» »

Bandscheibenvorfall? Nerven? Oder was?

S#araxh0311 hat die Diskussion gestartet


Hallo muss mit meiner Geschichte etwas ausholen. Habe vor ca. 5 Monaten eine Nervenwurzelentzündung im Ileosakralgelenk gehabt. Hatte damals Schnerzen in der rechten Po backe bis in den rechten hinteren Oberschenkel. Sollte mit IBUPROFEN 600 therapieren und 6x Physiotherapie. Soweit so gut ging dann 2-3 Wochen ganz gut. Bis plötzlich die schmerzen im Knie anfingen und zwar in der kniekehle beim hinhocken, knie en sowie beim durchstrecken nach angewinkeltem sitzen. Es ist ein stechender schmerzen der dann ca. 10 Schritte anhält. Mittlerweile fühlt sich mein Fuß in schuhen nach einigen Metern warm und wie taub an als ob mir die Schuhe an dem Fuß zuviel sind, gleiches gilt für Socken, fühlt sich immer fremd an. Des öfteren ist der Fuß auch eiskalt. Schmerzen auch nachts beim umdrehen im Bett.

Frage: kann das immernoch von der nervenwurzelentzündung kommen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antworten
R+ubeusC-Hx.


Hallo kann mir jemand sagen, was bei mir nicht stimmt?!

Das elektrische zittern im Gesicht und Zehen, Hände werden pelzig, arm schläft ein, tierische Kreuzschmerzen, das trifft alles auf mich zu und meine Blase spielt total verrückt, so das selbst Autofahren ein Problem ist, da ich selbst bei Kurzstrecke (15km) 2 mal austreten muss.

JHus t/My2C/ents


Meine Oma hatte ein tolles Sprichwort: "Solange man zu faul ist, zum Arzt zu gehen, kann's noch nicht so schlimm sein"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH