» »

"Polin" legal

mEnexf


Grundsätzlich absolut legal. Nur...

Sind sie nun legal oder nicht?

Kürzlich stand in der Zeitschrift "Test" der Stiftung Warentest, dass dies legal sei. Eine Sendung bei "Arte" (Karawane der Pflegerinnen) stellte das jedoch als Schwarzarbeit dar und wies auf drohende hohe Geldstrafen und Nachzahlungen von Sozialbeizträgen hin und sprach von unzumutbaren Arbeitsbedingungen und Ausbeutung.

Jemanden schwarz beschäftigen kann man natürlich trotzdem, auch Deutsche in Deutschland können schwarzarbeiten.

b@eetxleyjuicge21


Klar geht schwarz da auch...

Ich zahle 2000 wiebiel sie verdient weiß ich gar nicht. Sie wird aber kranken und sozialversichert davon etc

Natürlich könnte ich das nun wo ich sie kenne ohne Agentur machen und das selbst zahlen...

Oder einfach ihr alles bar geben sie nicht versichern und anmelden und schon wäre es illegal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kranken- und Altenpflege oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH