» »

Schmerzen Handgelenk

q'uisu6isjxe hat die Diskussion gestartet


Liebe Leute,

ich habe seit einigen Wochen Schmerzen im linken Handgelenk (bin Rechtshänderin)!

[[https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Menschliche_Handknochen_deutsch.svg/2000px-Menschliche_Handknochen_deutsch.svg.png]] die Schmerzen sind links wo die Handwurzelknochen sind. Ich glaube man nennt es Erbsenbein oder so? Jedenfalls verstärken sie sich wenn ich die Hand und Finger richtig strecke, oder wenn ich eine Flasche aufdrehe. Es zieht dann bis in den kleinen Finger. Wenn ich fester drauf drücke, tut eigentlich die komplette linke Seite der Innenhand weh. Manchmal knackt sie auch, das bringt leichte Erleichterung. In Ruhe habe ich keine Schmerzen. Habe leider erst einen Termin ende November beim Doc.. :[]

Ist jetzt nicht so, dass ich nichts mehr machen könnte, aber nervig ist es schon.

Wer kennt sich damit aus? Der Karpaltunnel ist ja auf der anderen Seite.

Antworten
M[oniDka65


Handgelenkprobleme kenne ich zu Genüge. Schmerz der sich nach "knacken" bessert, habe ich am Daumensattel, da rutscht der Daumen ein wenig raus, das kann sehr oder nur wenig weh tun und bessert sich, wenn er wieder da ist wo er hin gehört. Grundsätzlich habe ich eine zu lange Elle und dadurch jede Menge Schmerzen, weil die Bänder und Knorpel davon total lädiert und auch gerissen sind. Diese Schmerzen sind so ähnlich wie du sie beschreibst, Dreh- und Knickbewegungen sind das Problem. Bei stabiler Handgelenkhaltung habe ich die nicht. Was du beschreibst, könnte durchaus ein Problem mit dem Diskus sein, das ist der "Meniskus" des Handgelenks.

Solltest du das ärztlich abklären lassen, rate ich dir, nicht zu Orthopäden zu gehen (es sei denn, du kennst einen richtig guten), denn trotz mehrfacher Röntgenaufnahmer mehrerer Orthos wurde mir gesagt, da wäre nichts und ich sei halt überlastet. So nach dem Motte, stellen Sie sich doch nicht so an.. Erst ein Handchirurg hat das richtig diagnostiziert auch nur anhand eine Röntgenaufnahme, die von den Orthos als unauffällig eingestuft worden war. MRT würde ich machen lassen, das kann dir auch der Hausarzt verschreiben. Da sieht man auch schon sehr viel.

M2onikax65


Ach was ich vergessen habe, bei mir ist es links auch viel schlimmer. Ich habe zwar die zu lange Elle auf beiden Seiten, aber links wesentlich mehr Probleme. Meine Vermutung ist, dass ich links schlechter trainierte Muskeln habe, da ich ausgeprägte Rechtshänderin bin. Ich bin links dadurch wesentlich weniger stabil.

qzuijsuivsje


Hallo Monika,

vielen Dank, dass du mir geantwortet hast. Also meinst du erstmal zum Hausarzt oder gleich einen Termin beim Handchirurg? Ich hab auch das Gefühl, dass die Knochen dort irgendwie locker sind ":/, aber ich bin doch erst 24 ;-D

Bieni>taB.


Ich würde zu einem Durchgangsarzt gehen, sprich chirurgische Praxis. Da geht man hin und wartet, bis man dran ist. Den Schmerz betonen.

M?oniNkax65


Das hat nichts mit dem Alter zu tun.

AzntiOgoFne


Bis du einen Termin hast, kannst du dir eine gute Handgelenksbandage besorgen (Sanitätshaus und nicht Aldi, Lidl und Co).

Ich habe auch öfters links Schmerzen (bin Rechtshänderin) und 12 Stunden Bandage helfen bei mir schon ganz gut.

(Auch wenn es bei mir wohl eine andere Ursache hat, als bei dir.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH