» »

Hoffentlich nicht mehr alleine mit der Angst

k:iGan"gxa


tattler heißt das du warst in therapie und es hat gar nichts genutzt? nicht mal ein bisschen?

TKattxler


Ich bin Polizist u habe im Dienst etwas erlebt, was ich lieber nicht erlebt hätte. Bin daraufhin zu diversen (Polizei)Psychologen, da ich nicht mehr in der Lage war, meinen Dienst zu versehen. Hat mir überhaupt nichts gebracht, bin nur mit Hilfe guter Freunde da wieder raus gekommen. Ist jetzt ca. 1 1/2 Jahre her und ich muß sagen, im Nachhinein gesehen hat mich diese Erfahrung sehr gestärkt. Nur mein Vertrauen zu Psychologen hat sehr gelitten. Meine rein subjektive Meinung ist, dass gute Freunde einem sehr viel Hilfe geben können, wenn man sie läßt. Ich wollte das nur mal so als Denkanstoß geben und hoffe Jemanden ermutigen zu können, sich, auch wenn es schwerfällt, vielleicht einem Freund anzuvertrauen. Alleine die Wärme, die man von Freunden bekommen kann, ist etwas das einem kein Psychologe geben kann

k-iaVnga


tattler da hast du recht freunde können wunderbar sein - ich habe bloß keinen mehr.

ich muss ganz ehrlich sagen das ich über meine ängste sowieso nich mehr gerne mit mir vertrauten rede, wieso?,weil ich immer und imemr verletzt wurde,wie?sie haben mich ausgelacht das wär doch kein grund angst zu haben und oder haben mich für verrückt erklärt.mich gezwungen es trotzdem zu machen obwohl ich tausend tode gestorben bin, mich angeschrieen weil sie richtig sauer waren ich wär doch verrückt und so weiter.ich glaube nicht das mich ein psychologe so verletzen könnte wie es meine familie die letzte zeit getan hat

ich habe mich oft gefragt wie es polizisten wohl aushalten, viele sachen könnte ich gar nicht.ich kann mir sehr gut vorstellen das es sachen gibt die einen nicht mehr los lassen.

ich beneide dich das du es mit hilfe deiner freunde geschafft hast.

ich wünschte ich wär auch soweit.

erfahrungen mit psychologen habe ich auch genug,als kind war ich auch schon beim psychologen und hab nur scheiße erlebt. aber ich weiß einfach nich was ich sonst machen soll

Taatct~lexr


Darf ich fragen, was du beruflich oder schulisch machst? Steht denn deine Famile noch zu dir? Unterstützen sie dich zumindest finanziell, sollte es nötig sein?

k.ianVga


klar kannst du fragen ich weiß nur nich ob ich das erzählen kann,mir ist das peinlich

TEattDler


Ich finde nicht, dass einem bei dem häutigen Jobangebot irgendetwas peinlich sein muß.. Aber wenn du nicht willst, mußt du nicht. Oder du schickst mir eine PN.

kZiXangxa


okay tattler vielleicht hast du recht aber du musst wissen mir gefällt es selber nich und mir is das unheimlich peinlich.

ich habe die hauptschule gemacht und nicht mal auf einer normalen schule ne ich habe sie gesondert gemacht in so einem verein..ich habe einen guten abschluß aber er ist eben nich aus einer richtigen schule also zählt das nich.

eine ausbildung habe ich nich eine habe ih abgebrochen weil ich mich mit dem chef absolut nich verstanden ahbe und er mich sogar vor seinen patienten angeschrien hat.

meinen realschulabschluß wolte ich nachholen ahbe es mir durch meine angst gründlich versaut,ich hasse mich dafür so sehr,es hätte alles so gut sein können,ich hatte gute noten- okay nicht in allen fächern aber in vielen aber meine angst macht alles kaputt!

nun mache ich einen ein euro job :-( ich bin nicht stolz drauf ich bekomme sozialhilfe will dort unbedingt raus und schäme mich so sehr dafür mit meinen 20 jahren aber wie soll ich eine ausbildung finden wenn ich eine solche angst vor fremden menschen habe, wie ??? ?

TNattlxer


Wie du schon selber gesagt hast, mit deinen 20 Jahren.. Mit 20 Jahren kann man noch viel erreichen! Das meine ich ganz ehrlich! Ich glaube, dass deine Angst hauptsächlich daher kommt, dass du dich nicht "vollwertig" fühlst, gesellschaftlich nicht anerkannt. Kann es sein, dass es das ist, was bewirkt, dass du dich unwohl fühlst, wenn du vor die Tür gehst? Du sagst du hast gute Noten und nach dem was ich hier gelesen habe, halte ich dich absolut nicht für dumm. Hast du mal an eine Abendschule gedacht? Du hast sicher Recht, ein Realschulabschluß würde es dir erleichtern, einen Ausbildungsplatz zu finden. Vielleicht kannst du sowas auch über das Arbeitsamt machen?

Wenn du dir mal kurz vorstellst, dass es keine Rolle spielen würde, was für einen Abschluß, oder was für eine Ausbildung du brauchst, was würdest du machen wollen? Und stell dir dazu noch vor, dass du keine Angst hättest, du kannst dich also ganz frei entscheiden. Was liegst dir, woran hast du interesse. Was willst du machen?

kHleine6rengelx1984


Peinlich muss Dir das nicht sein,

habe Mittlere Reife. Hätte noch ein halbes Jahr gedauert,dann hätte ich mein Fachabitur gehabt. Ich bereue es so.

Habe die Schule aber wg der Angst auch abbrechen müssen :-(

k(ia&nga


in der abendschule habe ich meinen realschulabschluß versucht zu machen,mit viel glück bin ich reingekommen und mit großer hilfe einer sozialarbeiterin aber wie gesagt ich war so dumm und habe es abgebrochen ich konnte einfach nicht mehr.

wenn ich meine angst wegdenke fallen mir ganz ganz viele sachen ein,ich fand blumen immer toll gestecke machen blumen alles drum herum, bloß hat man da kundenverkehr.....

und schon imme konnte ich gut mit kleinen kindern..kindergarten erzieherin sowas. ich liebe diese ungezwungenheit und diese toleranz bei kindern es ist egal wer und wie du bist hauptsache du bist nett und ich habe durch meine geschwister so viele kindergeburtstage organistert und ich hatte viele guten worte :-) das war super

kBleinere$ngelx1984


Verfolg Dein Ziel. Mach doch irgendwas mit Kindern,wenn Du Dich wieder dazu bereit fühlst...

Ist doch super,wenn Du etwas gefunden hast was Dir wirklich Spass macht,und Du Deine Erfüllung findest.

Denke auch immer an mein "früheres Leben". Da habe ich keine Angst gehabt,manchmal weine ich,wie alles gekommen ist,aber war ja nicht zu ändern.

Muss das beste daraus machen :-(

k.ian6ga


ja engel weine auch sehr oft nachts,ich habe mir so viel verbaut und so viel verpasst,abefr ich verfolge mein ziel ich fange ja gerade an meine angst zu bekämpfen dann geht alles wieder von orne los bloß meinen abschluß kann ich nich mehr nachholen

kUleineCr8eng.el1984


Gibt es nicht mehr die Möglichkeit zur VHS zu gehen?

Dort könntest Du Deinen Abschluss nachholen...

Nicht aufgeben

k5ianxga


doch vhs habe ich mich auch informiert muss ich sparen kostet 2500 euro so ein kurs ..vieleicht kann ich mir das zusammen sparn

geh erstmal ins bett

danke ihr lieben

gute nacht wünsche ich euch

kJleiner!enzgel198x4


hui,also ich konnte mittlere reife an VHS ohne Geld machen...

dannach bin ich dann auf Kolleg...

Schlaf gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH