» »

Sehr starke Schmerzen im Fuß beim auftreten/ gehen

LcoHtt^e2t8 hat die Diskussion gestartet


Vielleicht hatte das schonmal jemand und kann mir weiter helfen.

Habe seit 3! Wochen zunehmend starke Schmerzen (ziehend, stechend) unter meiner Fussohle. Diese sind von der Ferse ausgehend in Richtung großer Zeh in der gesammten Sehne (Innenseite). Mittlerweile auch an der Hacke hoch Richtung Wade.

Ich hatte keinen Unfall - es kam ohne Grund

Erst war es nur morgens nach dem Aufstehen am schlimmsten wurde über den Tag besser.

Seit dem Wochenende ist es nun aber so schlimm, das ich nur noch unter starken Schmerzen auftreten kann. Abrollen geht nicht mehr. Zusätzlich fühlt sich mein Knöchel ziemlich instabil an.

Mein Fuss fühlt sich vom Druck her an wie von 20 Wespen gestochen. Sieht aber nur leicht geschwollen aus, ist nicht rot oder blau.

Unternommen habe ich Dehnübungen, Fuss über Flasche und Tennisball gerollt, gekühlt, aber bringt alles nichts.

Termin beim Doc habe ich schon, würd aber gern im Voraus wissen, ob das jemand schon einmal hatte was das sein könnte... ;-) man

Antworten
B~eautizfulDa y89


Schon mal an einen Fersensporn gedacht?

L2ottex28


ja wurde schon untersucht - aber keiner gefunden

D;or4ee$n-xxx


Gehst Du zu einem Orthopäden? [Orthopäden sind heute auch unterschiedlich spezialisiert. Fuß, Knie Hüfte, Schulter, etc.]

Könnte auch Sesambein, unten an der Fußsohle, sein ..... ??? ?

L[o?tteJ28


ertsmal zum hausarzt. da es aber wirklich seit gestern so schlimm ist das ich überhaupt nicht mehr auftrete kann schwanke ich zwischen orthopäden oder direkt krankenhaus...

Liot|teX28


also erst zum hausarzt und dann ne überweisung zum othop. oder krankenhaus... bin hin u her gerissen

D.oreZeCn-Exx


ja, dein Hausarzt soll dich beraten wohin Du gehen sollst. Er kennt ja das lokale medizinische Umfeld.

K/at?hri%n 19x98


hey trägst du einlagen in den schuhen?

nseferta%ri0x7


Ich würde damit zum Orthopäden gehen.

Ich hatte mal etwas ähnliches, m.E. war das eine Plantarsehnenentzündung. Allerdings konnte ich damit noch gehen. Ich habe das mit hochdosiertem Ibuprofen weg bekommen.

o#nodisxep


Hallo! Probier mal bitte folgendes: Lege 3 Papiertaschentücher aufeinander und falte sie nochmals zu einem quadratischen Paket. Fixiere dieses Päckchen mit Klebeband, am besten Leukoplast. Dann stecke dieses Päckchen lose in den Strumpf unter den Fuß, da wo der Fuß hohl vom Boden abstehen sollte.

Das muss beim Gehen etwas drücken, was Du aber als angenehm empfinden wirst, weil der andere Schmerz dann ziemlich sofort weg sein sollte. Ist nur ein Versuch, aber so in etwa auch Kathrin 1998 (siehe oben). Ich habe den Tipp von einem Orthopäden und musste es nur etwa 4 mal wiederholen, bis die Schmerzen seit Jahren nicht mehr wieder kamen. Viel Glück!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH