» »

Wer kann mir meinen Befund vom Mrt der Lws erklären?

B`ecc}y3x0 hat die Diskussion gestartet


Leichte skoliotische Verbiegung, thorakolumbal rechts konvex, lUmbau links konvex. Flache Lordose.

Segment L5/S1:

Rechts betonte osteochondrale Begleitreaktionen mit Aktivität. Diskrete Degeneration der Wirbelgelenke.

Dehydrierte Bandscheiben mit zirkulärer Protrusio, in der Medianen in einen beginnend hinter die Wirbelkörperhinterkante S1 sequestrierten Vorfall übergehend. Bilaterale diskrete Abgangsirritation der Wurzeln S1.

Tendenziell eher rechts betonte infraforaminale L5 Irritation.

Segment L4/5

Geringe Degeneration der Wirbelgelenke.

Normale Bandscheibenvorfall

Segment L3/4

Protrusio bds. nach lateral.

Unauffällige Wirbelgelenke

Segment L2/3

Zentrale Protrusio, von einem kleinen medialen Vorfall nicht sicher differenzierbar. Keine signifikanten Wurzelverlagerungen. Deutliche Grund- und Deckenplattenunregelmäßigkeiten.

Segment L1/2

Dehydrierte Bandscheibe mit marginale Protrusio.

Segment Th11/12

Links gerichtete Protrusio, links betonte GrundplattenUnregelmäßigkeit.

Segment Th12/L1

Grund- und Deckenplattenunregelmäßigkeiten nach Morbus Scheuermann.

Beurteilung:

Hauotbefund ist der insgesamt nur mäßig raumfordernde mediale beginnend sequestrierte Vorfall im lumbosacralen Übergang, außerdem multiple Protrusionen, mäßige degenerative Veränderung der Wirbelgelenke.

Antworten
BYecIcy3x0


Leichte skoliotische Verbiegung, thorakolumbal rechts konvex, lumbal links konvex. Flache Lordose.

Segment L5/S1:

Rechts betonte osteochondrale Begleitreaktionen mit Aktivität. Diskrete Degeneration der Wirbelgelenke.

Dehydrierte Bandscheiben mit zirkulärer Protrusio, in der Medianen in einen beginnend hinter die Wirbelkörperhinterkante S1 sequestrierten Vorfall übergehend. Bilaterale diskrete Abgangsirritation der Wurzeln S1.

Tendenziell eher rechts betonte infraforaminale L5 Irritation.

Segment L4/5

Geringe Degeneration der Wirbelgelenke.

Normale Bandscheibenvorfall

Segment L3/4

Protrusio bds. nach lateral.

Unauffällige Wirbelgelenke

Segment L2/3

Zentrale Protrusio, von einem kleinen medialen Vorfall nicht sicher differenzierbar. Keine signifikanten Wurzelverlagerungen. Deutliche Grund- und Deckenplattenunregelmäßigkeiten.

Segment L1/2

Dehydrierte Bandscheibe mit marginale Protrusio.

Segment Th11/12

Links gerichtete Protrusio, links betonte GrundplattenUnregelmäßigkeit.

Segment Th12/L1

Grund- und Deckenplattenunregelmäßigkeiten nach Morbus Scheuermann.

Beurteilung:

Hauotbefund ist der insgesamt nur mäßig raumfordernde mediale beginnend sequestrierte Vorfall im lumbosacralen Übergang, außerdem multiple Protrusionen, mäßige degenerative Veränderung der Wirbelgelenke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH