» »

Tennisarm

Tihor2stnen19x90 hat die Diskussion gestartet


Hey Leute bin neue hier ... Also hab seit länger Zeit schon immer mal wieder Probleme mit Sehnenscheiden Entzündung i. Rechten Handgelenk jetzt war ich gestern beim Hausarzt der sagte nun tennisarm und direkt zum chirogen überwiesen und meinte das er mir eine Schiene anlegen sollte ... Nun zu meiner Frage

Was soll das für eine Schiene sein ? Also eine feste oder abnehmbar ?

Hab ehrlich gesagt ziemlich Angst :°(

Antworten
P^axlm?enOblaxtt


Hallo Thorsten,

vielleicht solltest du vorher einen Termin beim Orthopäden vereinbaren?

Ich hatte auch mit einem Tennisarm zu kämpfen, von meinem Orthopäden hatte ich eine Art Spange bekommen, die auf die entzündete Stelle drückte. Die hat schon gelindert, es dauert unglaublich lange bis der Spuck vorbei ist. Derzeit habe ich Sehnenentzündungen im Fuß, erstmal krank geschrieben hoch legen und kühlen. Wenn es nicht besser wird ein Gips, aber, meist wird es danach direkt wieder schlimmer wenn man dann wieder belastet. Nimmst du Medikamente? Ibu wäre da für ein paar Tage bestimmt auch nicht verkehrt, hat mir auch der Orthopäde empfohlen-

alles Gute!

T<horstxen1990


Ja IBU nehm schon ... So ne bandage hab schon die aber nichts bringt

Bin langsam echt am verzweifeln

C!as]tell?ano84


Hi.. Ich hatte sowas durch das Kickboxen mal.. Bei mir war es nach einem 3/4 Jahr weg.. Bandage hatte ich auch nicht konsequent getragen, allerdings musst du aufpassen dass es nicht dadurch chronisch wird..

Deswegen, versuch die Hand/Arm nicht zu sehr zu belasten.. Die Zeit wird helfen

T2hors;tebn8199x0


Trage diese bandage ja ... Pillen schluck auch und voltaren schmier auch drauf aber es bringt alles nicht 🙈 das es ein 34 Jahr bei dir gedauert hat klingt ziemlich sch... Es geht mir auch darum das mir der arm ruhig gestellt werden soll und hab einfach schiss das da der doc mit Gips oder sonst was kommt da ich mit sowas nicht klar komme

PS danke für eure Antworten

bBiost!ar


Hallo Thorsten,

ich hatte es beidseitig.

Hilfe bekommst Du hier:

[[http://www.tennisarm.eu/]]

Ein Ruhigstellen des Arms verschlimmert es nur.

Gruß u. gute Besserung

Bio

R*os@e$4


Hallo Thorsten,

hier kannst Du viel über Tennsiarm lesen und auch darüber, wie Du Dich selbst behandeln kannst. Ich hatte vor einiger Zeit auch einen Tennisarm, habe ihn aber durch Selbstmassage wegbekommen.

[[http://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/schmerzen/ellenbogenschmerzen/tennisarm-behandlung/]]

saolaxni


meine fitness trainerin hat mit damals den arm seltsam verdreht und meine sehnen dabei gedehnt...den arm in der stellung festgehalten..und täglich oft wiederholt.....das lag bei mir an der sehne...jetzt hab ich damit kein problem mehr

TRhors4tbe?n19q90


Weiss langsam nicht mehr was machen soll .. Alle sagen was anderes ... Naja morgen hab Termin beim doc und dann weite sehen

T0hors]tnen1x990


Sorry das mich erst jetzt melde ...

Der doc meine erst er müsste mir was spritzen bin dann am Freitag nochmal hin da es wieder geau der schelbe sch.... War und hab nur ne Schiene von der Achsel bis zu den fingen 😭soll die jetzt 4 wochen tragen 😭😭 und komme damit einfach nicht klar

Wäre dankbar wenn ihr mir nochmal helfen könntet ... Was kann jetzt noch machen :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH