Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jGinkae23


Das war nur als hier Magen Darm war. Da hatte er ja selber auch Magen Darm. Also Fiona MOntags anfing war er noch im Kiga, Dienstags auch, Mittwochs und Donnerstags auch genau wie Freitags. Und Montags dann auch wieder, und ab Dienstags nicht mehr. Dann erst wohl Donnerstag oder Freitag wieder.

NFewla


Schlechtes Aber ;-) Das lasse ich nicht gelten :|N Du schreibst selbst, dass:

Hab auch seine Erzieherin drauf angesprochen und die meinte das dass Kind wohl schon länger nicht da ist.

Somit kann es im Grunde auch kein anderes Kind angesteckt haben.

Deine Kinder können sich IMMER und ÜBERALL so ein Zeug einfangen und zwar ALLE. Woher weißt du denn, dass nicht vielleicht du schon längst einen Erreger in dir trägst, den du an Niklas weitergeben kannst? Wenn du Niklas vor Erregern schützen willst, müsstest du ihn schon irgendwo isoliert in ein Zimmer legen und jeder darf nur noch mit Mundschutz und Schutzanzug da rein. Du kannst genauso Erreger weitergeben wie Felix, Fiona und dein Mann! Dann dürftest du auch nicht mehr zum Arzt gehen, denn da könntest du dich unbemerkt mit dem Noro-Virus infizieren! Du kannst ihn nicht vor allem schützen! Schieb jetzt bitte nicht Niklas als Grund vor. Vielleicht kommt es dir nicht so vor, aber im Moment wirkt es, als würdest du Niklas unbewusst als deine Angst personifizieren...

joindka2x3


Ne eignetlich nicht. Ich sag ja nen normaler Magen Darm Infekt ist auch nicht so schlimm bei ihm. Hatte mit unserem Hausarzt gesprochen heute Nachmittag und er meinte sollte der Noro bei so kleinen ausbrechen kommen die direkt auf Intensiv :-( . Und darauf hab ich absolut null bock und möcht ich dem Knirps nicht auch noch antun.

Nielxa


Ja ein Magen Darm Virus ist auch nicht der Noro Virus.

Ob Noro-Virus, Rota-Virus oder irgendein anderer Magen-Darm-Virus ist völlig egal. Alle Magen-Darm-Viren können für Säuglinge, alte Menschen und Immungeschäwchte eine Gefahr darstellen.

Einerseits schreibt ihr die beiden großen sollten evt Abstand zu Niklas halten zwecks Husten etc, was ich nicht soooo schlimm finde aber wenn es um den Noro geht da soll ich so nen Risiko eingehen.

Versteh ich nicht so wirklich

Ja, stimmt, das habe ich geschrieben. Aber du hast auch geschrieben, dass das nur schwer geht. Und es war auch nur ein Vorschlag, dass Niklas auch seinen Husten mal los wird. Auch so ein Infekt kann zur Lungenentzündung werden ;-) Und dann wäre auch Intensivstation angesagt, vermutlich.

s5orrorwx10


Doch ein magendarmvirus ist auch der Noro Virus. Es ist ein magendarm Virus der meistens kurz und heftig verläuft. Andere haben andere Hauptmerkmale, aber magendarmviren sind sie alle.

Ich denke auch nicht, das du Felix oder Fiona übertrieben von Niklas fern halten solltest. Sondern das ein normales Maß an Hygiene ausreichend ist also zb nach dem Kindergarten und einkaufen Hände Wäschen. Dem kleinsten nicht ins Gesicht patschen. Keine Küsschen etc. Wenn man selber krank ist.

Naja, was will man anderes machen als damit klar kommen, wenn die Gebärmutter raus muss. Warten bis ein Myom gefährlich wird? Vorallem dann wenn man froh sein kann zumindestens ein Kind bekommen zu haben. Es bleibt einem wirklich nicht viel außer damit zurecht zu kommen!

jsinkXa23


Na der andere Infekt war ja gott sei Dank komplett ausgestanden. Das ist ja schon wieder ein neuer ;-) .

Hm aber der Noro soll doch wesentlich aggressiver sein wie der normale Magen Darm Virus?!?

jKinka623


Nein übertrieben weghalten tu ich die beiden auch nicht. Ist auch gar nicht machbar. Ich schau schon das ich ihnen sage wenn sie erkältet sind oder so , das sie nicht an ihm rumknutschen, aber gerade dem großen fällt es sehr schwer. Er liebt den kleinen total!

Das mit deiner Schwester hm das tut mir echt leid. Für mich wäre das selbst mit drei Kindern noch der absolute Weltungergang wenn meine Gebärmutter rausmüsste.

s>orroSw1x0


Wenn du solche Angst vor einer Ansteckung im Kindergarten hast, dann darfst weder du noch dein Mann oder deine Kinder in einen Arztpraxis oder notambulanz. Ich Wette da ist die ansteckungsgefahr deutlich höher als aktuell in Felix Kindergarten. Er könnte sich ja auch schon angesteckt haben bevor du einen solchen Zettel bekommst. Wenn das wirklich deine Angst ist, dann darf er nie gehen.

sxorroxw10


Naja. Ein krankes organ sollte man wohl entfernen lassen, wenn es eine Gefahr für die gesunden darstellt. Dein Kinderwunsch ist doch auch befriedigt. Warum braucht man dann noch eine Gebärmutter?

jPin}ka2x3


Hm ne so generell hab ich die Angst nicht. Steht da zB Scharlach hm ja dann is das so und das ist ok oder Masern oder so. Aber bei Noro puh da sieht das anders aus.

Ich achte schon darauf das wenn man sowas wie zu einer Ambulanz fährt das die Kinder sich danach die Hände waschen. Genauso wie nach dem Einkaufen oder so.

Hm ja befriedigt ist ne gute Frage. Momentan komm ich nicht so wirklich klar damit wenn ich ein frisches Baby sehe oder aber ich höre das jemand schwanger ist. Hängt wahrscheinlich mit dem schlechten Verlauf der Schwangerschaft und der ersten Zeit zusammen

s+orrxow10


":/ wie meinst du das?

N7elxa


Hm aber der Noro soll doch wesentlich aggressiver sein wie der normale Magen Darm Virus?!?

Es gibt keinen "normalen" Magen-Darm-Virus ;-) Natürlich, Noro ist nicht ohne. Es kommt aber auch immer darauf an, wie das Immunsystem damit fertig wird. Im Grunde ist kein MDV ohne. Jeder kann dich so lange erbrechen und Durchfall haben lassen, bis du dehydriert bist und ins Kh musst. Keiner ist davor geschützt. Egal, von welchem Virus der Infekt nu ausgeht.

jWinkiax23


Das es für mich schwer ist zu wissen das ich sowas nie mehr spüren werde. Ich wollte ja nach Fiona noch nen drittes aber nicht soooooo früh. Wollte eigentlich 4-5 Jahre warten damit ich das letzte nochmal so richtig geniessen kann und so. Geniessen konnt ich rein gar nix bei Niklas, weder Schwangerschaft noch Geburt noch die erste Zeit danach :( .

N$elCa


oder Masern oder so.

:-o Dass die sehr gefährlich sind, weißt du aber, oder? Da wäre mir der Noro aber lieber...

j2in[ka2x3


Ja ich weiss das Masern und Co sehr gefährlich sind. Aber damit würde ich besser zurecht kommen.

Warum macht dann eigentlich alles und jeder so ein aufhebens um den Noro Virus?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH