» »

Immer wieder Angst und Angst vor der Angst

Nsicolfe Kexlly


Noch was

Bitte jetzt keine Belehrung über die Charaktereigenschaften des Narziss. Das du mir nach der Definition jetzt erklären willst, dass er sich nichts sagen lassen konnte eine Folge seiner Selbstverliebtheit ist. ;-)

Griechische Sagen mag ich nicht so gerne, also könntest du mir eh erzählen was du willst. So schön du das auch darstellen, beschreiben und formulieren kannst *:)

d8erausdfemli2chtokommt


Bye Nicole...

:-)

mfm1'0x0


Ich glaub ich such mir wieder ein anders Forum, wenn man sich das alles durchliest, wird man ja ganz kribbelig.........

@ Nicole Kelly:

ich kann mich nur anschliessen, was "der ausdemlichtkommt" zu dir meint!!! Bausch nicht alles so auf und zerpflück nicht jedes Detail - macht dich nur aggressiv!

Coconut versuchte nur seine Erfahrungen mit uns zu teilen und uns Alternativen anzubieten. Nimm das jetzt einfach so hin und versuch nicht schon wieder darauf rumzureiten.

Arriva,

Liebe "letzte" Grüsse an alle

MM 100

A0rs-x22


hi, ich springe mal in die bresche für nicolekelly. ich finde nicht das sie agressiv rüber kommt. aber drauf rumreiten tut hier sonst jeder. sie gibt nur antwort. aber amüsant wie ihr euch fetzt und wie sensibel mm100 ist. kann nicht mal ertragen wenn andere sich diskutieren. schon muß ein anderes forum her *grins*

N#ico&le Kxelly


Danke x:) sehe das nämlich auch so. Darf man nicht mal anderer Meinung sein, schon wird man als aggressiv hingestellt. Ist gar nicht meine Eigenart. Wenn ich das jemandem erzähle, der mich privat kennt, würde sich totlachen. Darum habe ich extra noch Smilies eingebaut, um zu zeigen, das ich eben nicht aggressiv bin.

Liebe Grüße, aber nicht zum letzten Mal ;-)

m=m10x0


Mir war nur euer hin und her zu anstrengend......... also zu mühsam; nicht der Rede wert. Man plagt sich rum mit Angstzuständen und wenn man dann euer hin und her liest bekommt man ja noch mehr Unruhe.......

Hab nie gesagt man darf nicht anderer Meinung sein, oder versteht hier keiner den Unterschied zwischen "etwas zerpflücken" und "anderer Meinungsein"???

;-)

d.erausdhemli@chtko~mmt


_?_

Ähm... Smilies ???

...Deinen Zynismus kannst du für dich behalten. Der interessiert mich nicht. Ich würdige deine Atemnot in keinsterweise herab. Ich nahm nur deine Beschreibung auf. Das ist alles. Das man zittert als Nebenwirkung von den Sprays, ist halt eben so. Das kennst nicht nur du.

Ich habe nie um Hilfe gebeten, was mein Asthma betrifft. DU beißt dich daran so fest. Es ging mir lediglich um Nebenwirkungen vor Medikamenten generell. Und dabei erwähnte ich, dass ich als Asthmatikerin keine andere Wahl habe als Medizin zu nehmen.

Ich habe auch nie gesagt, dass es nur mir schlecht geht. Und ob ich mich in meinem Leid suhle oder nicht, solltest du nicht zu deinem Problem machen oder mit solchen Kommentaren ständig zu deiner Aufgabe machen. So viel dann zum Thema "du urteilst vorschnell". Besser scheinst du auch nicht zu sein.

Du musst nicht mehr zurückschreiben. Ich habe, wie gesagt, keine Lust auf deinen Zynismus, der absout nicht besser ist, als "meine" von dir unterstellte Aggression. Ist nur eine andere Form sich scheiße zu benehmen. Wenn du streiten willst, such dir jemand anderen aus. Ich habe keine Lust dazu und nehme das hier schon ernst...

Da sehe ich keinen einzigen Smilie, sondern frontale Angriffe.

Du mußt nicht meinen, daß du nur charmant sein mußt und Komplimente verteilen brauchst, um vom Problem abzulenken. Das Problem sieht man trotzdem.

"Narziss" ist (in einem Psychologieforum) keine Titulierung und schon gar kein Schimpfwort. Auch keine Krankheit. Nichtmal etwas Negatives. Aber: Der Narziss erträgt es nicht, als Narziss erkannt zu werden, "bevor er sich selbst gefunden hat". (das allein ist aber kein Beweis dafür, daß jemand ein Narziss ist)

Die Übersetzung aus dem Griechischen kann man nicht so unbedarft übernehmen. Das gilt aber für alles.

Im übrigen ist das hier eigentlich der Tread von Naturengel.

Bleib cool

;-D

N;icolGe UKellxy


Also langsam glaub ich, ihr seid das, was ihr mir unterstellt. Wer beißt sich denn daran nun so fest ??? Ich raff das nicht. Ich bat schon gestern darum, dass es endlich erledigt sei. Ich weiß nicht, wie man sich so daran hochziehen kann.

Und ich denke nicht, das Naturengel etwas dagegen hat, wenn jemand, ICH, in ihrem Tread schreibt. Habe bisher nie Probleme mit gehabt H.D.T.

Und nun echt jetzt Leute, es ist gut!!! Wütend werde ich trotzdem nicht. Auch wenn ihr mich so gerne als Sündenbock, Narziss oder sonst was darstellt. Ich finde wirklich, wir sollten echt zum Ursprungsthema zurückkehren. Ist doch albern das hier. Ist auch das letzte, dass ich zu diesem Thema hier schreibe. Ich werde nur noch ernstgemeinte und nicht zankische Berichte kommentieren. Da schließe ich mich mm100 an

Man plagt sich rum mit Angstzuständen und wenn man dann euer hin und her liest bekommt man ja noch mehr Unruhe...

das kann ich bedingslos unterschreiben. Auch wenn ich jetzt nicht unruhig werde. Aber ich kenne das von "echten" Streitereien. Selbst wenn man nur zuhört. Das regt schon auf. Und nun hoffe ich wirklich, wir kehren auf ein vernünftiges Niveau zurück.

A#rsE-2x2


gröhl. derausdemlichtkommt, hörst dich aber auch gerne selbst reden oder liest gerne was du so von dir gibst. glaube eher du bist narzistisch ;-) erträgst es garantiert auch nicht erkannt zu werden. so ein geschwafel und besserwisserei. aber amüsant. macht doch bitte weiter so. finde ich lustig wie ihr euch hochziehen könnt an geschreibsel als hätte ihr alle nichts besseres zu tun.

mOm10;0


DANKE!!!!!!!!!!

......Nicole Kelly!!!!!!!

Und jetzt wieder zum Eigentlichen.

Mir tut es leid, dass man sich hier so verfranzt (ich weiss nicht wie ich es sonst nennen soll).

Dabei sucht man hier ja Leidensgenossen, denen man alles erzählen kann, weil die einem ja verstehn und man kann vielleicht anderen andererseits auch durch eigene positive Erfahrungen Mut machen.

Ein Quentchen Mut oder so wär jetzt für mich nicht schlecht.

Ich sitz hier und weiss nicht was ich tun soll - hab so eine Unruhe in mir, mir ist leicht übel und ich schaff es nicht mich abzulenken.

Bügelwäsche wär da, aber......

Mensch ich hoff es kommt bald ein guter Tag.

Heute Nacht konnte ich nicht schlafen. Mein Freund kam gestern spät abends von seinem Kurs heim; erzählte mir halt so wie sein Arbeitstag gelaufen ist, wies am Kurs war - und so nebenbei halt, dass er neben einer netten Braunhaarigen mit einem lieben Gesicht sitzt. Das wars schon wieder für mich. Meine Verlustängste schlugen wieder voll irrational zu. Dann träumte ich auch noch lauter Scheiss (t´schuldigung) und dauernd musste ich an die letzten Wochen mit meiner Oma denken, als sie nur mehr wegen ihrer Bauchspeicheldrüsenerkrankung mit Schmerzmittel "vollgepumpt" wurde und ich mir so hilflos daneben vorkam........

Mein Gott!!!!!!! Manchmal halt ich das ganze nicht mehr aus!!!!!!!!

NFicJole xKelly


Wer von den "Ängstlichen" hat den mittlerweile mal Fortschritte gemacht? Und was macht Emama? Wie geht es dir? Trotzdem gut, obwohl dein Freund wieder arbeitet?

Liebe Grüße

N~ico5le Kxelly


Hallo mm100

du hast ja recht. Die Sache hat sich hier auch blöderweise festgesetzt. War ja nicht abzusehen das es so würde.

Wenn es dir noch zusätzlich zugesetzt hat, tut es mir leid. Das war ganz sicher nicht meine Absicht!!!

Ich kenne das, wenn man aufgeregt ist und dann das chaos in einem ausbricht und wie schnell so eine Attacke sich anhängt.

Das mit deinem Freund kann ich absolut nachvollziehen. Mag sein das ich da engstirnig bin, ebenfalls Verlustängste habe (wer hat die nicht?) oder eifersüchtig. Man mag es nennen wie man will, aber da wäre bei mir auch ne "Sicherung durch". Ich schätze, dass ich mich gewiss auch so aufgeregt hätte und mir dadurch selbst zugesetzt hätte. Das war aber auch sowas von überflüssig was er da sagte. Und mit welchem Sinn erzählte er dir von ihrem lieben Gesicht? Was sollte das denn? Hast du ihn darauf angesprochen? Gesagt wie du dich dabei fühlst? Heute würde ich sowas nicht mehr einfach nur hinnehmen und mit mir ausmachen. Denn das bringt einen nicht immer weit. Dadurch schafft man sich selbst oft nur weitere Probleme. In deinem Fall, dass bei dir wieder alles innerlich rebelliert. Da schreit dein inneres Kind aus Angst verlassen zu werden. Rational und logisch lässt sich diese innere Kind auch nicht beschwichtigen. Ich würde sagen, sprich mit ihm. Er soll's dir erkären. Vielleicht hat es auch nichts bedeutet, wobei ich ein Problem damit hätte zu glauben, dass man sich nichts dabei denkt. Aber wenn nicht, dann hat er es vielleicht nur so flapsig daher gesagt. Nur du musst die Sicherheit wieder haben, dass er dich eben nicht verlässt. Schätze das war der Anstoß um einiges Negatives hochzuspülen. Z. B. das mit deiner Oma. Ist doch klar die Asoziation. Du hattest dich damals hilflos gefühlt und jemand der sich verlassen vorkommt oder Angst davor hat, ist im Grunde auch hilflos. Da kommen schon emotionale Erinnerungen wieder hoch.

Ich wünschste, ich könnte dir direkt helfen. Ist hier leider so schwer möglich. Aber glaub mir, du schaffst es. Ich denke auch oft so, es geht nicht mehr, will nicht mehr, ich kann nicht mehr. Dann auf einmal ist wieder ein Tag da, an dem ich Kraft schöpfen kann. Und ich bin sicher, er kommt auch wieder für dich!! Aber sprich mit deinem Freund. Ganz offen und ehrlich.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

d7erausde*mlicht5komzmt


@Ars-22

Hast dich extra heute neu angemeldet, um Nicole zu unterstützen.

Guter Mann! Weiter so!

hihi....!

;-D

AYrs-x22


normal schreibe ich nix. lese mir nur beiträge durch. aber dein gesülze gefiel mir halt. wurmt dich aber jetzt was ;-D

dDexraucsdepmlichtpkommmt


Ja klar wurmt mich das, ungefähr da an der Stelle, die so anfängt, wie dein Name... ;-D

Soll ich was prophezeien?

Dieser Tread hier wird mit 90 prozentiger Sicherheit bald vom Moderator geschlossen. Es ist nämlich so: Wo der Narziss auftaucht, ist es mit der Ruhe vorbei. Er reißt das Thema an sich, koste es was es wolle. Er stellt sich auf die Bühne und muß reden. Selbst auf Beerdigungen drängt er sich noch vor bis ans Grab und schluchzt hinunter. Und alle denken: "Mein Gott!" ;-D

Na ja, du und ich wir kennen das ja.

;-D

"ars" ist ein schöner Name, da kann man soviel hinten dranhängen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH