» »

Sexueller Missbrauch, Verstoßung von Eltern usw.Will sterben

GLras-.Halm


Zur Gruppentherapie:

In einer psychotherapeutischen Klinik läuft das anders.

Bei uns wurde auch zuerst ne Runde gemacht, wie es uns geht, da konnte man kurz sagen warum, musste aber nicht.

Danach konnte man mit einem Thema kommen.

Das mit dem Reden: Das ist Übungssache, das wird bei dir auch mal gehen. Vielleicht am Anfang aufschreiben? Oder darüber reden, dass du Probleme hast, in der Gruppe zu reden? Da haben die anderen sicher Verständnis.

J>ani#ne5


Hallo Gras-Halm,

du hast keineswegs Schwachsinn geschrieben.

Therapie wegen des Missbrauchs? Sehr gute Idee, aber wenn mein Arzt schon nicht darauf eingeht, wer denn dann? Viel mir sowieso verdammt schwer, mit ihm darüber zu sprechen. Und über die Liebe zu meinem Lehrer werde ich niemals etwas sagen, weil ich Angst habe, er könnte hinterher noch Probleme bekommen und er hat sich ja erfolgreich drei Jahren gegen meine Verliebtheit gestellt. Es war meine Schuld, dass er schwach wurde und er hat mir soviel gegeben, nein, niemals werde ich ihn in den Dreck ziehen. Nur mein Mann weiss von dem Verhältnis und ihr. Nicht mal meine Eltern.

Wieso der Lehrer nicht beurlaubt wurde? Keine Ahnung. Ich erfuhr es ja erst, als ich schon auf einer anderen Schule war. Und genau deswegen bringt ein Umzug nichts. Wenn meine Große hier auf die Hauptschule gehen würde, wäre der Typ ja nicht mehr da, aber sie geht auf die Realschule in der nächsten Stadt. Und ich habe Anst, das er da ist.

Zum Shunt: Meine Tochter hat einen Hydrocephalus. D.h. das Hirnwasser läuft bei gesunden Menschen über das Rückenmark ab. Bei meiner Kleinen ist aber die Ableitung einer Hirnkammer verstopft und ohne Shunt würde sie einen Wasserkopf bekommen. Ein Shunt ist eine künstliche Ableitung. Die von der Hirnkammer in die Bauchhöhle verläuft. Und irgendwann, wenn sie 4 - 6 Jahre alt sein wird, wird die Ableitung zu kurz sein und diese muss operativ verlängert werden. Deshalb meine ständige Angst um sie. Der Arzt sagte, es kann jederzeit passieren, dass die Ableitung verstopft oder der Shunt nicht mehr funktioniert, dann muss sie sofort operiert werden. Aber bis jetzt lief alles glatt.

Weshalb mich meine Eltern verstossen haben, keine Ahnung. Meine Mutter lachte mich ständig aus, weil ich ihr vorhielt, sie hätte mich als Kind so oft geschlagen und ich wüsste nicht einmal weshalb. Mein Vater brüllte mich an und irgendwann hiess es, wir werfen euch hier raus.

Mein Mann fährt Backwaren aus. Wohngeld könnte es geben, aber zum leben wäre es wohl noch zu wenig.

Ja, wir können uns gerne über unsere Emetophobie austauschen, wäre sicher kein Fehler.

Ja, die Lieder sollen mich triggern. Ich möchte auf diese Weise mit meinen Ex-Männern abschliessen. Klappt ja auch bis eben auf "Dann kamst du - und mit dir kam die Liebe, eine Liebe fürs ganze Leben" Mein Lehrer und ich hörten es oft zusammen. Kannst es dir ja auch mal anhören. Ist ein (leider) Superlied. Komisch, dass ich die anderen Kerle besser verdauen kann als ihn.

Muss wohl wirklich ein Rad abhaben.

Schwiegermuttter war sauer, weil wir nicht zu ihr gezogen sind und sie kam fast nie zu unseren Geburtstagen, Weihnachten, Ostern oder wenn wir sie gerade mal so einladen wollten. Als unsere Große letztes Jahr Kommunion feierte, sagte sie ab. Da wussten wir, es hat keinen Zweck mehr.

Mein Bruder. Ich glaube, dass könnte sich wieder einrenken, habe aber momentan keinen Nerv dafür. Es war so. Ständig kam er hoch und heulte mich voll, weil er seit Jahren keine Freundin wollte!!!

Er sagte, er wurde mit 13 Jahren von einer 16jährigen vergewaltigt und er wollte nichts mehr von Mädels wissen. Jetzt ist er 22 Jahre und jammert, dass er was versäumt hat. Ich sagte immer, er solle doch froh sein, dann hätte er sich einige Enttäuschungen erspart.

Naja, so ging es immer hin und her. Wenn er gut drauf war, liess er sich nicht blicken, war er schlecht drauf, musste ich meine Hausarbeit liegen lassen und für ihn da sein. Machte ich auch gerne. Aber einmal ging es mir so beschissen und er machte mich runter, dass ich nichts mehr sagte. Er meinte, es wäre wohl besser, wenn er ginge. Ich sagte "Gott sei Dank" und seither habe ich ihn nicht mehr wiedergesehen.

Nein, der Kontakt zu meinen Eltern ist schon lange im Eimer. Nicht einmal an Weihnachten wollte ich sie sehen. Ich ging nur runter, weil der Geburtstag der Zwillinge jetzt am Samstag ansteht und die Kleinen ihre Oma so gerne haben. Für sie ging ich nach unten und nach nicht einmal 5 Minuten war der Krach mit meinem Vater da. Er will das Haus seiner Mutter verkaufen, in dem ich auch als Kind wohnte, ich fing zu heulen an und er sagte, hör auf, dein Geflenne ändert nichts daran. Ich erzählte ihm vom Missbrauch und das alles so gegenwärtig ist im Moment und er sagte, ich stünde wohl unter Tabletten und würde mir alles nur ausdenken.

Und ich solle doch gleich verschwinden. Also verschwand ich und nun sitze ich hier und weiss nicht, wie wir den Geburtstag der Zwillinge verbringen sollen. (s. anderer Bericht hier im Forum)

Dieser Arzt wurde mir von mehreren Leuten wärmstens empfohlen!!!!!!!!!!!

Ich glaube, jede Mutter hat Angst, dass sich ihr Kind in den falschen verlieben könnte. Und es wird bzw. kann passieren und ich werde nichts dagegen tun können. Nur möchte ich, dass sie nicht soviele falsche erwischt wie ich. Leider frage ich mich immer noch, ob ich mit Gerd noch zusammenwäre, wenn seine Frau nicht schwanger geworden wäre, besonders, weil mein Mann und ich oft Streit haben. Aber jetzt im Urlaub, harmoniert es, mal sehen, wie lange.

Darf ich dich fragen, wie es bei dir partnermässig läuft?

Deshalb hast du vollkommen Recht, ein Kind zu bekommen, wäre alles andere als vernünftig.

Der Arzt sagt, ich solle täglich 2 1/2 Tabletten täglich nehmen. Aber meist nehme ich nur eine. Will von den Dingern runterkommen, aber nach ein paar Tagen brauche ich zwischendurch doch zwei Stück. Einmal nahm ich sogar vier.

Du siehst, dein Schreiben hat was gebracht und nun eine neue Runde der Lieder!!

Lieben Gruß @:)

Janine

p6e$acefIulxl


Ich glaube, jede Mutter hat Angst, dass sich ihr Kind in den falschen verlieben könnte. Und es wird bzw. kann passieren und ich werde nichts dagegen tun können. Nur möchte ich, dass sie nicht soviele falsche erwischt wie ich.

--> ja janine dies ist verständlich.. wäre es nicht so wäre es auch schade.. nur du kannst ihre erfahrungen nicht machen.. die wird sie selber machen :-/ .. und du kannst sie auch nicht beschützen.. aber du kannst ein offenes ohr haben für sie und ihre sorgen.. und sie unterstützen

lTovelxybee


Hallo Janine @:)!

Schön, dass du wieder hier bist!

Leukämieverdacht meines Sohnes. Kann gerne eine Mail mit der Tel. Nr. der Ärztin durchgeben u. ihr könnt fragen, ob das wahr ist

(ich entbinde sie vorher von der ärtzlichen Schweigepflicht)

Kann auch weitere Zeugen benennen

Das brauchst du doch gar nicht! Du musst dich nicht rechtfertigen! Ich wüsste nicht, weshalb du die Unwahrheit sagen solltest. Dir glauben hier eine ganze Reihe von Leuten, mich eingeschlossen.

Wenn dir eine weitere Therapie zu viel wäre, dann kannst du ja auch erst mal mit einer Selbsthilfegruppe oder bei einer Beratungsstelle anfangen...

Eine Beratunngstelle wäre ganz gut, denn da kannst du unverbindlich hingehen und am Anfang annoym bleiben (falls dir das wichtig ist)...Außerdem ist es in der Regel kostenlos...

Hast du schon mal eine Dianose machen lassen ??? Damit meine ich mehrere psychologische Tests gemacht...

Wie ist denn die Beziehung zu deinem Mann ??? Kannst du gut mit ihm reden, ist er eine Unterstützung für dich ???

So, jetzt habe ich dir ein paar Fragen gestellt...Ich bin nur so froh, dass du dich doch entschieden hast, hier wieder zu schreiben....

Bis dann, liebe Grüße @:)

M9aschTinenkjanonxe


:)D

p>hoebxe


:)D ich empfinde auch das als provokation... maschinekanone

aber das ist sicherlich auch mein ureigenes ding...

ich möchte noch einmal hervorheben das es für jeden anders ist seine gefühle zu äussern...ichkann mich an viele erinnern, die ihren ersten post hier reinsetzten..die nur von hohn so trieften..man dachte -mein gott, sind diese personen kalt...doch ...es ist ein reiner selbstschutz so zu schreiben...

auch darf man nicht eingeschnappt sein wenn sein eigener rat -den man ja ach so gut meint, nicht angenommen wird...-ich kann nur aus erfahrung sagen ...das jedes noch so kleine zipfelchen hängenbleibt..und die person auf jeden fall etwas davon mitnimmt.

auch wenn es danach garnicht aussehen mag.

meine güte...janines leben ist ein reines fiasko..wenn ich das so lese -dann fällt mir meine ganze vergangenheit wieder ein...damals malte ich in der gestaltung (wir sollten unseren zustand malen) -mich, in einem tiefen ozean...ich streckte nur noch die hände aus meterhochwellen heraus...und weit von mir fuhr ein schiff vorbei..unfähig alle helfenden hände anzunehmen..weil der blick total vernebelt ist...weil man hohe wellen vor augen hat...und weil man einfach nicht mehr kann.

janine...halte durch...auch aus diesem tal kommst du wieder heraus!!!

Moaschisnenkan^one


Ich provoziere nicht, phoebe. Ich guck zu und lese mit.

:)D

Dha-GWangsxta


Pipifax? Tut mir Leid, aber keines der von Janine angesprochenen Probleme hat für mich auch nur das Geringste mit "Pipifax" zu tun. Mit diesem Ausdruck beleidigst du sie schon wieder.

Wieso fast ihr jetzt jedes Argument von mir als Beleidigung auf? Ich wollte nur beide Extreme ansprechen!

.. de gangsta wenn du so fühlst dann ist es doch das einfachste für dich, dich aus dem faden zu verabschieden .. und zwar ohne kommentar..

Wieso ohne Kommentar? Wenn ihr mir die ganze Zeit Sachen unterstellt, die ich so nicht gemeint hatte, darf ich doch wohl noch auf die Anschuldigungen antworten dürfen? Oder bestimmst du das? Genauso wie, ob ich mich von diesem Faden verabschieden soll oder nicht!

und wirst deshalb von janine auch nicht wirklich akzeptiert..

Oh, was für ein Verlust!:-o

*inDeckungGeh*

Gjras-H=alxm


Oh, was für ein Verlust!

siehst du - genau so ein Kommentar wäre jetzt nicht nötig gewesen - weil er Janine indirekt angreift.

:-(

M\aschGinenkaxnone


@ Gras-Halm

sie empfindet es aber eben so. Und das ist ihr Recht.

Da-Gangsta, willst auch n :)D ? Setzte dich bissl zu mir? ;-)

G:ras-eHaxlm


ja, mag sein, aber dann soll sie es für sich behalten. Sowas ist verletzend.

Wenn sie es nicht wichtig findet, dass Janine sie akzeptiert, dann frag ich mich was sie dann hier macht?

Können wir hier nicht einfach normal diskutieren, ohne Streit? Ich hasse das.. :-( Die, die Janine aus welchen Gründen auch immer, nicht glauben oder was weiss ich, die sollen zuschauen, und der Rest schreibt mir.

ok?

:-

p>eaJcefulxl


dagangsta

..Wieso ohne Kommentar? Wenn ihr mir die ganze Zeit Sachen unterstellt, die ich so nicht gemeint hatte, darf ich doch wohl noch auf die Anschuldigungen antworten dürfen? Oder bestimmst du das? Genauso wie, ob ich mich von diesem Faden verabschieden soll oder nicht!

.

ich schrieb

... de gangsta wenn du so fühlst dann ist es doch das einfachste für dich, dich aus dem faden zu verabschieden .. und zwar ohne kommentar...

-->falls du so fühlst.. und nicht du musst .. dies ist ein unterschied..

-->selbstverständlich darfst du richtigstellen

..

..und wirst deshalb von janine auch nicht wirklich akzeptiert..

Oh, was für ein Verlust!

*inDeckungGeh*

.

--> war dies nun eine richtigstellung ???

CHlveeni


ich lese hier auch mit

und finde es traurig, dass sich jetzt hier anscheinend zwei Fronten bilden und dadurch vom Thema abgewichen wird, weil dieses Problem jetzt zusätzlich in diesem Faden geklärt werden muss.

Jeder kann mitlesen und schreiben, das ist mir klar, doch Maschinenkanone, ich meine zu spüren, dass du diese Teilung der beiden Seiten doch anscheinend provozierst:

Da-Gangsta, willst auch n :)D ? Setzte dich bissl zu mir? ;-)

Du kannst den Kaffee trinken, klar, doch wenn es dir nicht um Provokation oder Frontenbildung geht, kannst du mich ja eines besseren belehren. Denn eigentlich, wenn wir beim Kaffee bleiben, hättest du dann doch wohl jedem einen gegeben.

Und meine Meinung: wenn jeder eine Kaffeetasse in den Faden setzen würde, in dem er mitliest, würde es hier nur noch von Kaffeetassen wimmeln.

Klar bezieh ich auch grad hier eine Position, weil ich das mit dem Kaffee weiter reichen nicht in Ordnung find, denn ich finde, dass gehört hier überhaupt nicht hin.

Die Gemüter sind jetzt erhitzt, es gibt hier Personen die sich verletzt fühlen und menschlich auch nachzuempfinden, dass gerade dann Dinge ausgesprochen werden, die von der eigenen Kränkung her ruhen, doch wem ist hier geholfen, wenn dies jetzt hier in diesem Faden weiter zerpflückt wird? Denn das eigentliche Tehma hier steht fest.

Dass die Missverständnisse geklärt werden müssen, ok, Anstauen ist auch nicht hilfreich. Doch die Frage ist auch: was will jede Seite wirklich? Und um die eigene Kränkung durch Gegenkränkung beseitigen zu wollen, würde kein Ende finden, vor allem kein besseres eigenes Empfinden.

MNaschEinenkaxnone


Cleeni, ich lese hier genau so mit wie du. Fühlst du dich von mir provoziert? Wenn ich Da-Gangsta ebenfalls zur Besonnenheit und zum Zuschauen einlade, dann ist das meine Art mit Jemandem umzugehen, der hier tatsächlich von niemandem sonst verstanden zu werden scheint.

Ich habe schon heute Mittag hier offiziell gesagt, dass "beide Parteien" es darauf beruhen lassen und sich wieder der Thread-Erföffnerin widmen sollen, damit dieser Thread nicht zur Absurdität wird. Dabei habe ich auch tatsächlich allen einen Kaffee angeboten. Doch dieser Eintrag ist gelöscht worden. Vielleicht war der Kaffee alle ;-) Aber wenn du, wie du sagst, die ganze Zeit mitgelesen hast, wirst du es ja gesehen haben.

Ich schlürf weiter meinen Tee und höre zu. :)D

Und wer sich dadurch provoziert fühlt ... dem kann ich auch nicht helfen.

Dsa-GanLgSsJta


Da-Gangsta, willst auch n :)D ? Setzte dich bissl zu mir? ;-)

Gerne! Rutsch' mal ein Stück! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH