» »

Meniskusschaden 2. Grades. Was bedeutet das?

Llillyx40 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend :)

Ich war vor kurzem bei meinem Chirurgen, der mir nach 2 Jahren schmerzen endlich sagen konnte dass es sich dabei um einen Meniskusschaden 2. Grades am Innenmeniskus handelt. Er meinte zu mir ich solle einfach keinen Sport machen die nächsten 3 Wochen( mache nun schon seit 6 Monaten keinen Sport mehr) und wenn ich es unbedingt wolle könnte man auch mal "reinschauen".

Wirklich aufgeklärt habe ich mich danach nicht gefühlt.

Also meine Fragen:

Was genau bedeutet dieser Schaden für mein Knie?

Wie Sinnvoll wäre eine OP, und wie lange wäre ich danach außer Gefächt gesetzt?

Ist 2. Grades nun schon schlimm, oder eher noch im "guten" Bereich (insofern man von einem guten Bereich reden kann)?

Ich würde mich wirklich sehr über ein paar Antworten freuen weil ich total Ratlos bin ??? :|N

Antworten
DcanQiel+aD


Du brauchst unbedingt Aufbautraining für dein Knie. Deine lange Sportpause war nicht gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH