» »

Angst mich zu blamieren

kassk


na

da schließ ich mich der lieben tratschrunde mal an. ja mädls habt ihr nix zu tun?? geht spazieren, putzt eure wohnung, ruft doch mal Robbie Williams an... :-)

aber mir fällt ja selber nix lustigeres ein als mich hier bei euch und mit euch zu unterhalten.

also rack, hmm also das mit dem zug ist wirklich ganz schön teuer...das versteh ich natürlich und so etwas wie ne vorteilscard oder so die billiger ist..?

mm100 oh ich mag diese lichter total gerne, schauen supischön aus. haben auch welche zuhause - also ganz zuhause.

no amal rack - also um den ganzen thread zu lesen müsstest dir schon mal nen nachmittag zeit nehmen. :-D

küsschen und grüßchen

Ruacxk


Bei Robbie ist ständig besetzt und mit Harrison Ford hab ich gestern telefoniert.....*lol*

Jajajaja, Wohnung sauber machen, bin schon dabei, hab schon gespült, Meerschweine sauber gemacht, Glastisch gewienert..... und müsste noch......blablablabla...... das alles auch noch machen, Hausarbeit ist ein Faß ohne Boden, zu tun gibts immer was *g*

Ich könnte Rad fahren gehen (gehen??) muß ich erst aber noch sauber machen, der halbe Wald hängt noch in der Schaltung und Kette drin....

Ich probiers noch mal bei Richard Gere anzurufen *hihi*

m;m1@00


Hey Mädels !!!

Also ich will ja nicht von obenherab klingen, aber ich telefonier ja jede Nacht mit Robbie und Gere; manchmal auch mitn Robert Downey Jr. (Gespräche muss ich zugeben laufen aber nur recht einseitig ab) :-p

Wohnung is sauber, spazierengehn - ach lieber nicht, und Meerschwein oder sonstige Genossen hab ich leider nicht zum versorgen. (Mmmmmhhh......da krieg ich ja gleich Hunger - Nutella würd noch im Kastl sehnsüchtig auf mich warten ---- oder ist das doch umgekehrt :-/ )

Also rack - wennst wirklich unseren ganzen Threat (also eigentlich ja kssk Threat) durchlesen willst - na dann - viel Spass und viel Zeit!!!

Aber um deine Frage zu beantworten: hatte mein Problem schon soweit im Griff, dass ich bis auf ein paar Dinge (Arzt gehn,...) wieder alles ohne Panik und sonstigen begleiterscheinungen tun konnte. Das war vor glaub ich jetzt bis vor fast zwei jahren, dann gabs etliche Probleme zuhaus und dann fing das Ganze wieder an. Vor allem ist letzte Weihnachten meine Oma, bei der ich aufgwachsen bin, an Krebs gestorben und seitdem hab ich mich noch nicht --- äh ---- gebessert :-(

Versuch halt wenigstens den Zustand von vor zwei jahren zu erreichen - das wär super!!!

Was machts denn so ausser vorm PC herumhängen (na da fragt ja jetzt die Richtige)

Tillle wird sich wundern, wenns wieder mal reinschaut!!!

LG

ksssxk


so

bin jez endlich beim jude law durchgekommen (mm100 ich soll dir ausrichten er will seine videokassette - du wüsstest schon welche - wieder haben.)

ja die meerschweinchen...aja hast du den stall/käfig sauber gemacht oder wirklich das meerschweinchen?? :-)

war auch zu faul zum spazieren bin aber mit meim spatz mit ein eis holen. so interessant gell.

und spanisch gelernt hab i bzw. müsst ich noch mehr lernen.

verben und die in 5 verschiedenen zeiten - na supi.

so heut noch fernsehabend mit brad pitt ;-D

na dann einen schönen aebnd noch und telefonierts net zuviel ;-)

küsschen und grüßchen

Rxack


Ne, denn Stall, *lol* Meeri kann sich gott sei Dank selber sauber machen, aber Krallen und Fell müssten wieder gekürzt werden.

Mach gerade Hausaufgaben und bin auf Seite 12 angelangt :-)

Hab ich schon gesagt, morgen hab ich die 2. Sitzung beim Therapeuten.

Gerade hat der olle Tom Hanks angerufen, der will einfach nicht verstehen, daß ich mit ihm keine Brieffreundschaft mehr haben will, der hat so ne fiese Klaue *grins*.

Das mit Jude Law, soll das heißen, daß man mm100 keine Videos ausleihen soll, weil man die nicht wiederbekommt *duck* ?

Fahrrad ist auch wieder sauber, ging schneller als ich dachte.

LG

Rack

m^m100


Also....

wirklich!!!

Dieser Jude Law!!! Da signiert er mir eine Videokasette, schenkt sie mir und nur weil er sich letztens bei mir beim Kaffetrinken den Schlecker verbrannt hat, ist er mir jetzt spinnefeind und will all seine Sachen die er so bei mir rumliegen hat lassen wieder haben. Dabei hab ich ihm eh schon seine ganzen Boxershorts geben; aber die signierte Videokassette kriegt er nun wirklich nicht!!! *aufreg*

Also Rack - keine Sorge; Videok. kriegt man bei mir sonst schon wieder zrück :-p

*hüstelhüstel*

ÄH - ich glaub mein Freund wartet im Wohnzimmer auf mich; um ihn muss ich mich ja auch mal kümmern *lol*

Also dann, schlafts gut und.........ach ja @rack: viel Glück ( ??? ) morgen beim Therapeutentermin!!!

..........und bis morgen oder so!!!

LG

T:illzle


hallo

MOment! Ich glaube ich habe hier was verpasst: Jude Law, B. Pitt..........? Naja interessante Bekannte!

So ich weiss grad gar nicht was ich schreiben soll, wollt mich aber auf jeden Fall mal wieder melden. Ich fühle mich gut aber doch wieder ganz schlecht, eben wegen der WG.SA habe ich mich jetzt für ein Thema entschieden, aber natürlich es gleich wieder in Frage gestellt. Dumm ne! Dann hatte ich heute einen Termin bei meinem Betreuer, aber habe mich ewig nicht hochgetraut. Ich habe immer Angst, dass ich mich falsch verhalte oder sowas in der Richtung. Letztendlich bin ich dann doch gegangen, aber habe mich da oben schon auch noch dumm gefühlt. Naja habe ihm auch dummerweise gestanden, dass ich so mit den Entscheidungen Probleme habe; naja aber das hätte ja wirklich nicth da hoch gehört.

@Rack:

Hm ist schon nicht wenig Geld, aber wenn es dir wirklich helfen würde, dann würde es sich glaube ich schon lohnen. Hast jetzt schon mal in der FH ein paar Sachen in Erfahrung gebracht?

Achja ich werfe mir gerade auch voll vor, dass ich jetzt halt doch keinen Job gerade suche, das hatte ich mal so entschieden, da ich jetzt erst die anderen beiden Sachen in den Griff bekommen will, aber irgendwie habe ich trotzdem so ein Gefühl, dass ich faul bin deswegen. Obwohl es mir jetzt gerade zu viel werden würde.

Gute Nacht

R2acxk


Sodele, hab mich nun durch 28 Seiten Thread gelesen, nette Frauen-Gruppe *Strickzeughervorkram* ;-D

Noch was zum trainieren, das üben rauszugehen. Die Fahrt zur FH dauert ne Stunde, eine VL dauert 90 Minuten, da bleibt nicht viel Spielraum zum üben, daß man merkt, es gibt keine Rack-fressenden-Monster.

Daß ich mit dem Zug jedes mal ne Station weiter fahre...... mir eine VL nur für 30 Minuten anhöre..... effektiv ist das nicht gerade, naja, vor allem hab ich keine Lust darauf, daß mir dann Fragen gestellt werden von Profs oder Komilitonen.

Ich könnte es auch nicht jedem erzählen, bzw. es einem erzählen mit der Bitte es weiterzusagen, daß das Umfeld recht schnell Bescheid weiß, was mit einem los ist.

Weil es ja bei kssk alle wissen. Ne, wär ich viel zu feige zu.

Hab voll das schlechte Gewissen meinen Eltern gegenüber, sie waren jetzt 2 Wochen im Urlaub, am WE haben wir telefoniert, sie fragten dann auch, und wie läufts mit dem Studium....

Nein, ich habe nicht gesagt, daß ich seit 2 Wochen nicht mehr da war, daß das Semester eh gelaufen ist, ich mal wieder versagt habe, aber ich will nächstes WiSe, wenn ich hoffentlich therapiert bin von vorn anfangen....

Wie man es von einer lieben Tochter erwartet, hab ich nur gesagt, läuft prima, zwar anstrengend und schwer, aber so alles bestens...

Ich möchte nicht, daß sie sich noch mehr einen Kopf machen.

Hab ja schon erwähnt, daß ich in meinem alten Beruf nicht mehr arbeiten kann, wegen meinen Füßen bzw. Fußgelenken. Als ich dann zum ersten mal bei meinem neuen Orthopäden war, und der mir sagte, "später hätten sie nicht kommen sollen" und ich das dann meinen Ellis erzählt habe, kamen von meiner Mama voll die Selbstvorwürfe.... Und sie trifft nun gar keine Schuld. Aber sie fragte mich, was sie falsch gemacht hätte *snief*

Und wenn ich dann damit noch um die Ecke komme, daß ich gerade nicht zur FH fahre. Ne, das möchte ich ihnen nicht antun, auf anderer Seite, wenn ich 10 Monate nicht dahin fahre, das fällt auf..... kann dann auch nicht immer sagen, daß Tag der offenen Tür ist, daß die Fauleritis Epedemie bei den Profs ausgebrochen ist.

Hab mich im Internet eingelesen, wegen der Umschreibung von Diplom auf Bachelor, sollte nicht so daß Problem werden.

LG

Rack

T_illlxe


Moin

habe nur kurz Zeit.

@Rack:

Ja klar, dass du es ihnen nicht sagst, wenn sie im Urlaub sind ist klar. Aber du solltest es ihnen im Laufe der Monate schon irgendwann sagen denke ich. Eben es fällt ja auch auf.

Was ist mit einem Praktikum?

Würde es sich nicht lohnen näher an die FH hinzuziehen?

Kopf hoch!

Ach ich habe heute auch einen schlechten Tag. Ich schaffe es nicht anzufangen, ich habe Angst, dass ich wieder alles falsch mache, obwohl ich fände dass es richtig ist, und so ist da so eine hohe Mauer hinter der der Anfang steht :-(

Schönen Tag euch

R"acxk


Ein Praktikum?

Für das Studium braucht man ein 13 wöchiges Vorpraktikum, meine Lehre wurde voll anerkannt.

Von daher, such ich mir lieber nen Job, was auf Teilzeit wär nett. Geld ist standardmäßig sowieso immer knapp.

Näher ranziehen, jawoll, hat mir mein Freund zu Anfang des Studiums, *lol* ich studier ja erst seit ein paar Wochen, gesagt, daß wir näher ran ziehen könnten, ich bräuchte nur was zu sagen. Hab ihn dann mal darauf angesprochen und er hat dann etliche Abers eingebracht, warum es denn doch nicht geht *würg* in der Hinsicht ist er etwas eigenartig in letzter Zeit, erst was sagen, dann aber doch nen Rückzieher machen.

Das er ne Zeitlang mitfährt zur FH ist finanziell einfach nicht drin.

Tschakkaaaaaa Tille, du schaffst das :-)

R$ack


Kann ich hier auch editieren??

Sagt man bei manchen Sachen nicht "Das kriegen immer nur die Anderen", irgendwie beschleicht mich da sowas, daß ich Sachen sammel, die doch sonst nur die anderen kriegen.

1. Milchzuckerunverträglichkeit

2. Fußfehlstellung, mit der Option, daß es irreparabel ist

3. Kieferverschiebung

4. Demenz Kranke Omi

5. Bauschmerzen, sobald ich raus muß usw.

6. Hatte schon 2 Chefs die es mit Zahlung des Lohns nicht so genau nahmen.

Wollte ich nur mal loswerden.

Ach ja, ihr habt schon alle euer Lieblingsessen geschrieben, dann will ich auch mal, abgesehen davon daß ich das gern esses würde, was ich nicht darf...

- Hausmannskost, wie Rouladen, Sauerbraten, Sauerkraut

- gern chinesisch

- Lasagne von meinem Freund, natürlich ohne Käse

m%m10{0


Hallo!!!

@rack - Probleme mitn "Sagen" hatte ich auch, zum Teil wissens manche Leute bis heut noch nicht; andere verstehn das Ganze nicht. Die meinen dann: "Aber du musst da ja irgendwas haben. Der Arzt muss doch ein Medikament haben" .....und so Zeugs halt. Anderen bei denen alles selbstverständlich ist was sie tun und eben tun können - die verstehn das nicht so leicht wie das mit uns so ist. Da kommen dann die gutgemeinten Ratschläge und wennst irgendwas einmal gschafft hast, dann verstehens wieder nicht warum du es beim zweiten Mal plötzlich net ordentlich hinkriegst.

Zumindest verzwickte Sache bei dir, wenns deine Eltern nicht wissen. Vor allem wenn du wirklich die nächsten Monate auf der Uni nichts tust........also irgendwie musst du ihnen wahrscheinlich irgendwas sagen.

Und ist klar, dass das finanziell und auch zeitmässig nicht drin ist da immer nur ein Stückchen Zugfahren oder Unigehen zu probieren. Es ist halt einfach nur so, wenn man öfters was macht, dann kommt so eine Art Gewöhnungseffekt, wenn man die Situation gut gemeistert hat. Gibt zwar dann wieder mal kleine Rückfälle, aber je mehr man sich selber zutraut umso besser.

Toll - das sagt diejenige die eh nur zuhaus zu sitzen braucht und so ihr Geld verdient. Aber ich glaub ich hab eh auch schon mal quasi zugegeben, dass ich das nicht könnt (so wie kssk) jeden tag volles Programm auch der FH durchzuziehen. Naja. :-/

@ tillle - Kopf hoch,

wird schon wieder. Lenk dich ab!

Ich glaub es ist besser wenn du dich jetzt auf zwei Sachen konzentrierst und nicht auf drei, die dir dann zuviel sind. Wenn du jetzt schon ein Thema für deine Arbeit hast, dann bleib da auf jeden Fall jetzt dran; steck da deine Energien rein. Für welches Thema hast dich denn entschieden?

Ich hab heut zum Glück einen guten Tag; möcht dann auch noch joggen gehn obwohls ein richtiges Nebelwetter bei uns hat (wenigstens erkennt dann niemand die "Tomate" die in der Gegend herumstolpert).

Aber zuerst muss ich noch ein, zwei Stunden meine Arbeit machen.

Also dann Mädels, bis irgenwann........

Rra3c!k


Bin wieder da, von der 2. Sitzung, was der gute Mann alles wissen möchte.... er weiß immer noch nicht genug um irgendwo die Therapie zu beginnen. Dachte nicht daran, daß mein Leben bisher so bewegt war, hmm, naja, er wird schon wissen was er tut.

Die Gewohnheitseffekte kenn ich schon..... wenn irgendwas nur kurz dauert, ist es nicht so das Prob. Hat mir mein Thera auch gesagt.... Je öfter man was macht umso größer ist die Warscheinlichkeit, daß es besser wird. Nur als ich ihm sagte, daß mein Prob die ganze Stunde Zugfahrt über besteht, da fiel ihm nicht wirklich was zu ein.

Ich bin so froh, daß mir der Thera sympathisch ist, so einem blöden daher gelaufenen hätte ich keine Lust mein Innerstes nach außen zu kehren.

Nächste Woche gehts weiter.

Daß kssk ihr Kolleg so durchzieht find ich beachtlich :)^

m4m10x0


Morgen!!!

@rack - dass da deinem therapeuten nicht viel zu deiner Ein-Stunden-Zug-Angst eingfallen ist wundert mich nicht.

"Normal" bei einer Anstattacke ist es nämlich, wenn die Angst praktisch wie eine Welle über dich rollt. Das heisst sie hat irgendwo einen Höhepunkt, dann ebbt sie wieder ab. Ich hab mir mal von einem Schlaumeier anhören müssen, dass eine Attacke so verläuft: Anfang, dann Höhepunkt der Angst, dann ebbt das eben ab und das ganze hat höchstens nur eine viertel Stunde zu dauern. Woher der diesen Mist hatte weiss ich bis heute nicht. Zumindest hat er mit meiner Beschreibung meiner Angst (momentaner Angstschub, voll arg, ebbt kurz ab, kommt wieder und je nach Situation dauerts halt auch mal ne Stunde oder mehr - ists ganz arg, dann kipp ich um -------was der meinte: Angstpatienten fallen nie in Ohnmacht!!!).

Also hör du selbst auf deinen Körper und mach es dir so angemehm wie möglich oder verwende Tricks um solche Stresssituationen durchzustehen.

LG

Rkacxk


Das fragte er mich auch, ob ich Todesangst hätte, oder Angst umzukippen.

Trifft beides nicht auf mich zu.

Er sagte aber auch sowas, von der 15-Minuten-Angst-Attacke.

Bisher ist mir nichts brauchbares eingefallen um mich selbst zu überlisten. Kommt Zeit kommt Rat.

Rack

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH