» »

Wer hat Erfahrung mit offenen lateral release?

C{hrisKsi?2


@ lolifu

Das tut mir echt leid für dich. Wenn ich das so lese, dann könnte ich meinen, das ich nichts zu jammern brauche, weil es mir doch eigenlich ganz gut geht. Jedenfalls im Verhältnis zu dir. Bei mir wurde ja "nur" das lateral release also aüßeres Halteband der Kniescheibe gemacht. Schmerzen habe ich leider auch immernoch. Vor allem weil sich meine Schleimhautfalte entzündet hat und ich letzte Woche einen kleinen "Unfall" hatte, wobei ishc aber nur eine Verklebung geslost hatte. Anfans wusste ich das aber nicht und ich hatte echt tierische Schmerzen und konnte auch kaum, mehr laufen. Aber mittlerweile geht es wieder besser.

Was ist denn ein TEP? Hab ich nóch nie gehört. Du meinst doch nicht etwa eine Prothese, oder? Ich wünsche dir jedenfalls weiterhin gute Besserung und drück dir die Daumen, dass das alles bald wieder besser wird.

LG Chrissi

LColi9fxu


@Chrissi2

ja leider ist TEP eine Prothese... aber ich bin zuversichtlich. und habe mir vorgenommen solange es geht alles mit dem Knie machen, was ich gerne mache. Incl. Skifahren, Bergsteigen etc... Ich weiß ja, dass früher oder später es aus sein wird zu mindest mit dem Skifahren als lass ich mir den Spaß nicht nehmen und bin ab 1. Januar in den Bergen.

CUhr,issix2


@ lolifu

Das tut mir echt leid für dich. Ich habe auch gerade eben gesehen, dass du gerade mal ein Jahr älter bist als ich. Das ist dann natürlich noch schlimmer, als wenn du jetzt schon 50 wärst oder so. Aber ich verstehe dich, dass du mit deinem Knie noch alles machst, was dir Spass macht. Denn was solltest du denn noch groß kaputt machen. Mir hat mal ein anderer Arzt gesagt, dass ich meine Schmerzen noch 10 Jahre aushalten soll und dann auch eine Prothese bekommen soll. Der der mich jetzt dann doch operiert hat, meint, dass ich durch die Op von der Prothese Abstand bekommen habe. Mal hoffen, dass das so stimmt. Ich drücke dir jedenfalls für deine Zukunft die Daumen und hoffe das dein Knie noch etwas hält und du dann mit deinem neuen besser zurecht kommst.

Alles Gute für dich

LG Christiane

J2ennyjje,anna


Hallo alle zusammen. Diesen Donnerstag habe ich auch solch eine Operation vor mir. Erst wird eine Arthroskopie durchgeführt und danach das offene laterale Release mit medialer Raffung. Meine Frage ist, wie sind die Schmerzen? Hat man Drainagen im Knie? Hat man danach eine Schiene? Wie groß sind die Narben vom offenen Schnitt? Danke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH