» »

Weber A Fraktur

H!allo%ren hat die Diskussion gestartet


Habe mir am Montag das Sprunggelenk gebrochen.Muss nicht operiert werden.Habe jetzt eine Gipsschale bis Dienstag und dann kommt ein richtiger Gips dran und anschließend eine Schiene

Nun gut,die Schiene muss ich bestimmt nicht immer tragen und kann sie dann zum Motorradfahren bestimmt ab lassen.

Krankengymnastik werde ich hoffentlich noch verschrieben bekommen.Bin mal gespannt wann ich dann wieder mit dem Handball anfangen kann.Bin erstmal bis 15.8.16 krank geschrieben.Wie war es bei Eicj?Ich vermisse einfach das Motorrad fahren und hoffe,dass oh in vier Wocjen wieder auf der Maschine sitze und diese blöde Schiene nicht brauche.

Antworten
H;alljoren


Äh,Schreibfehler....ich hoffe nicht,dass ich KG verschrieben brkomme

H&allSoren


Sprunggelenksfraktur

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Hallo,ich habe mir am Montag das Sprunggelenk gebrochen(Weber A ) Fraktur.Muss also nicht operiert werden.Meine Bänder sind dort vor 20 Jahren gerissen und operiert worden.Na ja.Mir wurde in der Ersten Hilfe verordnet das Bein zu schonen.

Wie bitte soll das gehen bei meinem Hund?

Ich muss ja mit meinem Hund Gasse gehen.

Die Krücken nerven mich total.Also trete ich auch wieder auf trotz dieses Liegegipses.Ich kann die Treppen nicht mit den Krücken rauf und runter gehen wenn ich mit dem Hind runter muss.Geht gar nicht.

Motorrad fahren geht auch nicht.Das macht mich wütend hier zu Hause rum zu sitzen und nichts zu machen.Vorhin als ich mit meinem Hund Gassi war bin ich ganz normal die Treppen runter gelaufen....mit diesem kack Gips.Mein Hund ist es gewohnt Stunden spazieren zu gehen.Ich habe niemanden der Mit ihr gassi gehen kann.Ich bin jemand der sich bewegt und nicht zu Hause rum sitzt.

Wann kommt dieses kack Ding ab?

Wann kann ich wieder Motorrad fahren,arbeiten gehen und vorallem Handball spielen? ???

H}alloxren


Bin heute den ganzen Tag mit dem Loegegips unterwegs gewesen.Manchmsl hat es ganz schön gezwirbelt den Fuß voll zu belasten.

Wer hat von Euch damit Erfahrungen gemacht den Fuß gleich voll zu belasten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH