» »

Vorübergehend auf dem Boden schlafen?

KOlekineHvexe2x1


Ich hab jahrelang so geschlafen? Matratze auf dem Boden, fertig. Ich hab nie nen Unterschied zu nem Lattenrost gespürt.

t+imb^a-sxtern


aber ich, geboren in den 60ern, hatte von meinem 14. bis zu meinem 30. Lebensjahr kein Bett, sondern habe auf einer Matratze auf dem Boden geschlafen, alles andere war als ultimativ spießig eh außerhalb jeglicher Vorstellungskraft.

Off topic: War das damals nicht sogar inn, nur auf Matratzen auf dem Boden zu pennen?

Da gabs doch mal so eine Zeit, oder?

c lai^rext


Ich hab jahrelang so geschlafen? Matratze auf dem Boden, fertig. Ich hab nie nen Unterschied zu nem Lattenrost gespürt.

Ich auch, ein Jahr lang (bis wir uns für ein Bett entscheiden konnten ;-D ). Habe ebenfalls keinen großen Unterschied gemerkt. Außer, dass ein Bett halt besser aussieht als ein Matratzenlager.

J4e[nna15


Die Zeit gab es auch mal vor 3-4 Jahren, zumindest hatten viele meiner Freunde es sich da mit einer Matratze auf dem Boden gemütlich gemacht und sogar ihr gutes Bett dafür rausgeschmissen.

Habe dort auch übernachtet und nicht einmal Rückenschschmerzen gehabt (obwohl ich da echt empfindlich bin).

tBi'mbea-,stWern


Was hattet ihr für Matratzen?

gkaulo isxe


Ohgott, das Matratzenthema wieder. ;-D Zuvorderst: ich habe die letzten sieben Jahre auf einer Matratze (Lidl, Aldi, was eben gerade im Angebot war) auf dem Fußboden verbracht, der Kopf ist mir nicht geplatzt und ich fahre immer noch nicht im Rollstuhl. Seit zwei Monaten habe ich ein richtiges Bett, der einzige Unterschied zum Fußboden ist das komfortablere Aufstehen.

Und wenn du das niedrige Liegen nicht magst, schnapp dir eben ein Sofakissen und bette dich höher.

NOor[di8x4


Okay. Woran kann das liegen, dass das so ist manchmal? Meinst du, das Blut staut sich dann wenn ich zu flach liege?

Ich wollte jetzt gerade ganz fies sagen "vielleicht ist an deinem Unterkörper was zu dick, so das alles nach oben läuft". ;-) Aber ja, wenn das wirklich dein einziges Problem mit der Matratze direkt auf dem Boden ist dann versuch den Oberkörper höher zu lagern.

Ich hätte an der Stelle eher vermutet das der Rücken irgendwo weh tut weil die Wirbelsäule nicht ordentlich gestützt wird. Für 1-2 Tage ist das sicher auszuhalten aber wenn es ne Woche oder länger anhält ist das keine mega gute Lösung. Allerdings fällt mir auch nichts ein was ein "richtiges" Bett halbwegs ersetzen könnte.

Kvanten:mechanxiker


Nachteil einer Matratze auf dem Boden: man ist dort nicht gegen Spinnen mit Höhenangst gefeit. Ansonsten wurde alles schon gesagt.

tCimba9-sterxn


Spinnenangst habe ich nicht.

Ich werde mich einfach in die Situation stürzen.

kUleinewr_Sdracqhens.tiern


Off topic: War das damals nicht sogar inn, nur auf Matratzen auf dem Boden zu pennen?

Da gabs doch mal so eine Zeit, oder?

Wenn man cool sein wollte auf jeden Fall @:)

Allerdings war es auch eine enorme Ersparnis sich nur eine gute Matratze kaufen zu müssen beim Auszug.

Bis auf die Höhe ist der Unterschied gute/ schlechte Matratze sowieso wesentlich erheblicher als Bett/ Matratze auf dem Boden.

eXleu^therxa


Das einzige Probleme, das ich dabei sehe, ist mögliche Schimmelbildung, der man aber vorbeugen kann, indem man die Matratze tagsüber aufstellt. Ansonsten kann es (wohl eher im Winter) je nach Boden kälter sein als in einem Bett (so habe ich es zumindest empfunden, als ich mal gezwungen war, auf dem Boden mit der Matratze zu schlafen). Aber Rückenschmerzen hatte ich nicht mehr oder weniger als im Bett auch. Das liegt dann wohl eher an der Matratze selbst, wenn man mehr Schmerzen hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH