Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

Nne9la


Das klingt doch gut, Gummibärli :)^ :)^

Ich fänds schlimmer, wenn sich Leute permanent gnadenlos besaufen. Wenn das einmal alle Schaltjahre vorkommt, jo mei, sollen se halt, meistens bekommen sie nicht mal mit, wieviel sie trinken, gerade auf Junggesellenabschieden ;-) Irgendwann trinken die Herren der Schöpfung "so nebenher" ;-)

saorrouw10


Bitte nicht verallgemeinern...mein Herr der Schöpfung ist nicht so ;-D

Gummibärli, das klingt doch super. Da scheinst du ja Glück mit deiner Praktikumsstelle zu haben...das ist doch toll!

Ich koche nun eine käselauchsuppe...total diättuglich! Früher hab ich immer überlegt ob Montag Hackfleisch kaufen geht...nun hab ich es getan ohne das ich gemerkt habe das Montag ist :)^

Nnela


Ok, ich korrigiere in "viele Herren der Schöpfung" ;-D

Nlelxa


Das verstehe ich nicht: Warum sollte Montag und Hackfleisch kaufen nicht gehen? ":/ ":/

s\orroxw10


Meine Mutter hat mir immer eingetrichtert das montags Hackfleisch kaufen nicht gut ist, weil es dann eventuell noch Reste von samstags sind, die nicht verkauft würden...

N(elxa


Oh, ok, das kann ich verstehen, dass sich sowas dann einbrennt :-|

M&e%lisIsa0x8


mein mann hat mir zum muttertag einen thermomix geschenkt und seit dem koche ich sooo gerne x:) und er hat ja auch was davon :-D

ich finds übrigens auch nicht schlimm, wenn jemand beim junggesellenabschied einen über den durst trinkt. solange nur er danach leiden muss, ist es ok. früher hatte ich panik, aber dieses mal war es eben seine sache

s%orroxw10


;-D ich glaube wir sind einfach sowas von Grund verschieden Melissa. Ich musste ade richtig herzlich lachen. Du freust dich und als ich das gelesen habe dachte ich nur...ich würde meinen Freund/Mann töten, wenn er mir sowas schenken würde. Ein Küchengerät geht mal gar nicht und dann auch noch der Anlass....Muttertag...ohje, bin ich seine Mutter oder was....nee nee nee...die hätte er schön wieder wegbringen können. ]:D

MGe?li]ssax08


ich habe es mir schon seit jahren gewünscht aber tausend euro waren mir einfach zu teuer. ich weiss schon, dass wir komplett verschieden sind. von ehe und kinder hast du ja keine ahnung, irgendwann wirst du vielleich auch soweit sein ;-)

jeder wünscht sich was anderes, und wenn man eine 4 köpfige familie ernähren muss, denkt man halt anders und hat andere ansichten. für mich hat es tausend vorteile... ich stehe nicht ewig in der küche und es schmeckt richtig gut. :-)

s!orTrowx10


Ich find das auch gar nicht schlimm und es sollte auch gar keine Kritik oder sowas sein. Ich musste eben nur so lachen, weil es für mich das Hass Geschenk wäre.

Naja, ich glaube zwar nicht, das man erst an von ehe und Kindern Ahnung hat, wenn man verheiratet ist oder eigene Kinder hat, aber ich lasse das mal so stehen...

Wo ich mir allerdings wirklich sicher bin, ist das ich von meinem Mann niemals was zum Muttertag haben will oder ein Haushaltsgerät. Das geht gegen meine Weltanschauung und meine emanzipatorischen Grundwerte. Eine Haushaltsgerät in einem gemeinsamen Haushalt kann für mich niemals ein Geschenk, sondern immer nur eine gemeinsame Anschaffung sein!

Nun regnet es hier wieder, nachdem tagsüber endlich mal tolles Wetter war :( ich hab mich heute beim der Dkms registrieren lassen!

N+e0la


Das würde ich auch gerne, aber ich darf kein Knochenmark spenden :-( Wegen meiner Venenerkrankung. Das ist ein Ausschlusskriterium.

sJorrowx10


Ja, stimmt. Mein Freund kann sich wegen seiner stoffwechselstörung auch nicht registrieren lassen.

Nela, momentan würden sie dich auch ohne venenerkrankung nicht aufnehmen. Wüsste ich bis heute auch nicht, aber wer Psychopharmaka nimmt ist auch ausgeschlossen!

N"exla


Ja, das stimmt. Das ist auch ein Ausschlusskriterium fürs Blut spenden, wobei sie dich bei bestimmten Antidepressiva doch spenden lassen ":/ Nu ja, das werde ich demnächst mal ausprobieren, vielleicht wollen sie ja mein Blut trotzdem haben :-)

s oTrr*owx10


Blutspenden war ich genau einmal. Ich würde gerne öfters...aber seid Jahren sind meine Eisenwerte ein ständiges auf und ab und ich darf nicht, weil sie entweder zu niedrig sind oder ich grade mal wieder was dagegen nehme.

Blutspenden durfte mein Freund auch...nur sein Kreislauf machte schlapp... ]:D

s.or0ro.w1x0


Hab grade nochmal nachgelesen. Es liegt wohl gar nicht dadran, das man wegen den Medikamenten nicht spenden darf also im Bezug auf Knochenmark, sondern daran das Menschen die psychisch vorbelastet sind, die Belastung einer möglichen spende nicht zumuten will!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH