» »

Ich bin zu dumm für diese Welt

v~idvianx19


Bringen wir es doch auf den Punkt Leute.

Wirklich intelligent ist doch nur der, der intelligentes tut oder nicht?

Viele Leute brüsten sich mit ihrer angeblichen Intelligenz und meinen sie könnten anderen dadurch etwas beweisen und wären irgendwie besser als Leute die nicht soviel wissen.

Klar, Wissen ist Macht das kann ich nicht bestreiten aber es ist doch auch Dummheit wenn man mit Gewalt sein Wissen anreichern will.

Krass ausgedrückt sind wir alle dumm weil wir so viel Wert darauf legen jemand sein zu wollen der wir nicht sind.

Es ist ist doch völlig egal was andere über uns denken. Seien wir doch wenigstens in dem Punkt die Intelligenteren indem wir uns auf dieses dumme Spiel gar nicht erst einlassen.

gina19

Wenn man schon vor seinen eigenen Freunden dumm dastehen "kann" dann sind es definitiv die falschen Freunde. Vor wahren Freunden muss man sich nicht blamieren denn sie werden dich nicht auslachen egal bei was!

Du musst für niemanden auf dieser Erde etwas wissen sondern nur für dich selbst. Und hör auf dir ständig einzureden du wärst dumm, meine Güte du hast dir doch durch deine Abi schon bewiesen das du ne Schlaue bist was willst du denn mehr, für wen willst du dir denn so den Arsch aufreißen? Fang lieber an dein Leben zu genießen mit der Gewissheit das du es drauf hast.

Was soll ich denn zu mir sagen, ich hab grade mal nen Hauptschulabschluß. Bin ich deshalb dumm? Nein, ganz im Gegenteil. Ich bin zwar nicht superschlau aber ich hab gewiss meine Talente die andere vielleicht nicht haben.

Denk mal bitte drüber nach. Ich bin überzeugt davon dass du sehr intelligent bist und dir meine Worte zu Herzen nimmst ;-)

Eyeleen

Ja genau du hast nen Dachschaden. Und selbst wenn du dumm wie ne Klobrille wärst, wärst du immer noch ein sehr liebenswertes Mädel da bin ich mir ganz sicher :-)

Habt ihr eigentlich schon mal von dieser emotionalen Intelligenz gehört? Tja es gibt eben verschiedene Arten von Intelligenz.

Ewyejlee8n


ICH BIN DUMM ??? :-o

hehe scherz. Ne ich denke nicht, dass ich dumm bin und mal ehrlich.

Intelligentsein heiß nicht gleich Wissen oder Bildung. Intelligenz kann man nicht wirklich definieren, es ist meiner Meinung nach ein zusehr großes Gebiet und psychologisch assoziiert.

Meiner Meinung nach gibt es schon viele intelligente Leute nur wir kennen nicht jeden Mensch Haar genau. Wenn ich einen Bekannten sehe wo ich denke, hey der ist aber ein helles Köpfchen, da würde man ihn auch als intelligent bezeichnen. Der Mensch als ganzes ist wichtier als nur das eine Ding namens Intelligenz. Wichtig ist doch nicht in welchem level von Intelligenz er ist (spricht IQ) sondern dass man überhaupt Interesse zeigt bzgl Dinge im Leben die einem motivieren damit zu beschäftigen.

Ich denke mal, dass man einfach die richtigen Leute mit gleichen Wellenlänge finden sollte und interessen natürlich wie Stimpy auch meinte.

Ich schaue auch selten fern und kann leider mit leuten aus meinem alter nicht zurechtkommen, weil ich wohl nicht wirklich informiert bin was in den charts laufen oder was die neuste mode ist.

Damit habe ich echt probleme die richtigen Freunde zu finden, aber positiv gesehen bin ich ein Individualist und mir kann niemand schnell meine Eigenschaften wegnehmen.

Gina19

lese doch interessante magazine. Ich hasse den spiegel weil ich die meisten sachen nicht kapiere, andere jedoch sagen die bildet sehr. Aber da ich sprachprobleme habe lese ich gerne den P.M. Frage und Antworten. Die sind sehr interessant und motiiviert einem auch fertigzulesen :-)

Kopf hoch ich wünsche dir alles gute und versuche die richtigen leute zu finden, damit sie dir bei deinem selbstbewusstsein helfen :-)

na diesmal habe ich etwas mehr auf die sprache geachtet :-D

hört sich nicht mehr soo schlecht an

lg

eyeleen

gPina1x9


was heißt p.m. ???

pKeaceef:ull


hi gina

pm ist ne zeitschrift.. hmmm akzeptiere dich wie du bist.. interessiere dich für alles.. hör zu frag nach.. lass dich nicht auf die äste raus.. sag lieber ich glaube oder ich habe gehört.. anstatt es ist so.. lies keine klassiker das ist tödlich ;-)

aEr>ezZou87


hi leute

mir geht es richtig schlecht....ich fühle mich richtig dumm für diese welt...ich habe kein richtiges allgemeinwissen und kann irgendwie nichts gut..zumindest glaube ich das selber..ich bin ein mädchen mit migrationshintergrund..ich habe meine ausbildung zur sozialassistentin abgeschlossen und konnte aufgrund einer vier in deutsch nicht in der fachschule für erziehrinnen aufgenommen werden...deswegen musste ich ein jahr arbeiten..schön und gut ich habe mehr erfahrung gesammelt aber dafür ein jahr und mich selber verloren...es hat mich fertig und nach denklich gemacht..woran es liegen konnte...dass ich versagt habe..ich muss doch wirklich dumm sein es nicht geschafft zu haben, weil bei der mühe,die ich mir gegebn haben ist es echt schade....ich habe tagelang gweint, war und bin noch enttäuscht von mir selber...in der schule war ich immer mittelmäßig ,nie gut und auch nie so schlecht...ich hatte auch gar keine probleme in deutsch..dies hat mit der ausbildung angefangen..da die sprache in der ausbildung sehr wichtig ist um den Kindern Sprachvorbilder zu sein..habe ich mr immer selber gesagt..mädchen du darfst auf keinen fall irgenein fehler beim reden machen...seitdem habe ich angst zu sprechen..angst davor mich falsch auszudrücken...leute ich kann mich nicht ausdrücken, wenn es um fachliches wissen, wie in der pädaogik geht ausdrücken...inn der schule lese ich mir einen text mit pädagigischem inhalt durch und versteh es nicht..im unterricht melde ich mich nicht, weil ich wirklich nichts weiß...ich habe sogar angst, dass die lehrer mich drannehmen und ich mich vor der ganzen klasse blamiere....ich habe auch angst mit meinen mitschülern nicht mithalten zu können, weil sie abitur gemacht haben oder nebenbei studieren...die können sich so gute gedanken machen, haben so viele ideen....wissen so viel im gegensatz zu mir...ich beneide diese leute und frage mich warum ich nicht so sein kann wie die...ich hab kein selbstvertrauen bin nicht selbstbewusst....habe angst vor der klasse zu stehen und einen vortrag zu halten....bald stehen klausuren vor der tür und ich bin jetzt schon in panik die arbeiten schlecht zu schreiben...ich weiß auch, dass sie schlecht ausgehen werden...dass macht mir angst es ist mir peinlich dumm zu sein...aber was soll ich machen wnn ich nichts auf die reihe bekomme...ich bin ein mädchen, dass immer zu hause ist..ich kenn mich nicht einmal in meinem eigenen stadtteil aus...habe keine hobbys,wollte immer fußball oder volleyball spielen aber durfte es nie...war immr schwach in mathe und konnte wieder wegen finnaziellen problemen keinen hausaufgabenhilfe haben, wollte meinen eltern auch nicht zur last fallen...ich möchte mich ändern, das kann so nicht weitergehen mit mir ...ich habe schon wegen dem ganzen stress,zu glauben dumm zu sein, nichts zu können eine gesichtslähmung und kopfschmerzen...ich muss was dagegn tun, wieder gesund im kopf zu werden positiv zu denken..was muss ich dafür tun...wie kann ich mich weiterbilden und entwickeln....kann man sich per knopfdruck positiv einstellen ??? wenn ja wie geht leute wieee ???

Liebe grüße

Arezou

wYissemanx86


ich glaub eigentlich nicht, dass du so schlecht in deutsch bist...

dein text ist doch einigermassen anspruchsvoll formuliert (ok, ohne großschreibung, aber das mach ich im inet auch net xD)

Y"ang9Yin


Wie sagte schon der grosse philosoph forrest gump ;-) : "Dumm ist der der dummes tut."

So ist es...

Ich kenne sehr gebildete menschen die emotional stark unterentwickelt sind. Denen hilft ihr wissen im umgang mit anderen menschen auch nicht weiter. Ziemlich dumme sache also ;-) *:)

u.nshackxled


Lies einfach Zeitung. Irgendeine Qualitäts-Online-Zeitung wie [[www.faz.net]]

Dort gibts verschiedene Rubriken, die sich mit allen möglichen DIngen des Lebens beschäftigen.

t<obik81


@ gina19

Du kannst gar nicht dumm sein, denn wer sich selber diese Frage stellt bzw. darüber nachdenkt ist nicht dumm. Dumme Menschen merken nämlich nicht das sie dumm sind sondern denken genau das Gegenteil und handeln leider auch so. Das soll jetzt nicht lustig sein, sondern sind meine Erfahrungen durch die Arbeit mit "bildungsfernen" Menschen.

Dennoch sind Bildungsabschlüsse kein Garant für Intelligenz, denn die emotionale Intelligenz (EQ) wird da ja nicht gemessen, sondern in vielen Fällen nur, wer (vor einer Klassenarbeit) das bessere Kurzzeitgedächtnis hat.

R8aajaxni


Falls es noch keiner erwähnt hat: Schau Dokus!

Bei uns läuft zB DMAX, das ist ein reiner Doku-Sender. Spannender kann man sein Wissen nicht erweitern finde ich. :)^

w[isemaxn86


Falls es noch keiner erwähnt hat: Schau Dokus!

Bei uns läuft zB DMAX, das ist ein reiner Doku-Sender. Spannender kann man sein Wissen nicht erweitern finde ich.

naja, DMAX ist als reiner männer-sender konzepiert und das spricht sicher nicht jede frau an...

da wäre N24 wohl besser... wobei die dokus auch nicht alle sooo toll sind...

aber es wär wohl echt ganz gut zeitschriften wie stern, fokus etc zu lesen...

tXobix81


Oder weg von den mainstream Medien, hin zu Portalen wie "alles schall und rauch" oder dem koop Verlag.

IXNR-mit7leser


Was muss ich dann im fernsehen gucken, welche bücher liest man dann?

beginne nicht dir alles mögliche reinzuziehen das dich eigentlich nicht interessiert.

mit einer "freundin" hatte ich letztens ähnliche diskussion!

sie meinte mich interessiere nichts, weil sie mich beim erraten von fragen in einer kochsendung geschlagen hat.

sie ist leidenschaftliche hobbieköchin und verschlingt alle infos die sie so kriegt.

ich solle mir mehr allgemeinwissen aneignen, meinte sie und internet verblödet so und so nur ;-D

habe natürlich mit ihr diskutiert darüber.

ich werde mich nicht in kochen belesen wenn es mich nicht interessiert, klar probiere ich auch mal was neues aus beim kochen, aber deswegen weil ich das und das essen will und nicht weil mich das kochen interessiert.

und internet ist für mich die infoquelle schlechthin, hier drin findet man doch echt alles.

wie auch immer

Bringen wir es doch auf den Punkt Leute.

Wirklich intelligent ist doch nur der, der intelligentes tut oder nicht?

Viele Leute brüsten sich mit ihrer angeblichen Intelligenz und meinen sie könnten anderen dadurch etwas beweisen und wären irgendwie besser als Leute die nicht soviel wissen.

Klar, Wissen ist Macht das kann ich nicht bestreiten aber es ist doch auch Dummheit wenn man mit Gewalt sein Wissen anreichern will.

Krass ausgedrückt sind wir alle dumm weil wir so viel Wert darauf legen jemand sein zu wollen der wir nicht sind.

Es ist ist doch völlig egal was andere über uns denken. Seien wir doch wenigstens in dem Punkt die Intelligenteren indem wir uns auf dieses dumme Spiel gar nicht erst einlassen.

:)^

w3iseRman8x6


hin zu Portalen wie "alles schall und rauch"

wobei "alles schall und rauch" auch in der kritik steht wegen verschwörungstheorien...

L$orRd O7din


Kreuzworträtzel (am Anfang reicht das aus der BILD) lösen, wenn nötig mit Lexika oder halt wikipedia ... ! Aber immer erst alles versuchen, ohne Hilfe die kniffeligen Dinger (die dann nach der BILD) zu lösen ... ":/

LG @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH