» »

Traumdeutung

WSolke nstireich`lexr hat die Diskussion gestartet


Ich hatte als Kind/Jugendlicher oft Träume, in denen ich glaubte, jemanden ermordet zu haben oder zumindest verantwortlich für einen Tod zu sein. Es war so erschreckend und realistisch, dass ich teilweise nicht mehr sicher war, ob nicht doch etwas in dieser Art passiert sei.

Nun hatte ich gestern (bin in der Zwischenzeit 35) wieder so einen Traum. Die Tat selbst kommt nicht vor und ich bin mir auch nicht 100% sicher, dass ich der Schuldige bin (war auch früher so). Im Zentrum steht, das Schuldgefühl und das Vertuschen meiner "Tat".

Antworten
Lnizzfy8x4


Hast Du vielleicht ganz früher, als ganz ganz kleines Kind einen Mord mitbekommen? Ich kenn mich da schon ein bisschen aus...

Es kann auch sein dass Du garnicht der "Täter" bist sondern in Deinem Traum in dessen Rolle schlüpfst.

WvolkenstvreAichlexr


Antwort

Das müsste schon sehr unterbewusst sein! Und von meinem Umfeld habe ich noch nie etwas in dieser Richtung gehört. Aber man weiss ja nie...

Was meinst du mit "Ich kenn mich da aus"?

SVwSee(txah


das meiste was man träumt ist symbolisch gemeint.

Traumdeutung - Mord

In einem Traum bedeutet ein Mord keine reale Lebensgefahr. Dennoch handelt sich um ein eindeutiges Warnsignal. Ein Mord bedeutet, unabhängig davon, ob ihn der Träumer begeht oder ob er selbst ermordet wird, stets eine gewaltsame Abtrennung eines unbewussten psychischen Aspektes. Das können z.B. ungenutzte Talente und Fähigkeiten sein oder aber die seelische Beziehung zu einer Person. Bei diesem Traumbild ist auf den Aspekt von Depressionen beim Träumenden zu achten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH