» »

Schichtdienst zerstört mein Leben!

FPettHe He9nnxe


Guten Morgen GoldAngel

Wenn du vor deiner Ausbildung schon in einem Heim gearbeitet hastn war es denn da nicht auch schon so caotisch?

Deshalb bin ich froh keine FK zu sein. Es is einfach kein arb. mehr. Wir nehmen den FK schon einiges an Arb. ab, (heimlich, den offiziell wirds Mist, Verbände, u. so) sonst würden die nen 12 st. Tag haben und wären imer noch nicht fertig.

Hab ja grad so nen Fall gehabt, mit ner Schwangerschaft. Aber ich denke mal, oder ich bin mir ziehmlich sicher, dass es niemanden in die Nase steigt wenn du schwanger wirst, solange du gute Arbeit leistest. Es gibt ja auch solche die garnicht erst Arb. wollen und das Kind nur aus Lange Weile bekommen, da sonst die ganze Arbeitsfaule Sippe zu Hause nix zu tun hat. Da gibts schon unterschiede!

Ausserdem gehts niemanden was an. Ob du nur eins, oder acht Babys bekommst. "Es ist dein Leben".

"Auch beim Geringsten was wir Absichtlich tun, ist das meißte unbeabsichtigt!" Nietzsche

SPuLoTtta


18 Tage am Stück ohne Pause, einen Tag frei- und dann weiter-ist das normal ? gibt es ein Gesetz, daß Altenpfleger verpflichtet, 3 Wochenenden im Monat zu arbeiten bei vollzeitanstellung? Bin seit 25 jahren in der altenpflege , nochmal 25 schaffe ich so nicht...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH