» »

PLÖTzliche Starke Schmerzen IM AM

r5oseedewsitit hat die Diskussion gestartet


hallo,

meine mutter hat seit heute früh ganz plötzlich sehr starke schmerzen im rechten arm von der schulter bis in die hand und kann ihn nur unter sehr starken schmerzen bewegen. äußerlich ist nichts zu sehen, keine schwellung oder so. kennt jemand sowas auch? und was kann man gegen die schmerzen tun? geht das von allein wieder weg?

viell.muß man dazu sagen, daß sie in den letzten tagen sich körperlich stark angestrengt und gearbeitet hat (viel gartenarbeit). könnte das auch daher kommen? muß sie zu einem arzt?

gruß rosedewitt

Antworten
S#martg_Bioxn


stell

doch am besten deine frage im orthopädie-forum, rosedewitt

[[http://www.med1.de/Forum/Orthopaedie/]]

da hat bestimmt jemand einen rat für dich.

:-)

R?egi0na6x7


hallo rosedewitt

Ich kenne das auch. Bin auch sehr stark gebeutelt mit Schmerzen.

Wenn ich z.B. meine Kiste Wasser hier hoch schleppe, habe ich meistens danach Schmerzen im linken Arm und der Schulter. Der rechte ist es ja gewohnt, aber der linke halt nicht so.

Dann habe ich letztens mit meinen kids Playstation gespielt. Boxen. Da mußt du über diese Kamera virtuell boxen. Danach konnte ich meine Arme und Schultern wegschmeissen. Die haben vielleicht weh getan.

Will sagen, dass es wohl bei deiner Mutter durch die Arbeit kommt. Quasi eine Überanstrengung. Sollte es aber gar nicht besser werden, wäre ein Besuch beim Orthopäden auf jeden Fall angebracht.

Alles Gute für deine Mama.

LG

A'ndr*eiaH1


Re.: rosedewitt

Hy,

geh unbedingt umgehend zum Arzt mit Deiner Mutter.

Eine Ferndiagnose kann niemand mit Sicherheit stellen. Es sollte unbedingt auch eine Herzerkrankung ausgeschlossen werden. Es gibt Schmerzen, die auch in den rechten Arm ausstrahlen und ganz woanders her kommen.

Also unbedingt von einem Arzt abklären lassen.

Gute Besserung!!!

By

S&chi8ll


Ich

So hat es bei mir auch angefangen die Schmerzen wurden immer größer.Hat Sie vielleicht einen Bandscheibenvorfall im Nacken.Sollte schnell zum Arzt gehen

r\os|edew:ixtt


vielen dank für die vielen antworten!! die letzten nächte hat sie schlecht geschlafen weil sie nicht wußte wie sie liegen sollte,aber ihren arm kann sie schon ganz leicht wieder bewegen. ich hoffe wirklich daß es "nur" überarbeitung ist und schnell wieder vorüber geht, ansonsten vielen dank für die vielen tips und beiträge!!!!! gruss rosedewitt

puhoebxe


das

schulter arm syndrom tritt meist bei frauen auf..

und geht auch schnell wieder..nach schonung.

Caetuxs


schulter arm syndrom tritt meist bei frauen auf..

wo hast Du das denn her? *kopfschüttel*

Schulter-Arm-Syndrom (SAS) kann viele Ursachen haben, ähnlich wie Kopfschmerzen, nur so zum Vergleich.

Herz, Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Schleimbeutelenzündung der Schulter, Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Kapaltunnelsyndrom, uvam. Und das sollen nur Frauen kriegen? ???

Gxiv


Hallo Regina

Bei mir kommen solche Dinge in der Regel von der Halswirbelsäule. Schick Deine Mutter zum Orthopäden. Warte nicht zu lange, es kann bleibende Schäden geben.

Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH