» »

Femoralisblock od Femoraliskatheter

Szchm1idxti70


Lass Dir ordentlich Schmerzmedikamente geben!!!

S5chmGidt;ix70


Lass Dir ordentlich Schmerzmedikamente geben!!!

S0unflow:er_x73


Schließe ich Schmidti an: Ordentlich Schmerzmittel geben lassen! Was nimmst Du denn z.Zt.?

L adyT Black?Tearxs


Man hat mir lediglich Ibuprofen gegeben... Das reicht nicht. Ich hoffe dass mein Hausarzt mir noch was anderes aufschreibt..

ShunfFlow`er_x73


bist Du schon entlassen? Das ist natürlich blöd. Und Ibuprofen zu wenig. Da gehört mind. Novalgin in Maximaldosis mit dazu. Wenn nicht sogar vorübergehend ein Opioid.

Sxchmixdti70


Und wieviel nimmst Du davon?

LHadAy B!laHckLT*ears


Ja ich war nur 2 Nächte im Krankenhaus.

3x 800mg Ibuprofen.. Also die höchstdosis.

Vom Operateur hab ich aber nur nen Rezept über 600er Ibuprofen bekommen... Für 10 Tabletten..

Das ist doch nen schlechter Witz oder :-(

S;chmidCti7x0


Das ist ja ne super Nachbetreuung...

Ich hatte lange 6x 500g Novaminsulfon und 2x 75 Diclo. Und im KH oft zusätzlich noch Ibu. Und damit war ich auch nicht völlig schmerzfrei.

Kannst Du den Operateur noch morgen erreichen? Der wäre doch zuständig.

Lwady 'BAlacwkTeaxrs


Sobald das Bein runter hängt sind es unerträgliche Schmerzen. Wenn ich sitze und es oben habe geht's eigentlich..

Ich glaube nicht dass ich vom Operateur nochmal irgendwas kriege und wenn dann würde es zu lange dauern... Da muss ich wohl auf den Hausarzt hoffen.

S;cvhmiPdtix70


Wer behandelt Dich denn grundsätzlich nach?

Das wird sicher bald besser werden, hochlegen war mir auch lange, lange viel angenehmer.

Aber eine vernünftige Schmerzmedikamentation sollte schon sein. Wann geht's denn mit der Physio los? Kühlst Du immer gut? Das war mir dann auch immer angenehm/schmerzlindernd.

Anfangs bin ich oft nachts aufgestanden und habe mir ein Coolpack geholt, weil ich es sonst nicht ausgehalten hätte. Wichtig ist nur, nicht zu lange zu kühlen, sondern lieber öfter.

L~ady ^BlKackTDears


Man hat mir nur nen Termin fürs Fäden ziehen gegeben. Ansonsten keine Nachbehandlung.

Physio ist am Dienstag das erste mal. Mir graut es schon.. Selbst der Weg aufs klo ist schon grenzwertig.

Kühlen tut mir sehr weh. Mir wurde auch gesagt dass ich lieber nicht zu oft kühlen soll.

Ich hoffe auch dass das bald besser wird mit den Schmerzen.

S[ch$midtxi70


Wickelst Du das Coolpack denn in ein Handtuch?

Vielleicht wird die Physio auch ganz angenehm. Manchmal kommen Schmerzen ja auch zusätzlich noch von verspannter Muskulatur. Und wenn die da dann rangehen und das etwas lockern, kann das auch angenehm sein.

Aber wenn Du solche Schmerzen hast, sollte der Arzt doch auch vorher zur Verfügung stehen. Ist das der Operateur?

LEa$dy BloaRckTexars


Ja in ein Handtuch. Es ist auch oft schon unangenehm wenn keine Decke drüber liegt.

Nein der Hausarzt hat nicht operiert. Ich werd da morgen anrufen und hoffe das mein Mann mir dann einfach das Rezept holen kann.

Die physio an sich ist sicher hilfreich.. Aber allein der Weg dorthin.. Wie gesagt selbst zur Toilette ist das schon echt eine Quälerei..

SRchmUid:ti7?0


Aber wer behandelt denn nach? Doch nicht der Hausarzt? Das war meine Frage, ob es ein niedergelassener Orthopäde ist oder Der, der operiert hat.

Schade, mir hat Kälte immer gut geholfen, war mir immer angenehm.

LEadyJ BWlackdTearxs


Niemand behandelt nach. Wie gesagt.. Lediglich ein Termin zum Fäden ziehen.

Naja was soll auch großartig nachbehandelt werden?

Das einzige was ich grad wirklich brauche ist was ordentliches gegen die schmerzen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH