» »

OP Ringband-Ganglion (= Überbein). Erfahrungen?

Tbsbn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

der Orthopäde hat bei mir ein Ganglion festgestellt, und zwar am Grundgelenk des rechten Mittelfingers. Da ich sportlich viel mit den Händen arbeite, kann ich meinen Sport dadurch nicht ausüben. Daher soll es operiert werden.

Hat jemand Erfahrung?

Wie lange ist man krankgeschrieben?

Wie lange ist die Rehabilitationszeit?

Tut es weh ;-) ?

Thanx und Ciao.

Antworten
Bxig|Ban9gJuxle


ich hatte ein ganglion am daumensattelgelenk.

krankgeschrieben ist man auf jedenfall bis zum abschluss der wundheilung. also 14 tage. ein/zwei wochen länger, wenn du handwerklich schwer arbeitest. eigentlich ist eine ganglionoperation aber schnell "vergessen".

sobald die wundheilung abgeschlossen ist, ist dein finger auch eigentlich wieder voll belastbar, also bei sowas gibt es nun keine lange rehabilitationszeit.

viel schmerzen hat man da in der regel nicht. normale wundschmerzen halt, aber auch nur die ersten paar tage nach der operation.

alles gute. @:)

TXsbn


Vielen Dank für deine Nachricht - hilft mir schon ein bisschen weiter @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH