Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

j(i<nka2x3


Naja wird wohl alles werden.

Viel Glück beim Zahnarzt

jQinpkaQ23


Nela dein Postfach ist voll !Kann dir leider nicht schreiben

NSelxa


Uppsss |-o Sorry |-o Jetzt nicht mehr ;-D

Meine Praktikantin ist ein Goldstück, unterstützt mich, wo sie kann und ist, als wäre sie schon immer bei uns :-D :)^ Ich kann sie mehr einsetzen und den Auftrag haben wir schon fast fertig :-D :)^ Es war heute echt lustig und sehr stressarm :-D Also das genaue Gegenteil von dem, was ich erwartet habe :-)

GAolduenOlxdie


So Ihr Lieben, morgen früh um 8:45h muss ich wieder zum Orthopäden fahren um mir diese tolle Spritze nochmal geben zu lassen. Die Beweglichkeit ist schon besser, die Schmerzen leider nicht. Habe aber am Dienstag meinen Rehaantrag abgegeben und hoffe dann mal auf einen positiven Bescheid. Falls der Antrag abgelehnt wird, werde ich mich für eine OP entscheiden.

Ansonsten liege ich seit Dienstag nachmittag durchgehend auf dem Sofa, futtere nur Müll in mich rein und muss mich nun aufraffen, dass ich mal wieder in die Gänge komme :=o

@ sorrow:

Wie war dein Zahnarzttermin? Ich kann das mit deinem Freund schon ein bißchen nachvollziehen. War mal in einer ähnlichen Siuation, eben das mein Freund krank war über einen längeren Zeitraum. Er selbst wollte mich dann nicht mehr belasten und hat Schluss gemacht. War natürlich auch nicht so toll, weil ich ihm überall geholfen habe und immer für ihn da war. Er meinte aber letztendlich, er wäre eine Belastung für mich und wollte mir das nicht zumuten.

@ jinka:

Warst du beim Arzt wegen deinem Arm?

Nweglxa


GOldie

Habe aber am Dienstag meinen Rehaantrag abgegeben und hoffe dann mal auf einen positiven Bescheid. Falls der Antrag abgelehnt wird, werde ich mich für eine OP entscheiden.

Ich würde dann erstmal Widerspruch einlegen :)* Ich drücke aber feste meine Daumen, dass der Antrag gleich durchgeht :)^ :)*

jYin+kax23


Ach GoldenOldie der Antrag wird schon durchgehen. Meine Daumen sind feste gedrückt. Ausserdem drück ich dir die Daumen das die Spritze morgen nicht so derbe reinhaut.

Nela freut mich das der Tag genau anders war wie Du es dir vorgestellt hast :) .

Dann kann ich dir ja wieder Pn schicken ;-)

Einfach mal auf dem Sofa liegen, nix tun und fressen was man will dabei Tv schauen was man will, würd ich auch mal gerne. Naja dafür hab ich drei kleine Goldstücke die nun endlich alle schlafen ;-) .

Bin glaub ich Urlaubsreif ":/ aber für Mamas gibt es ja bekanntlich keinen Urlaub.

Hoffe das es morgen besser ist bei mir.

jfinxka23


Achso mit meinem Arm war ich nicht mehr los. Hatte da nochmal angerufen bei meinem Hausarzt und gefragt ob das dann überhaupt Sinn macht wenn ich da hinkomme und die meinten ich müsse zum Chirugen weil das ja wahrscheinlich geröngt wird etc. Also werd ich mal schauen das ich da für übernächste Woche einen Termin bekomme. Nächste Woche sitzt es einfach nicht drin. Da ist es im Terminkalender übervoll.

s~orro}w1x0


Mamas und Studenten haben nie frei :) Das habe ich im Studium als erstes gesagt bekommen. Allerdings studieren bei uns viele Mamas, ich frage mich wie die das teils so locker schaffen und abends dann auch noch mit uns rausgehen.

Beim Zahnarzt war alles ok. Endlich mal ein Arzttermin, wo alles glatt lief.

Golden, klar...ich kann ihn auch verstehen. Ich wollte mich auch schonmal trennen deshalb und naja. Ich habe es wirklich durchgezogen. Weiter als zur Tür kam ich aber nicht, da er dann heulend vor mir saß und mich bat zu bleiben.

j'inka2x3


Ja wie die das machen keine Ahnung das frag ich mich ehrlich gesagt auch. Bin froh wenn ich abends meine Couch habe und meist erlebe ich den Glockenschlag von 22.30 Uhr nicht mehr und penn im sitzen vor dem Läppi ein.

Will auch schon seit Wochen mit zum Zumba gehen , aber ich kriegs nicht auf die Reihe obwohl ich weiss das mir das echt gut tun würde.

Naja aber so schwierig wie Niklas momentan ist, brauch ich sowas nicht machen. Hoffe das sich das bald wieder legt, das andere war wesentlich angenehmer.

s9orr2oxw10


Warst du denn mit Niklas nochmal beim Arzt, wenn es ihm wieder schlechter geht. Ich meine wenn er wieder solche Schmerzen hat, dann ist ja klar, das er nicht gut drauf ist.

Ich habe echt eine im Semester die hat vier kleine Kinder und alles irgendwie kein Problem. Ihre Präsentationen hauen mich jedes Mal vom hocker. Im Bachelor hatte ich eine die war 19 als wir angefangen haben und hatte vier Monate alte Zwillingsjungs. Wahnsinn.

j1ink,a\23


Die werden aber auch dementsprechend Unterstützung bekommen denke ich. Ich meister den kram hier komplett alleine ohne irgendwelche Hilfen.

So wie er sabbert und den Wangen nach zu urteilen bekommt er wieder einen Schub voller Zähne. Vom Bauch her ist das dieses mal nicht. Zudem kommt er wahrscheinlich mit seinen eigenen Eindrücken klar. Er hängt motorisch ja hinterher und nu lernt er wirklich von einem Tag auf den anderen robben, krabbeln und hochziehen. Dementsprechend anhänglich is er , vor allem Nachts.

s>o7rrowx10


Inwiefern Unterstützung. Also ehrlich gesagt glaube ich nicht das sie mehr Unterstützung bekommen als du. Ihre Kinder sind eben in der Betreuung an der Uni während den Vorlesungszeiten und ansonsten sind die Männer auch arbeiten. Klar werden Omas und Tanten mal einspringen, wenn es gar nicht anders geht. Aber das ist ja auch so. Die 19 jährige hatte gar keinen Partner und die mit den vier Kindern hat einen Mann der auch viel arbeiten ist. Ich glaube das hat einfach was damit zu tun, wie man das selber managet und wie man eben selber ehrgeiz einem Studium gegenüber hat. Vielleicht auch wie wichtig einem das Studium für die Zukunft ist und wie sehr man es auch für die Kinder tut. Ich glaube da kann man ebenso wenig wie bei Hausfrauen sagen, dass die es alle alleine machen oder eben bei Müttern, die arbeiten, das sie alle Hilfe bekommen. Wird wohl immer sehr individuell sein.

Hm, naja aber dann ist ja auch klar, das es bei Niklas alles was viel ist! Es tut ihm sicher gut, wenn Fiona bald im Kindergarten ist und er morgens Mama mal für sich alleine hat.

jRinWka2x3


Ehrlich gesagt überlege ich gerade ob ich Niklas nicht diesen Sommer auch schon in die Krippe stecke.

Wenn die anderen soviel Zeit mit Mama bekommen würden wie Niklas momentan müsste der Tag mehr wie 24stunden haben.

Unser großer kommt am meisten zu kurz.

Hilfe von Tante , Oma oder so hab ich nicht. Das ist höchstselten. Was das betrifft haben wir hier nicht iweklich einen rückhalt.

Denke aber das es generell entspannter wird wenn wir was größeres zum wohnen haben. Da giften die beiden großen sich hoffentlich weniger an.

Nqelba


Boah, ich glaube, ich werde krank %-| Bitte nicht jetzt, ich kann morgen nicht fehlen :|N Im Hals kratzts, ich muss mich ständig räuspern, Kopfschmerzen, die nicht Periodenbedingt sind (denn die fühlen sich anders an) und so ein "Wärmegefühl", aber kein Fieber. Kann das bitte warten bis morgen mittag? %:|

joiLnkka2x3


Hm habt ihr ne Badewanne Nela? Wenn ich das so frühzeitig merke dann heiße Wanne und anschliessend ins Bett schwitzen. Meist ist es dann weg oder aber das ganze nur halb so wild

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH