» »

Fehlstellung der Hws

atniixw hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Nach langen Schmerzen habe ich voriges Jahr erfahren, dass ich eine Fehlstellung (Kyphose) der HWS habe. Musste dann zur Physiotherapie und dort wurden mir auch ein paar Übungen gezeigt die ich zu Hause für den Nacken machen kann.

Es hat sich seit dem auch wesentlich gebessert, aber da ich aufgrund meines Berufs hauptsächlich Computerarbeit machen muss kommen die Schmerzen und leichten Gefühlsstörungen doch hin und wieder vor.

Nun wollte ich mal fragen, ob jemand weiß, was ich sonst so im Alltag machen könnte, dass meine HWS unterstützt?

Ich versuch schon die meiste Zeit bewusst in eine gerade Kopfhaltung zu gehen, allerdings fällt das nach einer Zeit auch schwer :/

Hat wer Tipps für mich?

Ach und noch was! Ich bin zur Zeit am überlegen mir eine feste Zahnspange machen zu lassen, da ich auf der rechten Seite einen seitlichen offenen Biss habe. Nun frage ich mich, ob durch eine Korrektur von diesem sich auch meine HWS Probleme etwas bessern könnten? (Da sich Kieferprobleme ja auch auf den Nacken auswirken)

Vielen Dank!

Antworten
WLilTdkea|texr


Hallo aniiw,

Das Kiefergelenk kann auch richtig Ärger machen. Aber ob das bei dir so ist ?

Wichtig ist Bewegung da der Knorpel sich dadurch ernährt und regeneriert wie ein Schwamm.

MfG *:) :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH