» »

Ich werd bekloppt - verkeimte Angehörige loswerden

A^liceYHarZgrDeaxves


Noch ein bisschen genauer [[http://www.awo-pfalz.de/senioren/ratgeber-pflege/pflegestufe-beantragen/kurzzeitpflege-ohne-pflegestufe/]]

A=lice*Harggreavxes


Der zweite Artikel ist falsch der stellt noch die Lage vor 2016 vor |-o

[[https://www.pflege.de/altenpflege/kurzzeitpflege/]]

d(a2n^a$e8x7


Ah, Alice hat es schon geschrieben und dann würde ich wirklich über eine Pflegestufe nachdenken, auch weil es da ja bald leichter sein soll von der Arbeit freigestellt zu werden, was ja im Notfall immer mal vorkommen könnte. Auch wenn die Pflege irgendwann doch einer Einrichtung übergeben werden müsste, wäre es sicher leichter wäre die Einstufung schon vorgenommen.

C_aram~ala x2


Das mit der Pflegestufe kann schnell gehen. Ich würde sie an deiner Stelle sofort beantragen und den Fall schildern.

EjineGuqteFragxe


Danke nochmals für die hilfreichen Links und alles!

Werde morgen mal die AOK nerven gehen.

Mal schauen, was dabei rumkommt!

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH