» »

Antiseptische Wundcreme

E8is0enbarxth


also das klingt doch insgesamt wirklich schonmal gut.

die sache mit den neurologischen störungen: ja, da gibt es tatsächlich kontraindikationen – aber so ist die aussage ein bisschen pauschal. kommt halt wirklich drauf an, was für eine und in welcher ausprägung sie vorliegt.

weiterhin erstmal alles gute & toll, dass du dich so zurückmeldest – finde ich super :-)

L0ena iMaxnn


Hol es zum Vorbeugen eine Antidekubitusmatratze.

Sonst kannst du auch mit einer Zinksalbe versuchen.

Wenn die Wunde offen ist, wird es empfohlen, sich einen Wundexperten beraten lassen. So kann man den Dekubitus schnellstmöglich effektiv behandeln.

E.isennb3arth


"eine zinksalbe" ist aus den bereits erwähnten gründen möglicherweise kontraindiziert.....

1J9Melxi85


Hallo Crossie,

mein Vater ist auch seit einigen Jahren ans Bett gefesselt, und wir hatten anfangs auch sehr große Probleme mit Dekubitus. [...]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH