» »

Skills

Slhefepx84


Bei Skills ist es wichtig, diese MINDESTENS 10 Minuten anzuwenden.

Ansonsten hilft leider nur, probieren, probieren, probieren und das ist anstrengend und mühsam. Kein Skill wird ein vollwertiger "Ersatz" für SvV werden, aber es ist wichtig, zu skillen, auch wenn man dann letztendlich doch wieder in alte Muster zurückfällt. Wichtig sind auch Skillsketten - einen Skill nach dem anderen anwenden und immer wieder gucken, was mit der Spannung bei dem einen oder anderen passiert.

Hier noch ein paar Skills:

- Joggen gehen

- schnelles Radfahren

- Kissen verhauen

- Eiswürfel auf den Körper

- rote Streifen auf den Körper malen

- Chilischote/Zitrone essen

- kalt duschen/Kopf in Eimer mit kaltem Wasser

- Schreien/Brüllen

- Mit nem Handtuch auf Duschrand einschlagen

Gruß

Nfelxa


Warum soll man denn die Skills mindestens 10 Minuten anwenden? Das hab ich ja noch nie gehört ??? Macht für mich aber auch irgendwie nicht so viel Sinn :-/ Wenn ich z.B. das Coldpack als Skill nehme und lege das entweder in den Nacken oder auf die Arminnenseite sind mir 10 Minuten zuviel. Da reichen doch auch schon 3-4 Minuten und ich bin wieder "unten" oder jednefalls so weit einen schwächeeren Skill anwenden zu können (Skillskette). Wenn ich als Skill 10 Minuten darumschreie und brülle, fragen mich die Leute mal, obs mir noch gut geht... Auch Chili würde ich keine 10 Minuten aushalten, ist dann ja auch nicht soooo prickelnd für die Zunge :-/

LG

Nela

S~heezp8x4


Skills soll man deswegen mindestens 10 Minuten anwenden, weil's manchmal ein paar Minuten dauert, bis die Spannung sinkt und die volle Wirkung einsetzt.

Natürlich ist das bei jedem verschieden und es ist doch gut, wenn bei dir, 3-4 Minuten reichen. Umso besser. Muss man halt alles ausprobieren.

Schreien/Brüllen kann man ja auch im Wald/auf dem Acker oder sonstwo, wo keiner zuhört. Letztendlich ist es doch wurscht, was die Leute denken - Hauptsache, die Spannung sinkt! Denn das ist ja das Ziel - ob man das in 8 oder 10 Minuten erreicht, ist ja egal. Gerade für Leute, die Skills ausprobieren, ist es halt wichtig, das länger zu machen, als nur ein paar Minuten und dann zu sagen: Bringt nix.

Sxchwer,erJuxnge18


Eine Freundin sagte mal (Keine Ahnung ob das triggert also Vorsicht bitte) "Und was bringt es mir, scharfes Zeug und kaltes Eis zu lutschen, was mir sehr unangenehm und weh tut, wenn ich mir doch nichts sehnlicher wünsche, als angenehmen Schmerz"

Und das frage ich mich auch. es regte mich zum nachdenken an. Kann mir das einer beantworten?

G[razs-Haxlm


Skills ersetzen die SV nicht. Sie sollen...ja. Was sollen sie? Den Druck etwas nehmen. Aufschieben. Mildern. Und zwar so lange, bis man mit den Gefühlen wieder so umgehen kann, dass man dazu keine SV benötigt. Sorry, kann das nicht gescheit in Worte fassen.

aHliXtheaxa


Mir hilft schreien bis zum Abwinken. Meistens setze ich mich dafür ins Auto (stehend!), wenn grad kein Wald das ist ;-D. Ich schreie so lange, bis ich erschöpft bin und dann nehme ich mich selbst in den Arm und wiege mich wie ein kleines Kind. Es passiert mir zum Glück nur noch sehr selten, aber es ist gut, wenn man dann genau weiß, was man tun KANN. Meine ehemalige Therapeutin hat mir mal gesagt, ich könnte auch mit dem Nagel eines Fingers unterhalb eines anderen Nagels drücken. Das erzeugt sofort Schmerz, baut Druck ab, führt aber nicht zu Verletzungen. Ich habe es nie ausprobiert, weil ich Angst hatte, dass ich das dann nicht mehr stoppen kann und mit anderen SV weitermache.

Inzwischen schaffe ich es sogar, mein erwachsenes Ich in den Vordergrund zu stellen, wenn ich getriggert werde...so habe ich mich schon dabei "erwischt", dass die Erwachsene in mir gelangweilt zum inneren Kind sagte "nicht schon wieder, das brauchst Du doch gar nicht mehr..." und das Kind in mir stutzte "stimmt ja, Du hast mich ja lieb!"...und ich habe lauthals gelacht- das war auch eine Art von Druckabbau. Meine letzte SV (überheißes Duschen, Kopf schlagen) liegt nun schon fast 2 Jahre zurück und ich bin zuversichtlich, dass ich es packe, im richtigen Moment die alten Mechanismen zu unterbrechen...ich denke, das ist es auch, was Grasi meint: Die Spirale stoppen, Druck abbauen und sich wieder fangen :)*

C%annxa


Was mir gut hilft, ist die gerade empfundenen Gefühle in ein Buch zu schreiben. Es danach zu immer wieder zu lesen, um zu begreifen, was gerade der Auslöser für die Situation war.

Wenns schnell gehen muß...auf und angehen, tief atmen, zählen und Fingerspitzen massieren und drücken.

Hilft gut!

cl@ro2l`in88


Ich weiß nicht, ob es schon gesagt wurde aber putzen tut mir immer sehr gut, einfach weils ablenkt und zudem noch produktiv ist!Dazu laute Musik, die einen beschwingt und gib ihm.. ;-D

L_ady_vMonHscheixn


Hi ihr Lieben

Ich bin so richtig mit sowas wie mich selber zu schaden erst vor zwei oder drei Wochen angefangen, und ich habe in den letzten Tagen immer stärker das Gefühl es tun zu müssen. Es ist zwar noch nicht so schlimm, aber bevor es schlimmer wird wollte ich mir hilfe geben lassen. Dann habe ich mich mal deswegen an dieses Forum gewendet und die haben mich dann auf diese Faden gebracht, hab den gelesen und finde das echt gut.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich wenn es krass wird ich nicht daran denken kann diese Skills zu machen. Aus eigener Erfahrung kann ich aber schon einen Erfolg verschreiben, ich habe vorhin schon das Gefühl stärker werden fühlen und habe dann eine Brausetablette auf der Zunge zergehen lassen. Das hat den Druck gemildert. Ich hätte nich gewusst, dass es so gut hilft. Ich hoffe, das es nicht noch schlimmer mit mir wird. Ich danke euch alle für eure Beiträge, und ich werde schauen was ich realisieren kann, und an was ich in den jeweiligen Situationen denke. Ich werde weiter berichten.

Monschein

LPon-l?yw@ithdbream


Hey Mondschein.

Das freut mich sehr, dass dir dieser Faden was bringt. Es ist super, dass du gleich mit den Skills begonnen hast und sie dir dazu verhelfen, den Druck schnell zu mindern !

@ SchwererJunge18:

Was da deine Freundin zu dir sagte macht mich nachdenklich. Wenn sie "angenehmen Schmerz" spüren möchte, dann kann man darüber streiten. "angenehm" = erlösend/befreiend oder "angenehm"= weil kaum schmerzend und nur aus Vorliebe zur mäßigen "verschönerung" des Körpers ODER ""angenehm"= einfach !

Ich denke, dass es bei SV eher grundsätzlich darum geht sich selbst zu schaden, sich mit dem Schmerz zu bestrafen, sich zu befreien von dem quälendem Druck der auf deinem Körper liegt. Klar ist die SV, die man sich angewöhnt hat zur "erleichterung" immer noch die "beste" und "angenehmste" Art und Weise weil man z.B. nur schnell zur Klinge greifen brauch und sich erleichtern kann aber durch die Skills verschafft man sich im Grunde genau den selben Effekt, nur das man ein wenig mehr tun muss.

Ich denke auch, dass die Verwendung von Skills ein erster richtiger Schritt zur Selbsthilfe sein kann, weil man sich um sich selbst mehr oder weniger bemüht.

Ich wünsche euch einen Schönen Sonntag :p>

Lg Lonly

DKa,nny^25x02


Mh ich hatte immer meine Wärme Flasche am Körper und bin auf und ab gelaufen

J(uBeJ{o


Ich habe als Skills für mich entdeckt:

- das Teddy nähen

- das epilieren

es ist leider nicht viel aber im Moment helfen diese beiden Dinge

LG

Snchnulle@r_xkeks


Aus der Klinik habe ich gelernt dann Ammoniak anzuwenden,

oder aber kalt Duschen,

Pfefferminzöl auf die Zunge tröpfeln,

Tabasco trinken,,

Eiswürfel in eine Schüssel und dann die Füße rein

LG schnuller_keks

Pketia


Tabasco trinken? :-o :-o :-o Das ist aber schon gefährlich?!

SXchnulle]r_kxeks


Na geht so,Hauptsache ich komme daraus,

ist eine Fertigkeit aus der Klinik :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH