» »

Kribbeln unterm Schulterblatt. Brauche Ideen

lRo4rik83 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Habe seit Wochen ein kribbeln unterm Schulterblatt links.

Hat das jemand ?

Woher kann es kommen?

Bin dankbar für jeden Tip

Lg Lori

Antworten
Hmype~rioxn


Hast du mit Bandscheibenvorfällen zu tun?

lXori~83


Zwei leichte vorwölbungen hws die aber wohl den Nerv nicht weiter einengen. Laut verschiedenen Ärzten

HfyperHi7o4n


Sind die Beschwerden denn plötzlich aufgetreten?

Hast du einen sitzenden Beruf?

Liegen Wirbelsäulenerkrankungen vor?

Verspannungen?

lhorix83


Habs aus nen Beeren Beitrag kopiert,

Hallo zusammen seit jetzt schon vier Monaten habe ich immer mehr Beschwerden unter meinem linken Schulterblatt.

Zwei Tage bevor die Schmerzen so akut wurden bin ich auf den ausgestreckten Arm gefallen ( in den Vierfüßlerstand)

Die muskulatur rund um das Schulterblatt verkrampfte sich immer wieder dabei wurde auch der linke Arm kurzzeitig immer wieder schwach.

Dieses kommt nur noch sehr selten vor.

Nun ist da unter dem Schulterblatt an der unteren Spitze ein hubbel der oft kribbelt (zu Beginn 2euro groß) und juckt und schmerzt.

Das kribbeln hat sich nun vergrößert und geht hinten fast über das gesamte Schulterblatt.

Ich hab ich immer wenn ich mich anlehne eine unruhe ( wie Würmer unter der Haut)

Beweglich ist der Arm in alle Richtungen.

Bisher war ich bei Hausarzt bei einigen Orthopäden, beim Neurologen.

Beim MRT HWS ( zwei vorwölbungen c4/c5 und c5/c6 die die Nerven aber wohl nicht einengen.

Röntgen Schulter o.B.

Röntgend HWS steilstellung/ sehr leichte skoliosse.

Neurologe sag auch nix auffälliges nach einigen Übungen.

Dieser Schmerz unter den Schilterblatt zeiht auch ab und zu in den Hals oder den Arm .

Hat jemand eine Idee?

Ic hab bin für jeden Tipp dankbar.

Physio 9stundne ohne Erfolg. Danach oft schlimmer.

Osthopade war auch nicht erfolgreich und Wärme macht es weder besser nicht schlechter

Hoffnungsvolle Grüse

Lori

H}ypeHrioxn


Zwei Tage bevor die Schmerzen so akut wurden bin ich auf den ausgestreckten Arm gefallen ( in den Vierfüßlerstand)

Wurde denn ein MRT Schulter gemacht?

l-ori8x3


Lieber Hyperion,

nein aber es findet heut Nachmittag statt.

Nun mittlerweile tut Hals, arm, Schulterblatt und BWS weh das ich gar nicht mehr sagen wo es herkommt.

Langsam bin ich hoffnungslos das da je was raus kommt das mir hilft

Lg Lori

HDyperxion


Ich könnte mir vorstellen das ein Schaden im Schultergelenk entstanden ist.

Ich bin auf das MRT Ergebnis gespannt

lgori833


So nun laut MRT hab ich eine leichten sehnenansarz Entzündung und ne sehr leichte Brustitis.

Aber es erklärt wohl nicht meine Beschwerden.

Meine Physio tippt auf eine verengte skalenus Lücke.

Das soll aber ein Arzt abklären.

Nur die sind aber soweit fertig sagen sie.

Nun steh ich doof da.

Das ganze beginnt nun allmählich auch recht :-(

H#ycpersixon


So nun laut MRT hab ich eine leichten sehnenansarz Entzündung und ne sehr leichte Brustitis.

Das könnte die Beschwerden schon erklären. Die Schmerzen können oft weit ausstrahlen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH