» »

Austauschfaden für Pflegepersonal

S2üntXjxe


nein, so eine nicht ;-D

eine, die nachdem sie einen Toten fertig gemacht hat, in Ruhe ein Brötchen essen kann; eine, die dedm Pat. auch mal deutlich sagen kann "so geht es aber nicht" und eine die meint, wenn ein Schüler um halb 10 Feierabend hat, dann kann er 5min vorher ruhig noch zur Klingeln gehen... diese Art.

Alter Besen eben

Msue1x837


axo, nee, dann nicht >:( ]:D ;-D :)_

S.üntjxe


ja Mue ;-D

nur zur Öse hab ich es nie gebracht 8-)

MRueh1W837


eine, die nachdem sie einen Toten fertig gemacht hat, in Ruhe ein Brötchen essen kann; eine, die dedm Pat. auch mal deutlich sagen kann "so geht es aber nicht" und eine die meint,

denke mal das kommt bei jedem mit der zeit ;-) :)^

M4ue1x837


nur zur Öse hab ich es nie gebracht 8-)

was noch nicht ist kann ja noch werden ;-)

shonneBWluxme2


Wie cool- solche Bewunder ich eher

Des mit dem toten kann ich gar nicht- obwohl da weiss ich auch nicht ob ich jemals so " hart" werden kann. Alles andere kann ich gut nachvollziehen- ich glaube ich bin eine die wenn schon hört "Privatpatien" die dann schon aggressionen bekommt. Und ein Mal hab ich schon eine Klingel weggenommen... aber- bevor ich jetzt aufschreie höre- so was von gerechtfertigt... es war einer der im MINUTENTAKT ( keine Übertreibung ) geklingelt hat...

Und das mit den Schülern- mich hat mal eine angezickt- aber so richtig- wohlbemerkt ich bin Blutjung- seh so aus- gutmütig- lang kein Grund respektlos zu sein- diese Schülerin hat von mir um 10 Minuten vor Dienstende eine Liste bekommen mit 4 Patienten- bei denen sie doch jetzt bitte bei allen noch ein Fußbad machen soll- Und wenn es über ihre Zeit geht solle sie überlegen ob sie das nächste mal während ihrer Dienstzeit so lange rauchen geht:)

Naja du besen- aber ich hab die Erfahrung gemacht das Besen wesentlich besser drauf sind als so dumme falsche zicken- die find ich im beruf auffäliger und nerviger

Leac3ostex22


ganz einfach, wenn du eh weißt das du hebamme werden willst, warum dann der umweg über die KS?

wenn du schon nichts von anderen weisst und ihrem werdegang, kommt es immer doof, wenn du so tust, alsob.

zum thema wenn du schon eh weisst...: ich bin auf die hebamme in der mitte des unterkurses gekommen, also auf die ernsthafte idee, weil ich über meine zeitz nach dem examen nachgedacht habe.

warum der umweg über die ks? vllt weil ich eine werden wollte.

und dass sich mehrere hundert bewerberinnen um einen hebammenplatz kloppen, war dir wohl auch nicht bewusst?

soviel zum thema ausbildung verfehlt, nech *:)

ahh, ok, hat sich zwischendurch etwas anderst gelesen @:)

achso, ist ja kein thema *:) mir macht der beruf spaß, aber eben nicht, wenn er sich auf tägliche wascherei und lagerei beschränkt, weisst du :-)

eine, die nachdem sie einen Toten fertig gemacht hat, in Ruhe ein Brötchen essen kann

das sollte man aber eh können in der branche! habe auch kein problem damit, in ausgeschiedenem zu wühlen und danach zu frühstücken ;-D ist halt nicht jedermanns fall ;-D

Meueev1x837


wenn du schon nichts von anderen weisst und ihrem werdegang, kommt es immer doof, wenn du so tust, alsob.

ich habe nicht so getan, sondern eher vorhin schon in etwa sowas:

zum thema wenn du schon eh weisst...: ich bin auf die hebamme in der mitte des unterkurses gekommen, also auf die ernsthafte idee, weil ich über meine zeitz nach dem examen nachgedacht habe.

warum der umweg über die ks? vllt weil ich eine werden wollte.

und dass sich mehrere hundert bewerberinnen um einen hebammenplatz kloppen, war dir wohl auch nicht bewusst?

erwartet,

schließlich war es eine Frage und keine Feststellung ;-)

dPar3kwi~llow


So ich geselle mich hier einfach mal heimlich dazu und habe gleich ne Frage.....

Ich schreibe hier eine im Forum, da ich denke, gleich die richtigen zu finden, die sie beantworten können.

Also ich bin Auszubildende......

Thema Körperpflege im liegen, wie mache ich es richtig? Situation. Schenkelhalsfraktur. Normalerweise wasche ich: Gesicht, Oberkörper, Rücken, Beine Genitalbereich und Popo. Wenn der Pat. aber jetzt ja so Schmerzen hat, darf ich da vom Standart abweichen und erst oben vorne und unten vorne Waschen und dann den Rücken und das Gesäß? Und wann muss ich dann Wasser wechseln? Ist es ok wenn ich da einmalwaschlappen benutze, brache ich dann nicht das Wasser zu wechseln?

Ich habe einfach keinen Plan.....

Wäre nett wenn mir einer mal sagen könnte, wie es richtig herum geht.

M!ue18o37


Guten Morgen darkwillow und willkommen im faden @:)

darf ich da vom Standart abweichen

die Pflegestandart´s/-richtlinien werden ja "eigentlich" von den Einrichtungen vorgegeben,

von daher ist die Frage ob sich deine "Einrichtung" damit abfinden kann ;-)

erst oben vorne und unten vorne Waschen und dann den Rücken und das Gesäß? Und wann muss ich dann Wasser wechseln?

in der schule wird ja "standardmäßig" der Wasserwechsel nach den Füßen gelehrt.

in deinem fall könnte also 2 maliger Wasserwechsel nötig werden, nämlich nach den Füßen und nach dem Genitalbereich, oder aber du Arbeitest mit 2 oder 3 Waschsüsseln, welches meistens auf grund der "Platzknappheit" nicht möglich ist.

Ist es ok wenn ich da einmalwaschlappen benutze, brache ich dann nicht das Wasser zu wechseln?

da bin ich überfragt :-/

Wenn der Pat. aber jetzt ja so Schmerzen hat

hier käme allerdings noch eine Schmerzmittelgabe vor der Grundpflege denkbar.

z.B. Schmerztropfen 15-30 Minuten vor der Grundpflege

.

also am bessten mal im Team ansprechen, wie es die anderen machen

und ggf. den Hausarzt konsultieren

LG mue @:) :)*

M6ue183x7


hier käme allerdings noch eine Schmerzmittelgabe vor der Grundpflege denkbar.

|-o käme in frage, oder wäre denkbar |-o

dXarkw2illow


danke ersteinmal für euere schnellen Antworten.

Die Idee mit mehreren Waschschüsseln ist gar nicht mal so schlecht. Aber nach den Füßen das Wasser wechseln? Muss das sein? Ich meine wenn die Füße regelmäßig gewaschen werden dürfte da doch nix gegen sprechen, dann das Wasser nochmals für den Rücken zu verwenden oder? Oder geht es darum, das manche Menschen so komische Pilze am Fuß haben?

Ich glaube mein Krankenhaus, ist nicht so das beste, muss ich leider sagen. Bin oft unzufrieden und gehe oft mit dem Gefühl nach Hause, unbefriedigt zu sein. Ich denke immer, dass da mehr gemacht werden kann....

Gestern zB. bin ich an eine andere Station verliehen wurden. Chirugie (da war ich bisher noch nicht). Da lag eine Frau, mit Verdacht auf Subillius.... Ihr Bauch war aufgebläht, wie bei einer Schwangeren.... Und sie hat die ganze Zeit vor Schmerzen vor sich hin gejammert... Wir wollten sie gerade betten, da hat die Stationsschwester gesagt ,"mh was solls nur geben?" Ich habe sie auch nach Schmerzmitteln gefragt und sie meinte, die Schmittel lähmen ja den Darm. Ich habe sie gefragt, ob Buscuban auch den Magen lähmt. Also hat die mit dem Doc telefoniert und dann wurde Buscuban angehangen.....

Ich frage mich nur, warum nicht schon früher Buscuban angehangen wird und erst ne Schülerin auf die Idee kommen muss?! Und solche Dinge haben sich durch alle Zimmer mehr oder weniger gezogen. Das ist traurig.

Ich lag selber mal in dem Krankenhaus, hatte ne Zystenop. Ich hatte so Schmerzen überall und mein Bauch hat so wehgetan, also bin ich ganz vorsichtig immer raus gelaufen um mich abzulenken. Ich habe als es gar nicht mehr ging nach schmerzmitteln gefragt und da wurde mir gesagt, Du läufst rum, also kann es so schlimm nicht sein. Das Ende vom Lied war, dass ich mich selber entlassen habe nach 4 Tagen, und mich ne Woche habe Krankschreiben lassen vom HA. In der Apotheke haben sie mir dann Buscuban und Ibu emphohlen, dann wurde es auch langsam besser.

Das ist doch traurig oder? Zumal wir in der Schule gelernt haben, das Schmerzen subjektiv sind und für den Betroffenen existieren.

CAlarBaHSimmNel


wo wird denn das mit dem wasserwexel noch so artig durchgeführt, hat man dazu zeit?

also ICH wasche so schwerstpflegefälle so: gesicht, oberkörper, - drehen-, rücken, po, -wieder zurückdrehen- vorne genital, dann beine. vor den beinen kannst du ja dann einen wasserwexel machen. ichmach den nich, weil wir in de rhäuslichkeit arbeiten und die das dort nich wollen :-) aber so drehst du halt nur einmal.

Mdue18437


Oder geht es darum, das manche Menschen so komische Pilze am Fuß haben?

richtig

Das ist doch traurig oder? Zumal wir in der Schule gelernt haben, das Schmerzen subjektiv sind und für den Betroffenen existieren.

ja, das ist traurig, zumal Schmerzen auch einen erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden und dadurch auch auf die Psyche und Genesung haben

wo wird denn das mit dem wasserwexel noch so artig durchgeführt, hat man dazu zeit?

Clara im Alltag natürlich nicht mehr :=o

Hier geht es ja auch um eine Frage einer "Schülerin" (ist nicht abwerdent)

und da sollten wir auch nach "Lehrplan" die Tipps geben :-D :)* @:) :)_

C0laraH5immexl


okay müh, dann nach lehrplan: vorne oben, dann drehen, dann rücken, poppes, zurückdrehen, vorderes genital- WASSERWEXEL- untere extremitäten.

kämmen und cremen nich vergessen, mundpflege- guten weg :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH