» »

Dissoziative Störung, Depersonalisierung/ Derealisierung & co

Ldonl1ywithcdream


Saida

nein sag sowas bitte nicht.

Ich habe doch morgen wieder Therapie. Ein glück dass es diesmal gleich jetzt in so einer Phase ist. Aber ich komme mir ja so lächerlich vor. Nein ich habe mich nicht im Spiegel gesehen nur gedacht, dass ich so aussehe und mich so gefühlt..

Ich habe kurze Phasen da habe ich mich unter Kontrolle... habe heute noch kein einziges Wort geredet :-/ ... ich habe angst vor dieser Situation... ich habe angst.... Vielleicht war es doch nur der Rest alkohol... kann ja sein... obwohl es ja schon 24 h fast her war.... ich will nicht, dass das so weitergeht. Ich will das nicht !!! Und warum gerade jetzt ??? ? Warum ??? ?

Ich rufe dich sp´äter an maus... und danke lovely

lcovfelybexe


Hey Lonly,

vielleicht hilft dir ein bisschen Information: Habe in der Fachliteratur sogar schon einmal gelesen, dass es Therapeuten gibt, die beim Klienten bei einem "Persönlichkeitswechsel" eine andere Augenfarbe gesehen haben....Also, es gibt Psychologen, die bezweifeln die Existenz von Multipler Persönlichkeitsstörung und es gibt andere, die sie verfechten....Ich denke es ist eine Sache der Vorstellungskraft und der persönlichen Überzeugung. Ich denke schon, dass es multiple Persönlichkeiten gibt...

Mit Alkoholkonsum kann das eigentlich nicht zusammenhängen, dass was ich über Alkohol weiß&darüber, was er im Gehirn macht....sowas können eigentlich nur sehr harte Drogen machen....

LIo}nly(withdreaxm


Lovely

danke für deine Informationen. Nee harte Drogen habe ich nicht genommen ;-).

Ich muss meiner Thera einfach morgen davon erzählen. Wenn ich nur wüsste wie. Ich komme mir ja so lächerlich vor ey *seufz*. Vielleicht nehme ich ihr einfach mit, was ich hier gepostet habe und meinen Tagebuch eintrag. Mir ist das dann zwar immer noch unangenehm aber so muss ich es nicht so ganz persönlich ihr erzählen... zumindest nicht direkt.

Lonly

l=ov4e)lxybee


Gut, dass du Wege findest,

um es dir leichter zu machen. Ganz wichtig: Du bist absolut keine Spinnerin!!!! Du erzählst ja Tatsachen, und nicht dass du Napoleon bist oder Jesus oder was auch immer ;-D

Es steht in jedem Fachbuch, dass es dissoziative Störungen gibt und daher kann keiner sagen, dass du spinnst oder dir etwas einbildest.

Ich finde dich ganz toll!!!:-D

L9onlyw9ithdr$eam


hmm lovely

ich mich nicht :-(. Wie auch immer... vielleicht war es einmalig... was ich hoffe.... aber jetzt wo es dunkler und dunkler wird, merke ich, dass sich bei mir wieder etwas verändert... wie gestern abend davor. Ich habe meine Hände gekratzt und gekniffen... das mache ich sonst eigentlich nicht. aber wie auch immer... danke lovely dass du so zuhörst... saida dir danke ich auch sehr. danke

Lonly

lRoveflyxbee


Vielleicht kannst du jetzt etwas machen,

dass dir gut tut. Sei einfach gut zu dir selbst. Wie wäre ein schönes Bad nehmen...ein schönes Buch lesen, welches du sehr magst...irgendetwas, was dir Körpergefühl gibt. Vielleicht hilft dir ein bisschen Wind draußen. Ich hoffe, dass du verstehst, wie ich es meine...hauptsache nicht das Körpergefühl verlieren.

L'only!withdVreaqm


hmmm

auf ein buch kann ich mich nicht konzentrieren. Was gutes tun.... habe ich irgendwie nicht verdient... aber mal schaun.

Danke

Lonly

ljotveKlybxee


Und ob du das verdient hast!!!!

Wieso solltest du es denn nicht verdient haben ??? Wenn ich momentan an jemanden denke, der es verdient hat, dann DU! Aber zu hundert Prozent ;-)

Lwonlywi:thdrxeam


ja das ist bei mir

einfach so. Ich verbiete mir alle möglichen sachen sprich essen, fernsehn, lachen etc. ... nicht immer aber sehr oft.

Hab den letzten abend gut und ansatzweise normal überstanden. Hab lange mit saida telefoniert (wie lang war es maus? *gg* 3 1/2 stunden ??? :-p) und danach habe ich noch was für ihr nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemach ;-D und dann noch für die Schule gelernt... so ca. bis 2 Uhr. Und dann bin ich schlafen gegangen.... *seufz*

Lonly

l3ovFelybbexe


Hallo, du tapfere Kämpferin!

Magst du erzählen, wie es in der Therapiestunde war ???

Ich hoffe sehr, dass es gut geklappt hat...

Heute haben die Veranstaltungen an der Uni wieder angefangen und mein Freund musste nach Hause fahren :°(

Seit ich studiere trennen uns gut 300 Kilometer

Sbai{dxa


hey lonly

das waren mindestens 3 1/2 ;-)

schön, dass dein abend gut war... dass du sogar noch gelertn hast, alle achtung :)^ und das ist ne super idee dass du deinen tb eintrag und so mitnimmst, das ist echt leichter.

das mit dem verbieten mach ich auch manchmal... wir sind nicht schlecht lonly, wir sollten das nicht tun... und nein, wir machen unsere familie nicht kaputt!

ich sag das hier einfach so, dabei denk ichs im grunde gar nicht wirklich... auch nicht richtig...

mir meinem vater war übrigens alles ok, er hat mir nur ne moralpredigt gehalten von wegen ins bett gehen...

konnt gestern wieder nicht schlafen, bin erst gegen 3 oder so ansatzweise eingeschlafen... ich dachte das wär jetzt vorbei :-(

da waren wieder diese gedanken... dass es doch egal ist ob ich meinem körper weh tu oder nicht, hab ja sowieso kaum noch bezug zu ihm...

war echt kurz davor meinen ganzen arm zu zerschn***, weiß gar nicht warum ichs nicht gemacht hab.

lGovUelyxbee


Es ist nicht egal, Saida!

Irgendwann wirst du den Bezug wieder finden und dann ist es besser in einem heilen Körper zu wohnen...

Ich schicke dir ganz viel Trost! Versuch doch auch mal, etwas Gutes für dich zu tun...

S%aixda


wohnen...

das ist ja genau das prob... dass ich immer nur drin wohne in meinem scheiß körper und dann schmeißt er mich plötzlich wieder raus.

ich will dem auch nix gutes tun, der hat nichts mehr mir mir zu tun!

looSveJlybexe


Ich weiß, dass das für dich sehr logisch ist.

Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich das wahrscheinlich auch so sehen. Aber das, was du als "ich" bezeichnest, ich nehme an deine Seele oder dein Bewußtsein, kann ohne deinen Körper nicht existieren. Es ist ja gerade das Schlimme, dass du das Körpergefühl verlierst, deswegen hilft es dir, wenn du etwas Gutes für deinen Körper machst, oder versucht ihn bewusst wahrzunehmen, in deinem Körper zu bleiben. Darum geht es ja: Die Kontrolle behalten, oder ???

L)onlywi`th{dreaxm


Therapie

Therapie war sehr gut. Bin erst vorhin wieder gekommen. Sie meinte, dass sie schon länger vermutet hätte, dass das bald kommt, da in mir unterbewusst schon lange diese verschiedenen Personen sind... und jetzt äußern sie sich richtig als Personen. Sie meinte, dass das auch folge der Therapie sein könnte erst mal, da wir halt eben so viel aufwühlen.

Sie will mir sehr wahrscheinlich jetzt endlich auch mal ein paar medis verschreiben. Und am Do hat sie einen Thermin mit meiner Mutter abgemacht.... und sie will mir jetzt doch helfen von zu Hause ausziehen zu können... und so weiter :-).

Lovely wo studierst du denn?

Lonly

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH