» »

Hitzewallungen

H2uzxeyfxa hat die Diskussion gestartet


Guten Tag

Es geht darum dass ich seit zwei Monaten immer wieder Hitzewallungen habe wenn man dass so nennen darf ..

Es ist eine hart Hitze die durch Bereiche des Körpers gehen meistens im Oberkörper ..

Ich habe beobachtet dass diese Beschwerden durch dehnen verursacht werden, wie gerade eben als ich mich auf die coutsch setze und mich leicht nach vorne beugte und es an der Lendenwirbelsäule zog, da ich übergewichtig bin und mich momentan eher weniger bewege, zieht diese Stelle beim dehnen besonders ..

Nun, nachdem ich mich nach vorne beugte merkte ich intensiv, wie eine Art Schmerz die Heiß ist, sich im Oberkörper verteilt, ein extremes Hitzeartiges Gefühl ..

Dass wiederholte ich dann öfters und es passierte immer wieder ..

Ich war deswegen auch im Krankenhaus weil ich dass den ganzen Tag lang hatte, man hat mich neurologisch untersucht .

EEG vom Kopf unauffällig

MRT vom Gehirn unauffällig

Nervengeschwindigkeit gemessen unauffällig

Lumbalpunktion unauffällig

..

All diese Sachen wurden auch kontrolliert weil ich seit Dezember 2015 Kribbeln in den Armen habe die von den Schulter runter bis in den kleinen Finger gehen, manchmal ist sogar am Bauch, dies ist dann in manchen Fällen mit leichtem Schwindel und leichte Sehstörung begleitet manchmal aber schwer ..

Was jetzt neu ist sind diese Hitzeartigen Beschwerden ..

Ich hatte ein MRT von der HWS und der BWS, meine Halswirbelsäule ist falsch gewachsen, also zu gerade, und hat Wölbungen, an der BWS habe ich einen Bandscheibenvorfall ich glaube zwischen den 6-8 Wirbel, und auch dort ist die ganze Wirbelsäule zu gerade gewachsen, der Arzt meinte auch schon als er kurz ein kleinen Blick auf die Ergebnisse warf, dass eine Nervenwurzel eingeklemmt werden kann bzw manchmal gedrückt wird ..

Ich will noch ein MRT von der LWS weil ich mir nahezu sicher bin dass dort auch etwas ist ..

Was könnte es sein Leute, und was kann ich dagegen tun mein Leben ist extrem eingeschränkt und die Hitze die durch den Körper geht ist meistens so nicht durch Bewegungen weg zu kriegen wie ist bei den kribbeln der Fall ist ..

Ich war sogar mal beim Psychatar,der meinte dass ich nichts psychisches habe und ich mich vernünftig untersuchen lassen soll ..

Ich bin 22 J alt und wiege momentan 118 KG habe 10 Kilo zugenommen dieses Quartal ..

Sonstige Erkrankungen

Chronische Gastritis

Zwerchfellbruch

Entzündung an der Speiseröhre

Verdacht auf zu viele weibliche Hormone

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH