» »

Fersenprellung - Heilungsprozess?!

EOrdbGeerex84 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

Ich bin am Donnerstag ganz böse auf die linke Ferse (in der eh ich sowieso schon einen üblen Fersensporn habe, trage schon extra Einlagen dafür) aufgekommen. Habe sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Da die Schmerzen immer schlimmer wurden, bin ich am gleichen Tag noch zum Unfallarzt, der nach Röntgen und Tasten eine starke Fersenprellung und Muskelzerrungen im ganzen Fuß diagnostiziert hat. Die Schmerzen sind so stark, dass ich nicht mal ansatzweise auftreten kann. Weil ich einen Bürojob habe und auch Autofahren kann, habe ich eine Krankmeldubg erstmal abgelehnt. Ich nehme automatisch eine Schonhatung ein und vom ständigen "auf Zehenspitzen laufen", tut mir auch langsam die linke Wade immer mehr weh. Hätte ich Gehilfen bekommen müssen? Wie lange dauert die Heilung? Ich habe nächste Woche mit Freunden einen Kurzurlaub gebucht und wir wollen auch einen Frezeitpark besuchen. Kann es sein, dass es bis zum nächsten WE wieder erträglicher wird mit dem Laufen?

Wer hat Erfahrungen? ???

Danke im Voraus.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH