» »

Angst mich zu blamieren

k.ssk


Hi ihr 2!

wie gehts euch heute??

toll dass es dir so gut gegangen ist tille - freu mich für dich.

Das wollte ich auch noch fragen, wie bei dir mit Familie, Freund etc. ist.

Das mit den Essgewohnheiten kenn ich auch - bei mir äußerst sich dass aber eher in Essattacken - da kann ich Soletti, schoki, Pizza und Wurstsemmel auf einmal essen. - nicht besonders intelligent ich weiß. also ich esse dann nur aus langeweile.

Nägel knabbern hatte ich mal wie ich noch jünger war. zur zeit hab ich keine "Macke". also nichts so wie Haare drehen oder mit der Zunge über die Lippen streichen.

ich hab nur eine "macke" : hin und wieder muss am abend vor dem schlafen alles passen, da darf der Vorhang nicht schief sein oder die Fernsehbedienung muss am richtigen platz liegen sonst kann i net schlafen - voll arg. - das hab ich aber auch schon im griff dieses Zwanghafte.

naja ach ja die Antwort ist JA ich habe heute geputzt - die ganzen scheiß küchenkastln.

na mm100 bald gehts los... schon abfahrbereit? des wär jetzt genau das was ich brauch - Urlaub!!!

das mit den Geschichten aus der Vergangenheit - da kann ich mich auch anschließen und ne Autobiografie schreiben.

küsschen und grüßchen

mLm1"00


Juhuuu!!!

Also ich wär dann schon abfahrbereit.

Naja, mein Freund sollt vielleicht auch noch sein Gewand einräumen ;-D

Morgen nach gemütlichem Frühstück werden wir sehen wie weit wir da dann kommen (Italien auf jeden Fall).

Dass mitn "alles muss auf seinem Platz liegen" kenn ich. Manchmal bekomm ich so einen Rappel und wenn dann nur eine Zeitung schief oder am "falschen" Ort liegt, dann......

Naja, solangs nichts Ärgeres is oder das jeden tag so ist.

TKil"lzle


hallo !

Also ich habe eine Schwester, 1,5 Jahre älter wie ich. Mit meiner Mutter habe ich mal ein Jahr nichts gesprochen, weil mir jeglicher Kontakt, bzw. Reaktionen von ihr weh getan haben. Ich habe damals keinen anderen Ausweg gewusst. Naja mein Vater ist schon lieb, aber er ist eben nicht so, dass er mal für einen einspringen würde, also das hat mir denke ich schon gefehlt. Ansonsten wohnen meine ganzen anderen Verwandten in Norddeutschland, die habe ich meine ganze Kind- und Jugendzeit voll vermisst, aber dagegen war ja nichts zu machen. Oh mann ich könnte grade heulen, mal wieder die Vergangenheit, könnt auch ne Autographie( nennt man das echt so) schreiben.

Hatte dann mal Magersucht, habe von selber zugenommen, meine Mutter wollte, dass ich therapiert werde, aber mein Wille war, dass ich es alleine schaffe, habe ich dann ja auch. Naja Zwangsgefühle habe ich nicht mehr bzw. kaum noch. Wobei ich denke, wenn es nicht zu ausgeprägt ist, solltet ihr ihnen einfach nachgeben, dauert ja nicht lange und scheint nicht oft vorzukommen. Aber bescheuert sind die Dinger schon.

So jetzt bevor ich mich hier in Schwallen verliere zu den anderen Fragen.

Ja ich habe einen Freund. Wir sind jetzt ein Jahr zusammen. Leider ist er ein depressiver Mensch und oft eben dann so drauf wie ich, also er kann mich fast nicht aufbauen, das ist voll schade. Ich weiss nicht, ob die Beziehung noch lange hält, denn ich habe das Gefühl, dass ich nicht soviel Kraft schöpfe wie ich gebe. Das volle Gefühlschaos. Ich versuche es eben jetzt noch. Ist halt noch schwerer,wenn da gerade andere auch, sympatische Typen mit einem immermal wieder was machen, also ich bin in einer Theatergruppe, da muss ich gerade echt aufpassen, dass ich nicht flirte. Albern alles? Naja aber sind halt so in mir drin die Gedanken.

Das ist alles soooo dooooof, ich kann auch nicht lernen, ich versuche es, nur nach 4 Stunden ist aus und das ist mal echt zu wenig, immerhin studiere ich schon ewig. Ja und jetzt mit dem Essen muss ich mich auch voll zurückhalten (habe Bulemie).

Ach mensch ihr müsst echt schreiben, wenn ich zu viel von meinen Problemen rede, habe das Gefühl, dass ihr euch eben so gerne unterhaltet.... und ach weiss nicht gerade voll viel Hirngespinste.

Zu meinem Rücken: Naja habe Skoliose seit Kleinkindalter, voll assi! Mache Gym schon die ganze Zeit und jetzt gab es eben zwei drei Phasen, da hat es mal echt krass stark weh getan. Ich bin da mit meinem Latein am Ende. Aber in zwei Wochen habe ich Termin bei meinem Orthopäden.

Ich muss los, habe noch Probe.

Liebe Grüße

Ps: War das Zeug von meinem Freund zu negativ geschrieben oder gar fies ihm gegenüber?

Ach ja mm100 Viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeel Spasss im Urlaub, erhole dich gut.

mxm1f0E0


Hallo nochmal.....

@tillle

Also ich kann nur sagen - mich labberst du nicht voll. Wenigstens kann ich mir dich dann besser vorstellen. Je mehr du erzählst umso ein besseres Bild kann ich mir von dir machen.

Und schreib einfach drauflos, was dir so in Sinn kommt. Wenn wir hier das auch nicht machen könnten.......

Und dass ich mich mit Problemen zurückhalt könnt einfach daran liegen, dass mir momentan einfach gutgeht. Musst mich mal hören wenns mir mies geht! :-/

Also dass du so Essschwierigkeiten hast ist sicher nicht einfach zu bewältigen. Ist es so, dass dir dann jeder Stress zu schaffen macht oder es egal ist und du auch an einem guten Tag aufs Klo rennst? Bulemie versteh ich im Extremfall ja so, dass man gleich nach dem Essen aufs Klo geht, um eben das Angegessene /Schlechte loszuwerden. Ich glaub du belastest dich selber zuviel, machst dir zuviel Druck. Deshalb ja auch das "Erleichtern" wollen. Das war jetzt nur so der erste Eindruck - sollt keine Diagnose sein, dafür kenn ich deine näheren Umstände ja nicht.

Noch was: wenn du wegen deinem Freund das gefühl hast, er "belastet" dich noch mehr, nimmt dir deine Energie weg, dann könntest du schon recht haben, dass ihr vielleicht nicht so gut miteinander könnt. Wenn einem selbst so schwere Probleme plagen braucht man einfach eine starke Schulter bzw. jemanden der einem aus den Tiefs helfen kann. Aber du sagst ja selbst schon, dass du aufpassen musst nicht zuviel zu flirten. Ich denk mal solange du nicht was Verletzendes für deinen Freund machst, ist das ja ok wenn man sich mit anderen gut unterhält und ein wenig flirtet. Natürlich in bestimmten Grenzen (die aber nur du und dein Freund festlegen könnt).

Ich bin da froh, dass mir mein Freund so zur Seite steht, wenns wieder mal schlecht hergeht. Denn da hätt ich eben auch nicht die Energie mich auch noch um jemand anderen zu kümmern. Klingt jetzt egoistisch, aber ich glaub du weisst was ich mein.

Ich hoff wir können dir hier auch ein wenig zur Seite stehn und ich kann für meinen Teil nur wieder sagen: schreib drauflos, was dich beschäftigt!!!

So meine Lieben,

ich werd mich dann mal für zweieinhalb Wochen verabschieden, hoff wir lesen uns dann wieder.

Ich meld mich jedenfalls, wenn wir wieder zuhause sind.

Und ihr Zwei passt auf euch auf, habt eine gute Zeit und lasst es euch gutgehen!!!!!!!!!!

Alles Liebe und danke für die guten Urlaubswünsche!

Bis denn...... *:)

k9sxsk


he meine süße

ja fleißig frühstücken musst schon. werd ganz fest immer an dich denken. und wünsch dir einen supertruperübermegagigageilenoberaffencoolenrelaxden Urlaub. und dass dein schatzi ja auf dich aufpasst und schreib mir und vergiss nix und und und...

lass es dir gut gehen und genieße das hoffentlich schöne Wetter!!

küsschen und grüßchen

ps: E leider nur a 4 aber hauptsache durch!

Tiillxle


Guten morgen

will euch nur kurz einen schönen Tag wünschen. Sollte gleich in eine "Übung" gehen.

Lieben Gruß

kKssxk


hi tille!

jetzt sind nur noch wir 2 da (für die nächsten 2 Wochen halt).

wie gehts dir? und deinem Rücken?

du hast mal gsagt du hast probleme mit dem Essen. isst du dann so wie ich zu viel auf einmal oder gar nichts oder erbrichst du danach??

hoff dir gehts gut!

muss no lernen (morgen test). wünsch dir noch nen schönen Tag.

küsschen und grüßchen

Tjillxle


hallo kssk

jetzt sind nur noch wir 2 da (für die nächsten 2 Wochen halt).

wie gehts dir? und deinem Rücken?

Die letzten zwei Tage ziemlich gut muss ich sagen. Gestern war ich schwimmen, das hat wohl auch noch was gebraucht. Hoffentlich hält das jetzt ein wenig an.

du hast mal gsagt du hast probleme mit dem Essen. isst du dann so wie ich zu viel auf einmal oder gar nichts oder erbrichst du danach??

Naja das ist sehr unterschiedlich. Also es ist meistens so, dass ich dann eben mal so krass viel in mich reinstopfe und es sozusamen dabei geniesse, weil das aber ja nicht drin bleiben kann, da ich sonst noch mehr zunehme muss es eben wieder raus. Vor sowas weiss ich meist schon, dass es kommt.Da habe ich richtig das Bedürfnis danach. Ich weiss das klingt pervers, ist es aber auch.

Wenn ich mit anderen esse überesse ich mich selten. Habe ich zu viel gegessen kommt es manchmal vor, dass ich danach aufs Klo renne.

Das Problem ist, dass ich es ja schon weiss bevor ich so Fressanfälle bekommen, quasie sie plane. Jetzt sollte man ja meinen, dass man die dann unter Kontrolle bekommt. Ist aber nicht so, ich denke, dass das das Anzeichen dafür ist, dass es eben eine Sucht ist. Naja also manchmal habe ich gar keine Lust drauf aber bekomme trotzdem einen Fressanfall, die sind die schlimmsten, denn dann geniesse ich es nichtmal. Ist schon alles ziemlich komisch muss ich sagen.

hoff dir gehts gut!

Das hoffe ich für dich auch.

Morgen ist bei mir noch Staubsaugen dran etc.... Spülen kann ich hoffentlich heute Abend noch, ich hoffe bis dahin tun meine Finger vom Knubbeln nicht mehr weh.

Lieben Gruß

krsxsk


ja also weißt du ob das ne Ess-Brechsucht ist (also du erbrichst unabsichtlich - weil du nicht anders kannst) oder absichtlich??

dann würde ich dich bitten (weiß es ist schwer) dies zu lassen. egal welche figur du hast oder haben wirst wenn du viel ist. (weiß ja nicht was für ein figurtyp du bist) so oder so bist du ein besonderer Mensch - merk dir das.

achja hab mir gedacht, dass schwimmen sicher gut für dich ist. mach einfach weiter - bei uns is sauwetter - also nix mit baden gehen. und bei euch??

ja mir gehts auch ganz gut - das wetter zieht mi a bissi runter aber muss halt einfach positiv denken.

heut war i an ganzen Vormittag einkaufen (bummeln) - ein Wunder für mich. die kleinen Erfolge lassen sich ja schon mal sehen.

darf ich fragen was du so in deiner freizeit gerne machst??

ich: lesen, Filme, Computerspiele, Badewanne liegen (ja das ist ein Hobbie), walken....

lg bis bald

TfiBllllxe


hi

Na, ich erbreche absichtlich... Ja ist beschissen ich weiss, aber ich weiss einfach nicht mehr wie ich es abstellen soll. Ich meine ich kann ja die ganzen Kalos nicht in mir drin lassen. Wobei ich gar nichts gegen etwas dickere habe, das ist ganz komisch. Und die Fressanfälle, die kommen, ich merke es schon, bin dann aber zu schwach zum wiederstehen, da ich im Essen wenigstens noch den schönen Geschmack vom Essen habe....

Ich weiss nicht warum ich einfach nicht sage, hey hör auf, warte lieber bis die nächste Mahlzeit kommt oder eben einfach nur so einen zB Eisbecher und damit hat sich die Geschichte. Aber ich denke genau ist das schwere, dass man sich das eben nicht zugestehen kann.

Früher in der Schule habe ich mal gedacht, dass wenn mich alles ankotzt und bevor ich mich umbringen würde, dass ich dann lieber alles mögliche in mich reinstopfen würde und wenigstens so noch Spass hätte, also das Schmecken.

Kann mir schwer vorstellen, dass das so noch ist, also dass das jetzt mit dem früher zu tun hat.

Hobbies? Naja , also früher habe ich supergerne gezeichnet und gemalt, jetzt tue ich es sehr wenig, da ich die Muse dazu einfach nicht habe, aber wenn ich mich aufraffen kann, macht es immernoch Spass. Kino, Sport, Musik hören und Theater spielen, haben nächste Woche eine Aufführung. Das ist die Theatergruppe von der Uni, macht total Spass und die ganzen Leute sind einfach nur nett, keiner lacht über mich, das erstaunt mich immer wieder, da ich in der Schule voll der Depp war.

Oje und da wäre auch schon wieder das Problem was ich denn mit meinem Freund mache.

Du ich sollte mich mal Bettfertig machen, haben morgen wieder Probe.

Liebe Grüße

Ps: Das mit dem Einkaufen ist ja super. Gratuliere! Hast auch was nettes gefunden?

k`szsxk


nein hab leider gar nix gefunden. aber egal.

also da mit deinem freund musst du mal sicher kein schlechtes gewissen haben.

1. ist flirten erlaubt (Theatergruppe?) und von deinem vorigen Beitrag (den hatte ich nämlich nicht gelesen) finde i auch net, dass du fies über ihn geredet hast.

ob für dich die Beziehung Zukunft hat, musst du natürlich selber wissen. du musst dich halt blöd gsagt entscheiden, ob du jmd. "Starken" willst, der dich mal auffängt und dir hilft oder ob er es ist - das ihr euch gegenseitig aufbaut - er kann sich vielleicht besser in dich hineinversetzen als so manch anderer.

im Endeffekt zählt nur ob du ihn liebst oder nicht. (und oft dauert es ein bisschen bis man sogar das richtig beantworten kann).

hoffe dass sich deine Familiendifferenzen schon gebessert haben - so etwas musste ich leider nie mitmachen (große Familie und jeder steht hinter einem) - ich selber war aber mal total "blöd" drauf - also so a richtige Teeniegöre. - da hatte ich auch einen beschissenen Lebenswandel der mir nicht besondere Vorteile für mich und meinen Körper und Psyche gebracht hat.

und von wegen es du quatscht uns zu. wie gesagt jeder ist für jeden da... das wir uns so noch unterhalten macht einfach dem anderen leichter mehr über die Verhältnisse und Beziehungen und Probleme vom anderen zu verstehen und zu begreifen.

wir können uns sicher mehr helfen, wenn wir wissen wie das ganze Lebensfeld des anderen aussieht. oder??

aber niemand muss was erzählen was er nicht möchte das ist ja eh klar.

finde es toll für dich, dass du soviel spass in der Theatergruppe hast - da ist es auch egal wenn deine innerliche "Mal- und Zeichenmuse" kurz verschwunden ist.

so muss noch einiges lernen.

wünsch dir noch ein schönes wochenende

ciao

T ilxlle


Guten Morgen

Wie meinst du, dass er sich wohl besser in mich reinversetzen kann?

Ja Flirten in Theatergruppe! Allerdings jetzt auch nicht mit jedem, sondern eher mit einem. Mich macht es irgendwie fertig.

Ich bin mir überhaupt nicht sicher, dass er sooo gut für mich ist, denn er ist von grund auf deprissiv und das ist eben oft sehr belastend, wenn ich nicht eine aufbrausende Persönlichkeit habe, wo ich einfach mal auch so im Gegenzug einfach mal eine Ausgeflipptheit mitbekomme. Aber das Problem ist eben, dass ich mich auch nicht getraue Schluss zu machen, da ich denke, dass es ihn sehr verletzten würde und ich ihn als Freund (in dem Fall wohl eher Kumpel) nicht verlieren möchte und da ich ihn wohl vermutlich dazu noch zu sehr lieb habe. Ich hatte damals, als die Beziehung angefangen hatte schon das Gefühl, dass es ein Fehler war, denn eigentlich waren da eben die langsamen Deprisachen bei ihm, die mich störten. Meine Mitbewohnerin meinte ich könne es doch mal versuchen, und genau darauf hätte ich nicht hören sollen. Und jetzt ist es eben so wie es ist.

Ich fühle mich nicht gut.

Heute habe ich wieder Probe, deswegen muss ich auch gleich los.

Ist doch egal, wenn du nichs bekommen hast. Das ist ganz normal und man kann es auch positiv sehen, denn dann hast du nächstesmal noch mehr Geld zum Ausgeben.

Schönen Tag, Tillle

k{ssk


ich hab mir gedacht er hat das gleiche wie du - deswegen reinversetzten - hab was falsch verstanden.

also für mi hört sich dass an, als wär die beziehung für di eher belastung als sonst was. und ganz ehrlich, wenn du ihn nicht richtig liebst und er dich noch mehr runterzieht, beende es. egal was er nachher macht. er wird sicher fertig und traurig...sein aber das ist nicht dein Problem. je länger du wartest umso schwerer wird es. - aber natürlich nur wenn du nicht mehr kannst.

wenn ihr wirklich füreinander bestimmt seid und es so sein soll, kommts eh wieder zam.

sonst sag ihm doch, dass dich das so runterzieht!

zu deinem Theaterfreund. kanns sein dass das nicht besonders viel aber ein klein wenig mehr ist als nur ein Flirt??

ist er so ne person wo du dich anlehnen könntest??

wie gehts dir sonst so? wochenanfang ist für mich immer der totale horror. keine ahnung warum.

hätte jez noch nen Test weiß net ob i gehn soll.

lg

T^illxle


Montag

also für mi hört sich dass an, als wär die beziehung für di eher belastung als sonst was. und ganz ehrlich, wenn du ihn nicht richtig liebst und er dich noch mehr runterzieht, beende es.

Aber ich kann doch nicht mit ihm Schluss machen, obwohl er mir garnichts getan hat.

zu deinem Theaterfreund. kanns sein dass das nicht besonders viel aber ein klein wenig mehr ist als nur ein Flirt??

Hm.

Aber wenn schon, ich weiss ja eh nicth ob es auf Gegenseitigkeit beruhen würde. Und vor allem, wäre es doch superfies meinem Freund gegenüber oder?!

ist er so ne person wo du dich anlehnen könntest??

könnte schon sein.

wie gehts dir sonst so? wochenanfang ist für mich immer der totale horror. keine ahnung warum.

hätte jez noch nen Test weiß net ob i gehn soll.

Naja sonst so geht es relativ gut, wenn man das bei dem ganzen sagen kann. Habe zumindest keine großen Rückenbeschwerden und sehe so langsam aber sicher, dass ich vielleicht echt nicht superhässlich bin und so.

Wochenanfang Horror für dich? Kann es sein, dass es deswegen ist, weil du ja auch teils Angst hast unter Menschen zu gehen? Dann wäre es ja eine Erklärung. Aber du schaffst das, wenn du Angst bekommst bei sovielen Menschen, denke an deine Bummelattacke :-) die du super gemeistert hast.

Wie du willst nicht zum Test? Hey du hast doch gelernt, los hin!! Bist du noch hingegangen?

Lieben Gruß, Tillle

lg

k+sxsk


also sicher kannst du schluss machen: du hast sogar nen guten grund - er zieht dich runter und tut dir nicht gut.

ob das auf gegenseitigkeit beruht musst du natürlich selber rausfinden. aber wenn er ja schon mit dir flirtet oder so.... :-)

bin net beim test gwesen : war heut ab 4 auf - dann riesenzoff mit meinem freund und dann war i fix und foxi.

war zwida und traurig und fertig zugleich.

ja das mit wochenanfang ist so bei mir, dass ich sowieso von mo-fr. die tage nur so "runterdrück" hauptsache die woche ist bald vorbei und wochenende ist da.

i genieß die einzelnen Tage gar net, sondern i lebs afoch owa...hin und wieder funktionierts dass i mi a mal an nem Bsp. Mittwoch entspann - owa in mir drinn ist im moment nur - noch 3x schlafen bis sa....

schön dass du im moment keine schmerzen hast. und was soll heißen du bist jetzt draufgekommen, dass du doch nicht so hässlich bist - darauf wär i ja nie gekommen.

das bist du sicher nicht (außer du hättest ein komisch, glitschig grünes ding im gesicht :-) ) und nicht einmal dann.

aja falls ich das mal verschlafen hätte aber wie alt bist du eigentlich??

bis dann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH