» »

Angst mich zu blamieren

m~m1(0x0


Äh.........sorry kssk,

aber ich bin net Mama - lange geschichte, vor neun Jahren mal "passiert". Net so toll.....naja.

Ganz kurz nur.....

T3isllle


hallöchen!

@kssk:

nee, ich schwanger oder Mutter? Nein. Ich könnte es auch noch nicht, denn meine Psyche wäre glaube ich nicht geeignet einen kleinen Wichtel aufzuziehen. Ist übrigens auch unter Anderem ein Grund warum ich meine Therapie angefangen habe, ich habe mir gesagt, dass wenn ich mal Kinder haben will, ich sie auf keinen Fall so aufziehen will wie meine Mutter, die eben auch noch Probleme hat mit so Sachen (das gibt sie jedoch nicht zu zB Essen), und dass ich mir die Chance auflassen möchte, welche bekommen zu können.

@saphira.blue

Wow, du bist ganz schön mutig! Wie gesagt, ich könnte es noch nicht, aber nur Mut und Kopf hoch, ich habe eine Freundin, die hat ihr Kind wärend der Unizeit bekommen und lebt auch noch fröhlich, allerdings bekommt sie verdammt viel Unterstützung von ihrer Familie, aber deine Mutter hilft dir bestimmt auch, oder?! Momentan kann ich dich nur bewundern und finde es mittlerweile voll lächerlich, was ich hier für Probleme anbringe.

Naja heute habe ich vieeeel geschlafen und etas gelernt. Mit dem Essen ging es solala, Angst habe ich immernoch total viel, dass ich jetzt noch irgendwie rausgekickt werde.

Wetter: Sturm :-)

Lieben Gruß

kUsxsk


hi!

nur kurz an mm100: Mailbox bitte.

küsschen und grüßchen (an alle)

m6m1x00


KSSK ---- MAILBOX

kCssk


hi ihr!

na wie gehts euch? wollt nur mal kurz reinschauen ( geh jez jausnen ).

erzählts mal wieder was, damit i lesen kann.

@mm100: Mail

küsschen und grüßchen

seerapFhina7.blxue


wieder da *:)

@kssk

sorry wenn ich blöd frag aber hast du probleme mit dem essen?

oder warum muss sich dein körper erholen?

ich weiß wie sch*** diese eßstörungen sind,

hatte selber eine.

so wie du das beschreibst scheinst du angst davor zu haben,

das alles nicht mehr zu schaffen weil es zu viel wird und dir

wohl einige dinge schwer bis kaum überwindbar scheinen.

und diese sorgen schleppst du tagtäglich, jede minute in deinem köpfchen mit dir herum, denkst darüber nach,

findest aber trotzdem keinen ausweg/keine möglichkeit dich zu erleichtern. träumst evtl. schlecht und fühlst dich ausgezehrt?

in etwa richtig?

(so, jetzt werden wieder fragen abgeklappert :-) )

1. einen namen such ich schon ewigkeiten aber vergebens.

mir will einfach keiner gefallen, denn es soll ein besonderer und außergewöhnlicher aber kein dämlicher name sein.

??? woher nehmen wenn nicht stehlen? ???

2. ich bin meiner ma so dankbar, dass sie mich unterstützt.

sie ist ne tolle mutti, überhaupt nicht alt und verbiestert sondern jung, verständnisvoll und eben eine große hilfe.

3. vergessen werd ich diese ganzen aktionen von ihm sicher nicht, dafür hat er mir und der kleinen (indirekt) sehr weh getan.

>heute hat er mir wieder einmal mit anwalt gedroht,

er würde sich die maus dann einfach holen. ich soll mich nicht dagegen stellen, denn egal was es kostet... er will das sorgerecht. der hat sie nicht mehr alle!!!

die kleine hat mitbekommen wie ich mich über ihn geärgert habe und mich ganz schön getreten, wie ein protest, gegen diesen typ, aus dem bauch heraus.

@tille

danke :-D

ich selbst hab nur selten zweifel wie das zu bewältigen ist, aber in den wenigen momenten, in denen es so ist, baut mich meine ma wieder auf. falls du das gelesen hast mit meinem ex, das zieht manchmal heftig an den nerven!

ich bin mir sicher, dass JEDES problem für den menschen, den es belastet schlimm ist. man kann diese nicht vergleichen, denn du empfindest anders, hast ein anderes leben und andere erfahrungen...warum sollten deine probleme dann lächerlich sein?

es sind eben nur ANDERE probleme als beispielsweise ich sie hab, trotzem sind sie da. werte dich nicht ab! @:)

@mm100

du hast das baby nicht behalten?

hm, musst nicht erzählen wenn es unangenehm ist aber ich habe nach deinem post auch gedacht, dass du mama bist.

bis hierhin liebe grüße an euch alle @:)

bye *:)

mIm1W0x0


Hallo ihr !!!

Sorry, dass ich euch mit meinem Post verwirrt hab, aber ich bin nicht mama - wärs vor neun Jahren fast geworden, aber es hat nicht geklappt.

@ sera:

kssk hat keine essstörungen, Tille hat Probleme - bulemie und sie ist damit wirklich arm dran. Wenn sie endlich ihre Prüfung Ende August hinter sich hätte!!! (dann wärs wieder stressfreier).

Also ich finds super, dass deine Mama dich sooo toll unterstützt. Mit so jemanden an der Seite kann nichts passieren. Und mach dir keine Sorgen wegen deinem Ex, der dir droht - was könnte er denn schon tun. Glaub nicht, dass er dir das Kind so einfach wegnehmen könnt. Warum will er das überhaupt - wie alt ist er denn? Also ich hoff er lässt dich in Ruhe, damit du und dein Kleines keinen Stress habt.

Wegen Namen - da gibts doch so nette Namensbücher - schon mal gsehn? Vielleicht findest ja da den richtigen. Wir könnten dich natürlich auch mit Vorschlägen zuposten ;-D

@ tille:

du schaffts die Prüfung schon!!! Ich hoff du hast heut einen guten Tag!!!

Was ist überhaupt mit deinem Ex? Seht ihr euch?

@kssk - danke für du weisst schon was. Was tust du denn jetzt so den lieben langen Tag? Nur faulenzen? Dann faulenz doch a bissal für mich mit, ja?!?

Muss mich jetzt wieder an die Computerarbeit machen und ich hoff, dass ichs heut bald mal alles erledigt hab, denn ich würd am Nachmittag gern mosaiken.

Sonst gibts bei mir net viel Neues. Wochenende und MO - Feiertag war ich nur faul mit meinem Freund - ahhhh, war das angenehm.

So aber jetzt gehts wieder los........

Bis bald und lG

TAillxle


hallo!

@sera:

Ja ich glaube auch, dass es da dein Freund nicht leicht haben wird, wenn er das Sorgerecht haben will, denn schau doch mal wie er sich jetzt schon benimmt, da muss er erst mal jemanden dummen finden, der ihm so ein Sorgerecht erstreiten will. Habe da nicht zu viel Angst! Ich drücke dir viele alle (also nur zwei :-( ) Daumen, dass er dich endlich mal ein wenig in Ruhe lässt.

@kssk:

ja für mich auch mitfaulenzen :-)!!

@mm100:

ja mein Ex. Treff mich manchmal mit ihm, habe dabei aber ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich ihn ausnutzen würde, aber zB Joggen ist halt schon besser manchmal zu zweit. Naja wenn wir bei ihm sind nimmt er mich in den Arm und will kuscheln, einmal habe ich es zugelassen mich dann aber sehr mies gefühlt. Ich meine auch immer zu ihm, dass es ihm doch gar nicht gut tun kann und dass er sich doch so nur Hoffnungen mache, dann meint er immer, nene das sei so ok. Naja seit demmal versuche ich abzublocken. Ist schon alles ziemlich komisch.

Wobei hey der Theaterfuzzi hat mir doch tatsächlich nicht auf meine Mail geantwortet, der Hammer! Stefan hat mir ja immernoch die Freundschaft gekündigt, aber ich muss sagen, ich vermisse ihn leider irgendwie, warum auch immer.

So heute wieder lernen, habe schon angefangen, ist noch hammerviel für die verbleibenden Tage, weiss gar nicht wie ich das schaffen soll. Morgen kommt meine Mutter wieder, sprich ich könnte wieder in die WG zurück (fütter doch gerade zu hause Katze :-). Allerdings muss ich schon sagen, dass ich die Stille zu Hause bei meinen Eltern schon auch geniesse, also von demher könnte ich mir fast ernsthaft überlegen noch ein paar Tage dazubleiben, wobei ich nicht weiss, ob das gutläuft mit meiner Mum.

Liebe Grüße

kTs:sk


hi ihr 3!

na wie gehts?

@ tille:

i hoff du lernst fleißig. aja und gut dassd was sporteln tust - das befreit nämlich total.

willst wieder was vom ex? oder ist das nur Freundschaft??

@ sera:

nö hab keine essstörungen - was ich dir geschrieben habe ist jez schon vieeeel besser - ich halte mein gewicht und nimm leicht zu.

hatte nie störungen - ich hab aufgrund von stress abgenommen, obwohl ich normal gegessen habe. und hatte davor ne magen-darm-grippe und so...

den kopf hab ich schon voll oder besser hatte ihn voll - ich lass den stress jez einfach nicht mehr zu. zur zeit gehts mir (bis auf ein paar ausnahmen die wir ja alle kennen) sehr gut - danke.

@ mm100:

ja bitte (du weißt schon). wie gehts deinem christian? alles paletti, soletti?

werd mir jez mal ein buch von der George kaufen (wenn ich meines ausgelesen habe).

@ sera (no amal):

wegen namen: weißt was es wird? also ich hab schon meine Namen (2 für Buben (Jonas und David) und 2 für Mädchen (Nora und Isabel)).

küsschen und grüßchen

PS @mm100 und tille: und ihr schon eure "zukunftsbabies" getauft?

m!mq100


Juhuuuu....!!!

Guten Abend alle zusammen *:)

Also Joggen find ich auch gut, nur komm ich irgendwie nicht dazu. Hätt ich dann mal Zeit bin ich nur faul und letztens ein richtiger Couchpotatoe. Naja - hab zumindest den Willen was dran zu ändern, denn zwei Wochen ohne Sport......nein, das geht nicht.

Yoga zwischendurch wär auch mal wieder was.

Heut wollt ich ja mosaiken nach der Arbeit, dann kam aber meine "kleine" Schwester zu Besuch. War recht lustig, wie immer.

Mein Christian is heut leider noch arbeiten weil computermässig was mit der "winline" nicht hinhaut und das sollt bis morgen natürlich wieder gehn. Hoff es wird net zu spät, aber so wies aussieht....

Äh, Namen für sera: Manuel (mein Bubennamenfavorit) und Sandra oder Stefan und Christina hätt ich so mal in petto. Aber gibt ja soooo viel.........

mIm10x0


hey....

...da gibts ne seite im Internet wegen namen:

[[http://namen.info/]]

T[illlxe


@all Hallo

Oh mann Leute ich bin fertig. Ich habe noch so viel zu lernen, das schaffe ich nie bis Montag und da ist nunmal die Prüfung. Ihr dürft jetzt nicht denken, dass ich übertreibe, es ist wirklich so, ich habe echt noch viel neues und dann auch noch das andere wiederholen und da es so viel ist, würde alleine das schon die Tage füllen und dabei muss ich mir ja auch noch die Prüfungsaufgaben anschauen. Ich weiss gar nicht wohin mit was so rein innerlich gesehen.

Nee will nichts mehr von meinem Ex irgendwie ist das doch ein Schlussstrich gewesen und dabei soll es bleiben, denn für immer würde es von mir auch wohl eh nicht sein und damit würde ich nur das ganze Drama von neuem anleiern.

Und heute gemosaikt??

Naja nee meine Babys habe ich noch nicht benamt. Allerdings finde ich Kai und Lina schöne Namen.

Lieben Gruß

mimX10x0


Halli, Hallo !!!

Mittagspause, Gott sei Dank - heut verschwimmt ma schon das ganze zeugs vor den Augen.

@ tille - denk ich mir,

dass da deine tage bis zur prüf. ausgefüllt sind. Geh einfach eines nach dem anderen an, mach dich nicht fertig damit dauernd dran zu denken, was noch ansteht. Schau - siehs so: du hast noch MI, DO, FR, SA und Sonntag zum Lernen. Wobei ich am So nix Neues mehr lernen würd. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass du zuwenig glernt hast, lernst ja schon so lang. Und a bissal Glück muss auch immer dabei sein bei der Prüfung. Du wirst is schon schaffen. Drück da jetzt schon fest die Daumen dafür.

Mosaiken - das geh ich dann jetzt.

Sonst..........naja, Christian ist gestern erst um 22 Uhr abends heimkommen, vielleicht kommt er dafür heute schon früher und dann machen wir irgendwas zusammen.

Wochenende haben wir nämlich nicht für uns allein, da meine kleine Kusine zu uns kommt (11 Jahre alt). Ihre Eltern machen ne grössere Radtour um den Neusiedlersee mit Freunden und das is halt nix für Christina. Mal auch was überlegen, was wir da von Freitag bis Sonntag mit ihr anstellen......

Schönen Tag an alle.........

Ttilvllxe


@all hiho guten Abend

Oh mann Leute ich bin total fertig, ich habe heute zwar 5 h gelernt aber bin nicht wirklich vom Fleck gekommen. Ich habe so Schiss, irgendwie habe ich trotzdem gerade keine Motivation zu lernen, würde lieber Fern schauen. Ich weiss, dann bin ich selber Schuld, aber irgendwie denke ich dann auch wieder, dass es ja eh nichts reingeht. Ich bin fix und alle. Sorry, dass ich euch zuschwall, aber ich habe halt schon so lange gelernt, aber dafür kann ich hlat nichts (und da übertreibe ich wirklich nicht). Jetzt drängt sich auch noch die Frage auf, ob ich nun hier bleiben soll, oder ob ich wieder in die WG zurück soll. Hier Nachteil: Mutter ist wieder da und eigentlich gehöre ich jetzt ja nicht mehr hier her. WG Nachteil: Laute Strasse stressige WG.

So was will ich da jetzt tun?!?

Alles Liebe Euch

mwm10x0


Hey ihr!!!

@ tillle:

Du Arme!!! Aber ich glaub, dass kennt jeder von uns, dass man am liebsten was anderes tun wurd anstatt zu lernen. Ich weiss - das ist jetzt auch kein Trost. Aber jetzt hast dich schon sooo lang durchgebissen, die letzten paar Tage schaffst du auch noch. Und sollten wirklich alle Stricke reissen (was ich ja nicht glaub) und du durch die prüfung rasselst, Mensch - gibt ärgere Dinge. Ich weiss, dass ich jetzt an deiner Stelle auch pfauchen würd, aber irgendwie schaffen wir doch immer alles.

Und Mama-wohnen oder WG. Bleib dort, wo du am besten Ruhe hast zum lernen. Wenn dich allerdings deine Mama stresst, dann WG. Was hätt deine Mama leicht dagegen? Vielleicht freut sie sich ja dich wenigstens mal ein paar Tage wiederzuhaben?

Wünsch dir jedenfalls einen guten Lerntag!!! :)^

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH