» »

Verdienst ausgebildete Altenpflegehelferin?

m/elliPsa`nde


Ehrlich gesagt finde ich das du recht gut verdienst !

Ich habe bei 55 std im Monat grade einmal 401,30 Brutto ....was hier in der Umgebung im Niedrigstundenbereich ein wirklich absolut normaler Lohn ist .

Wenn du wirklich mehr verlangen möchtest dann solltest du dein examen ablegen !

Exam werden momentan , bedingt durch immer stärker kontrollierte Auflagen des MDK , händeringend gesucht ......ich wüßte zb wirklich ausnahmlos keinen Betrieb der nicht dankbar eine Exam einstellen würde .

i?chboin5ich0x9


hab ja das kleine examen ;-)

ich arbeite 80std im monat lt vertrag,aber auf 80 komm ich nie, mom liege ich bei 112std im monat, die ich abbummeln muss

wie gesagt, mit der 3j hat man viel mehr verantwortung. das muss man sich schon 3mal überlegen

m}elliisande


:-) klar liegt da mehr Verantwortung ....aber so ist das ja immer .

Mehr Verantwortung = mehr Gehalt :)z :)z

In dem kleinen Exam. seh ich ehrlich gesagt wenig Vorteile , das hab ich auch .....nutzt einem aber in Wirklichkeit relativ wenig .

Dürfen tust damit eigentlich nix .

Das macht sich halt in der Bezahlung klar ....wer nicht voll einsetzbar ist wird net voll bezahlt ;-)

Anne PEG darfste übrigens ! Zumindest solang über die PEGpflege keine Ärztliche Verordnung existiert ....somit gehört die PEG zur ganz normalen Grundpflege und dann darfst dus ;-D

i0chbin@ich09


ich hab die drei jährige angefangen, wie gesagt 2 jahre, dann war ich so doof und hab abgebrochen, weil die auf arbeit mir nix gezeigt haben bzw nix zeigen konnten,da es nur ein kl. heim war mit 13 bewohnern, die recht mobil waren. habe dann nur mein aph schein gemacht nach den 2j

leider konnte ich damals meine ausbildung nicht weiter machen,weil die heime schon voll waren mit azubis

b]itw0eexn


Dann probier's weiter. Wie mellisande schrieb: Derzeit hast du deutlichst bessere Chancen mit dem Voll-Examen. Sicher war das Abbrechen ein Fehler, zumal speziell und weiterhin in Deutschland - alles nur heiß auf den Abschluss ist. Der ist oft wichtiger als die Inhalte oder das, was eine/r wirklich kann. Insofern lohnt es sich sicher, weiter zu versuchen, das eine Jahr noch vollzukriegen & ein gutes Examen abzulegen.

Dann klappt's auch mit Geld und Verantwortung. Was sie dir "auf Arbeit" zeigen oder nicht, ist primär sekundär. Wie gesagt: Es geht um den Abschluss und um deine Zukunft!

bkitw0eexn


@ mellisande:

7,30 pro Stunde :-o ist eine bodenlose Frechheit. Steht das so im Tarifvertrag? Woher kommst du?

AophrkoditDe81


wie gesagt, mit der 3j hat man viel mehr verantwortung. das muss man sich schon 3mal überlegen ??? ???

Also ich weiß nicht mehr genau, worum es dir in diesem Faden geht...du hattest zu Beginn gefragt, wie hoch dein Verdienst ist...gut das wurde geklärt...dann wurdest du darüber informiert, auf welchem Wege du dein Gehalt steigern kannst => 3jährige Ausbildung, d.h. noch ein Jahr weitermachen => darauf sagtest du, dass du das gerne gewollt hättest, aber es nicht ging => jetzt sagst du, dass du das abgebrochen hast, weil dir zu wenig beigebracht wurde "auf Arbeit"....und nun überlegst du es dir, wegen der Verantwortung %-|

Worum gehts dir eigentlich? Ich will dich echt nicht angreifen, aber ich kann nicht mehr nachvollziehen, wo genau deine Frage liegt....

iochbi nicxh09


fragte hat sich schon erledigt

weis ja jetzt wieviel man bei einer 40std woche "verlangen" kann

ich wollte ja nicht wissen wie ich das hin bekomm das es mehr wird :-/

b-itwexen


Liebe Themenstarterin, ich sage einfach mal stellvertretend für dich Danke an alle, die dir einen fundierten Rat gaben bzw geben wollten. Offenbar gelten Ostfriesen nicht ganz umsonst als etwas wortarm %-|

i_chbiInich09


das is mir neu das ostfriesen wortarm sind

naja

bLit<weexn


Ähm - ich finde nur, du könntest dich einfach mal für die wirklich fundierten und engagierten Kommentare hier in einem zusammenhängenden Satz bedanken. In diesem Zusammenhang überlege Dir vielleicht mal, aus welchen sonstigen Gründen du immer nur 50% angeboten bekommst...

Social skills ist eins der Zauberwörter.

i&cQhbDinimch0x9


wahrscheinlich weil die ambulanten dienste hier nur welche mit 20-25std einstellen, hab hier bis jetzt noch nie einen betrieb gefunden wo jemand auf 40std ist, auch da wo ich jetzt anfange,sind ALLE nur auf 20std

wenn ich mich nach jeden kommentar hier bedanken würde, müsste ich jede min am pc sitzten, gibt ja auch leute die arbeiten und das nicht nur im büro wo ein pc zur verfügung steht

b]itw)een


%-| Ich sage nochmal Danke in deinem Namen. Im übrigen arbeite ich zu 100% und schreibe hier nur privat und habe weiß Gott noch anderes zu tun. In der Zeit, in der du dich dafür rechtfertigst, warum du... ach, vergiss es.

Bezüglich Arbeit viel Glück.

???

iVchIbini0ch09


dank

hab aber ja nen job ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH