» »

Hoffentlich nicht mehr alleine mit der Angst

T|attxler


Ich hoffe, du ließt Morgen, was ich schreibe, habe es leider nicht eher geschafft.. Wenn du etwas mit Kindern machen möchtest, könntest du doch auch ein freiwilliges soziales/diakonisches Jahr machen. In einem Kinderheim zum Beispiel. Das würde dir bestimmt auch helfen deine Angst abzubauen und dich unter Leute bringen und garantiert deinem Selbstwertgefühl helfe. Das wäre doch was, wo du etwas bewegen kannst, etwas was dich dich "nützlich fühlen läßt". Wenn du mir schreibst aus welcher Region du kommst, würde ich dir auch helfen etwas zu finden. Meine Freundin ist Heilerziehungspflegerin und hat somit recht gute Kontakte und Beziehungen. Es wäre mir eine Ehre dir helfen zu dürfen.. Melde dich einfach..

k)iangxa


ja tattler habe es eben gelesen,wow ich bin ganz gerührt, das du mir helfen willst.das hätte ich nie erwartet...DANKE!!!!!!!!!!

ein freiwilliges soziales jahr habe ich schon gemacht bzw habe ich es nur ein halbes jahr gemacht, in einem altenheim - es war super und ich wollte ein ganzes jahr machen nur leider sind verschiedene dinge in der zeit geschehen das ich dort aufgehört habe.

habe überlegt als betreuungsperson bei ausflügen und hilfe im kindergarten mich dafür zu bewerben- habe aber nicht den mut gehabt, weil ich bis jetzt immer absagen bekommen habe wenn ich was vorhatte.

ich komme aus frankfurt am main direkt ganz citynah also ohne probleme könnte ich überall hin fahren.

wenn es nicht diese menschenmaßen gäbe die immer genau das wollen was ich will ;-) ist für mich nicht leicht

kSi)a_nga


engel,bevor ich mich bei der abendschule beworben habe bin ich zum arbeitsamt und habe nachgefragt wie es mit vhs aussieht,habe dann ein termin bekommen um mich gründlich zu informieren,dort hieß es das ich für den kurs realschule 1500 euro bezahlen müsse aber nachfragen kann ob ich es auch vom arbeitsamt oder sozialamt bezahlen lassen kann,naja ich habe nachgefragt weil ich und meine familie wirklich keine 1500 euro einfach mal so haben.beides wurde abgelehnt also habe ich mich in der abendschule beworben dort wurde ich angenommen und außer 50 euro für bücher hat mich das nichts gekostet.

klar kann ich immer noch meinen realschulabschluß machen aber es kostet da hätte ich es kostenlos haben können-ich weiß ja auch nicht.

heute bin ich nicht so gut drauf,es ist ja n wirklich warmer tag und ich bin total ko. aber durch meine hemmungen habe ich noch bei über 30 grad eine jeansjacke an sonst kann ich nicht raus.

heute war ich meinen vater besuchen und er wollt mit mir einkaufen,ich ziehe also meine jacke an und will mit ihm gehen bis er mich zwingt die auszuziehen und so zu gehen.

mir ging es so schlecht,war schwindelig und ich hätte beinah geweint wurde leicht gereizt und habe deshalb immr noch kopfweh.

ich bin ihm nicht böse - normal ist das auch nicht bei so einer hitze, ich kann es aber nicht anders, auch wenn ich weiß das ich ohne jacke raus kann wer ich das nächste mal wieder eine anziehn weil ich es sons einfach nicht packen kann.

engel + tattler wie geht es euch heute?

TSattmlexr


Hallo kianga!

Komme gerade vom Dienst u habe auch leider nicht wirklich viel Zeit, aber wollte mal schauen, ob du meinen Text gelesen hast.. Wenn du ein freiwilliges Jahr schon, mehr oder weniger, gemacht hast, kommt doch vielleicht ein Praktikum in Frage? Wäre sicher eine gute Möglichkeit irgendwo hereinzuschnuppern u macht sich auch im Lebenslauf nicht schlecht.. Außerdem, davon bin ich überzeugt, würde das deinem Selbstbewustsein garantiert gut tun!

Und mein Angebot steht, ich werde mal mit meiner Freundin reden, die ist da mit Sicherheit ein kompetenterer Anschprechpartner als ich es bin. Ich weiß aber z.B., dass in Diakonischen Einrichtungen sowas problemlos möglich ist. Wenn du z.B. in eine Einrichtung für Menschen mit einer geistigen Behinderung gehst, kannst du vielleicht wieder besser schätzen lernen, was für ein wichtiges Gut es ist, gesund zu sein (womit ich deine Probleme jetzt nicht herunter spielen will, nicht falsch verstehen) und wieder einen normalen Umgang mit anderen Menschen erlernen.

Ich melde mich Morgen wieder, also nicht wundern, wenn ich Heute nicht mehr antworte..

k]leignere~ngel1x984


Heute gings mir auch nicht gut.

Musste dauernd Kreislauftropfen nehmen...mir war so schwindelig und komisch auf den Beinen...

Dann kam noch gegen Mittag die Einladung zur Beerdigung. Wieder kam alles hoch...

Grad war ich noch einkaufen...Mir wurd wieder voll mulmig im Laden...

So ein innerer Druck kam wieder hoch,was auch immer das ist.

Also heute war echt nicht gut. Vor einem Jahr um diese Zeit war alles super...Wäre wohl am See oder so jetzt,naja :-(

kSianxga


hast du gemerkt als es angefangen hat? oder kam das ganz plötzlich über nacht?

ich kann mir vorstellen das es dir nicht gut geht wenn du eine einladung zur beerdigung bekommst, tut mir auch wirklich leid.

ist wohl für uns beide ein ganz blöder tag,dabei ist mir nichts passiert außer eben das mit dem einkaufen...aber auch wie du egschrieben hast..frühr oder normalerweise wär ich am see,ich war den ganzen tag zuhause und langweile mich aber raus kann ich nicht gehen

ich habe es auch extrem mit dem kreislauf vielleicht hat das ja was mit der angst zu tun?!

hey tattler ja an so ein praktikum habe ich auch schon gedacht, wär wirklich klasse wen du mit deiner freundin sprichst ich bin dir wirklich dankbar dafür!

kolein&erengelr1984


ne meinte vor einem jahr war ich um diese zeit am see mit freunden...

mein kreislauf ist niedrig,immer so 100/70. habe tropfen bekommen.

habe kreislaufprobleme erst seit der angst-vorher nie. irgendwie komisch.

Im Laden war das so,dass ich auf einmal alleine da stand,also ohne meinen Freund. Der war kurz weg. Und dann kam wieder dieses Gefühl...

k~i|angxa


achso engel entschuldige habe ich wohl falsch verstanden.

habe auch erst seit der angst ziemliche kreislaufprobleme von viel zu hoch bis viel zu niedrig daher denke ich kommen auch die dauernden kopfschmerzen..

ich kann dir so gut nachempfinden ich kenne dieses gefühl und du würdest am lebsten weinen um den druck abzulassen ..wenn du magst fühl dich mal in arm genommen- ich kenne das so gut,

bekommst du hilfe vom therapeuten in solchen besonderen situationen wie jetzt die beerdigung? eine sondersitzung oder wie man das nennt?

kWlei6nerengLel1A984


habe im moment keinen psychologen. will ich auch nicht. die sagen mir alle das gleiche. nur ich kann es allein schaffen. niemand anderes kann das für mich tun.

Ich kann garnicht mehr weinen,ehrlich gesagt.

T4a3ttql&er


Du hast schon seit längerem eine PN..

ksiangxa


hallo tattler,ja habe es eben grade gelesen,sorry mir ging es gar nicht gut ich war nicht mal im internet

ich schreibe dir eine pn zurück

hey engel,na wie geht es dir so? geniesst du das schöne wetter?

Tciffxy


@kleinerengel1984

ich glaube, du hast vollkommen recht. aber manchmal fühlt man sich so schwach und hilflos...

k)leidnerengel1k98x4


hi kianga

gestern wars mir nicht gut

war die beerdigung :-(

heute gehts wieder

kNleinqere#ngel"1984


@ Tiffy

ja leider.und denke immer mich kann niemand verstehen

lraFi#na


au mal was dazu sagen will

also meine angstzustände haben durch ne krankheit angefangen.... die nicht eingeredet war... sondern die ich wirklich hatte.... kann man unter [url]http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/162721/[/url] nachlesen..... und zwar habe ich angst davor unter menschen zu gehn weil ich dass gefühl hab keine kontrolle über meinen körper zu haben... genau hab ich angst davor erbrechen zu müssen... oder auf die toilette zu müssen und es nicht rechtzeitig dorthin zu schaffen...

gott sei dank isses nicht so schlimm bei mir... hoff ich... bis jetzt... wie gesagt es fing halt alles mit dem hals an..... seit nem halben jahr kommt noch der magen dazu... vielleicht von dem ganzen stress den mein hals mit sich brachte..... und ich hoff dass wenn ich des mit dem hals hinter mir hab dass sich dann alles andere auch bessert....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH