiederrum ist meine Frage ob das ganze eher Gegipst oder Getaped wird.

Ich arbeite zurzeit und ein Gips wäre echt suboptimal.

Hoffe auf recht schnelle Antworten,

Lisa | Keding

Antworten
DcesOpherxate01


Ich werde gleich in's Krankenhaus fahren, wiederrum ist meine Frage ob das ganze eher Gegipst oder Getaped wird.

Das werden die dir im Krankenhaus bestimmt sagen. Wundere ich dich nur nicht, wenn sie nichts von beiden machen.

KRedi9ng.9x8


Ich kann nicht wirklich auftreten ohne das ich aufschreie. Ich glaube wohl kaum das die rein gar nichts machen werden.

DLesXpearatde0x1


Also, ich hatte zweimal einen gebrochenen Zeh, und die wurden jeweils nicht behandelt, weil es nicht so dramatisch war.

KTedinxg98


Bei mir ist der obere Teil einmal schön durch. Wie auch immer ich das geschafft habe. Wurde so ein komischer Schuhgips angelegt. Danke. ^^

D%espeFratex01


Gute Besserung *:)

Ifsxla


Oh dann ist's aber wirklich ordentlich.... ich hatte mal einen Zeh gebrochen und der wurde nur an den "Neben-Zeh" getaped um ihn etwas zu schonen, kein Gips, nix... ;-)

l;adyLmini1on


bei meiner mutter war es genauso, sie wurde auch an den neben zeh getaped. weil ein gips würde nichts bringen hatte der arzt damals zu ihr gesagt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH