» »

Warum vertauschen Menschen rechts und links?

Rqobck<aMpadl hat die Diskussion gestartet


mein problem ist, dass ich verdammt oft rechts und links vertausche!(ich kann mir ost und west auch nicht merken)

da ich ein hypochonder bin, hab ich natürlich jetzt eine verwirrung in mir, worans liegt!

oder ist das ähnlich wie mit namen vertauschen!!?!?

Antworten
V[ossxybär


nix schlimmes

rechts und links vertauschen Menschen, die als Babys wenig gekrabbelt oder nicht geschaukelt haben. Durch das Krabbeln auf allen Vieren oder Schaukeln wird die Zusammenarbeit der rechten und linken Hirnhälfte trainiert. Fehlt das, kommt es zu Problemen mit Rechts und links. man muss immer erst überlegen!

Das ist nichts schlimmes und beeinträchticht auch nicht die sonstigen Fähigkeiten. Wie fast alles kann man das trainieren, wenn es zu sehr beeinträchtigt. Ansonsten steck dir einfach einen Ring an die rechte Hand, dann weißt du, wo rechts ist!

BLe4a/txa


@Vossy ist das nur eine vermutung von dir? deine aussage passt wirklich.. (obwohl das so komisch klingt?!) wenn die frage links oder rechts kommt, bin ich auch immer baff und muss erst mal überlegen welche richtung links oder rechts war. mein problem ist noch keinem aufgefallen, man denkt sich ja nichts dabei wenn man kurz mal so überlegt.

das mit dem krabbeln auf allen vieren. habe ich als baby oder kleinkind nie geschafft (oder einfach nicht gemacht?) |-o

jedenfalls war dieses problem in der fahrschule echt peinlich.

Svuryxa


Nix genaues weiss ich nicht

Allerdings habe ich diesen Verdreher auch schon seit ich denken kann und ich kenne sehr viele Frauen, diesen Rechts-links-Dreher haben - uns bisher nur einen Mann.

Von daher kann ich der Krabbel-Theorie nicht zustimmen, denn bei Frauen sollen doch die beiden Gehirnhälften viel stärker miteinander verbunden sein als bei Männern.

Ein Arzt hatte es mir mal als erblichen Defekt erklärt. Da meine Mutter unter der gleichen Schwäche "leidet", schien mir das plausibel.

Ansonsten stört es mich nicht weiter ... irgendwie hat man doch immer wieder die Lacher auf seiner Seite ;-)

Wie denn jetzt: das richtige links oder das andere *:)

B8eatxa


ob das erblich ist? wenn die ärzte keine antwort wissen, sagen sie auf alles das man's geerbt hat, von daher..kann man net umbedingt sagen, ob's stimmt :-) in meiner familie bin ich die einzige die gerade diesen tick hat. sonst hat jeder so sein tick ;-) find's auch ganz lustig x:)

Vcovssybuär


@beata

ne, keine vermutung. Eine heilpädagogin in einer frühförderstelle hats mir mal so erklärt. zudem lese ich sehr viel über entwicklung und entwicklungspsychologie, ist ein sehr spannendes Thema.

manche kinder krabbeln einfach nicht, andere dürfen nicht weil die mutter es "unhygienisch" findet, wenn die Kinder am Boden umherkrabbeln. Wieder andere werden ins Gehfrei gesetzt, was angeblich ein ganz fataler fehler sein soll. Im allgemeinen ist es aber so, dass Kinder in ihrem Bewegungsdrang generell zu sehr gebremst werden. Mädchen mehr als Jungen.

Aber wie gesagt, man kanns trainieren. Wen's stört: Viel schaukeln ;-)

nEamex-no


kann ja auch sein, dass es bei den einen deswegen ist, und bei andern dieswegen ... gibt bestimmt noch mehr gründe, warum man rechts und links nicht unterscheiden kann ... ich hab das auch, trainiere es aber bewusst, wann immer ich kann, langsam gehts ganz gut, und ich muss nicht mehr so lange überlegen...

ZXoQra7x4


Ich glaube, dass es erblich sein könnte. Mein Mann hat diese "Schwäche" und es ist ihm peinlich obwohl ich es harmlos finde. Seine Mutter und Schwester geben ihr "Problem" offen zu. Es gibt schlimmeres ;-)

oebliTvixon


Vossybär

Keine Regel ohne Ausnahme : Ich wurde geschaukelt wie ein Weltmeister, und die Lieblingsbeschäftigung meiner Eltern bestand darin, den andauernd woanders hingekrabbelten Junior zu suchen ;-D

...aber an meiner Fahrschulprüfung hab ich mir mit Filzstift ein großes "R" und "L" auf die Handrücken gemalt 8-)

RKock\aMadxl


*:)

LÖLÖLÖL....goil, dass echt noch soviele hier zu geschrieben haben :-) schön, mal etwas genaueres über diesen tick zu erfahren!

B_ella8 H.


Nicht so witzig

Also ich kann das nicht unterstreichen, dass das ganz einfach zu beheben ist mit Ring an rechten Fingern (kann ich mir eh nicht merken, dass der rechts ist, ich trage meine Uhr auch nur rechts, trotzdem kann ich rechts links nicht unterscheiden, was hilft da der Ring?). Das das rechts ist, kann ich mir auch nur merken, weil ich weiß, dass man die üblicherweise links trägt.

Und das es nicht stört? Mag sein, dass es einfache "Fälle" gibt, wo es nicht so gravierend ist, und normalerweise störts mich nicht, wenn ich statt align=left mal wieder right oder umgekehrt eingegeben habe, ändere ich es halt. Mein Umfeld weiß zum Glück inzwischen, dass in 50 Prozent der Fälle wo ich rechts sage, auch links meinen könnte und nimmt mich da eh nicht mehr ernst. Mehr nervt mich, dass ich sobald, wenn es um brutto oder netto geht, wieder vergessen habe, was was ist, oder soll und haben, das gleiche, ich kann mir zwar merken, was es bedeutet, aber ich vergesse ständig was was ist. Das kann mein Umfeld weniger verstehen, auch wenn sie es mir immer wieder sagen (jetzt zum 100 mal, kommt besonders gut beim Steuerberater, vorallem wenn du geschäftlich da bist). Osten und Westen kann ich nur aufgrund eines uralten Stalin-Witzes auseinanderhalten, ansonsten wäre ich da auch total aufgeschmissen, muß immer überlegen. Und das es nicht nur stört, außer, dass es natürlich partiell peinlich ist, zum 78. mal nachzufragen "ist das jetzt mit oder ohne Steuer", sondern auch gefährlich ist, zeigt folgende Episode:

Autofahrt, ich (zum Glück nur nicht ernstgenommene Beifahrerin!), Straße auf abknickende Vorfahrtsstraße, ich sehe von links Auto kommen, rechts keins, übermitteln tue ich an den Fahrern, du rechts ist frei, links kommt was. Als der Fahrer dann für mich verkehrt angehalten ist, was ich nicht verstehen konnte, weil dorthin, wo wir wollten, war ja für mich frei, war ich völlig verdutzt, habe nochmal hingeguckt und da kam dann das auf der anderen Seite wähnende Auto auf mich zu. Das schlimme ist, ich glaube, wenn ich am Steuer gesessen wäre, hätte ich kurz danach der Polizei erklären dürfen, wie das passiert ist. Und erklär denen mal, dass für dich das linke Auto rechts war und für dich links frei war.

Soviel, zu stört nicht. Ich empfinde die Rechts-Links-Schwäche als sehr störend, ich wundere mich eigentlich, dass ich positiv und negativ auseinander halten kann. Mit Soll und Haben oder Brutto und Netto schaffe ich das nicht, und das kann ganz schön belastend sein. Weniger belastend, ich kann mir nicht merken, wie mann das t-ätsch schreibt, obwohl es da schon der Name sagt, das man erst das t und dann das h schreibt, wenn ich nur drauflos schreibe, ohne bewußt nachzudenken, kommt in 50 Prozent der Fälle ein ätsch-t raus... Im Internet nicht so tragisch, mach ich aus widht halt width... kann ich mit leben.

Tsja, Tipps wie nachträglich wippen lernen sind etwas spät, und soweit ich mich erinnern kann und auch meinen Babyfotos entnehmen kann, war ich zwar extrem zuklein und zudünn, aber doch recht lebenslutig und wippen war ich oft genug, denke nicht, dass es das ist, wahrscheinlich ist bei mir im Gehirn was verstopft.

So, um Kommentare ähnlicher Links-Rechts-Opfer würde ich mich freuen.

Bella

BkelTla Hx.


Nachtrag

Sorry, war zuviel Text, aber es lag mir halt auf meine Seele, wenn es ähnliche Extrem-Opfer gibt, wäre ich dankbar für Tipps, ich traue mich kaum noch Autofahren und beim Steuerberater halte ich sobald es um Brutto oder Netto geht, lieber den Mund inzwischen. Aber ich verwechsele sogar "Höhle" und "Hölle" miteinander. Stöhn.

Schöne Grüße

Bella

B%eUaDta


Hallo Bella,

mir geht es genauso wie dir, mit den verwechslungen, aber so sehr stört mich das eigentlich nicht. Nur manchmal wenn ich als Beifahrerin sitze und den Weg beschreiben soll, wird's schon ziemlich unangenehm und peinlich. Egal wie konzentriert ich da sitze und vorher schon überlege was rechts oder links war vertausche ich es dann doch wieder. Und dieses "äh nein ich wollte links sagen" geht mir genauso auf die Nerven wie's dem Fahrer :-/

Aber jeder hat so seine schwächen, mach dir nichts draus.

Kennst du eigentlich das eine Spiel bei Sat.1? Der Glücksball oder wie der mal hieß? Die Moderatorin mit gebundenen Augen und Joystick in der Hand, du am Telefon musst "links" oder "rechts" rufen damit du an den Hindernissen vorbei kommst *lach* das wäre absolut nicht unser ding *:)

Liebe grüße

Beata

oXblikvixon


Brutto-Netto

Hey Bella, gimme 5 *smog*

Ich dachte schon ich bin der einzige, der doof genug ist das immer wieder zu verwechseln...und das nach insgesamt 8 Jahren BWL (Schule+Studium) |-o

Ich mußte vor kurzem eine kleine Fibu programmieren...und zwischendurch immer wieder meinen Dad anrufen, der mir das durch "mit bzw. ohne Steuer" übersetzen mußte ;-D

Aber wirklich leiden darunter tue ich nicht. Rechts/Links und Brutto/Netto fällt mir schwer, aber Ost/West etc. ist kein Problem.

Grüßli *:)

Bgel/la Hx.


es ist ja nicht so das ich Schmerzen leide...

aber nicht mehr deswegen Autofahren finde ich schon eine Einschränkung. Aber irgendwie gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die sich drei mal am Tag Brutto Netto erklären lassen kann, ohne es selbst langweilig zu finden, augenverdreh....

ich glaub bei dem sat1-spiel (ich kenns nicht, bin bekennende vox oder rtl guckerin) würden wir allesamt super abschneiden, weil wir so unlogisch rechts links sagen täten, damit haben deren Gewinnstrategen nie gerechnet!

Eine Frage habt ihr auch Probleme mit der Rechtschreibung, oder dem Hören von Lauten in der deutschen Sprache?

He, Fibu-Programmierer, ich könnte mir an der Stelle meine Eltern super vorstellen, ich glaub nach dem dritten Anfruf hätten die gedacht, ich wollte die auf den Arm nehmen, toll, dass du so einen geduldigen Papa hast.

Liebe Grüße

Bella

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH