Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

V?ijxo


ohje, und wie schaut es bei Euch in der Schule aus?

sTorjroyw1x0


Einige Kinder sind heute aus dem Unterricht abgeholt worden. Soweit ich weiß hat sich keins während unserer Zeit sprich ab dem Mittagessen übergeben und es sind auch nicht auffällig viele krank. Mitarbeiter heute seit Wochen das erste Mal alle da.

VYijxo


Und wie geht es Dir mit dieser Situation? Ich würde wahrscheinlich schon längst am Rad drehen %:|

storroxw10


Heute gehts mir tatsächlich rein körperlich nicht doll und ich hoffe es wird morgen besser sein, denn ich hab morgen meinen 8,5 Stunden Arbeitstag und außerdem feiert meine Mutter dann mit allem drum und dran und abends Essen gehen dazu ihren Geburtstag. Mittwoch folgt ein weiterer doofer Tag mit Zugfahrt und ehrenamtlicher Sitzung Abends. Heute war noch ein Elternabend, Donnerstag ist noch einer. Am Wochenende kommt meine Schwester mit Sohn zu Besuch und meine Mutter feiert nochmal. Alles was viel

V;ijo


Da hast Du ja noch viel anderes um die Ohren. Lenkt das Dich erfolgreich von der Emo ab?

GGol?denOBldie


Hier läuft gerade vor meinen Augen der Supergau ab. Meine Kollegin wollte mit dem Hund gerade heimfahren, direkt an der Bürotermin kommt auf einmal vorne und hinten unglaublich viel Blut heraus. Jetzt holt sie gerade das Auto und ich glaube, der Hund ist tot.

Aber dieser Geruch hier...Ich kann gerade nur noch würgen und das nachdem ich auch noch kurz vorher was gegessen hatte. Ich kann nicht mehr, ich muss hier raus. Es ist sooo eklig. :-X :-X :-X

G-oldenO ldxie


Sorry, natürlich Bürotür. Bin total durch den Wind.

N_ela


Oh, mein Gott :-o Ich hoffe, du hast den restlichen Tag gut überstanden!? :°_ :)* :)*

t^ea2timxe91


Hey Leute ich bin auch mal wieder da!

Habe mit meinem neuen Studium einfach unglaublich viel zu tun und bin an Wochenenden immer bei meinem Freund oder meinen Eltern. Ich musste erstmal ziemlich viel lesen, um auf den neusten Stand zu kommen.

@ GoldenOldie Was ist denn mit dem Hund?

@ Nela glückwunsch zur Ausbildungsstelle,

als was fängst du an?

Mir geht es momentan eigentlich ganz okay. Meine Magenschmerzen haben sich gelegt, seit ich bei Müsli/Cornflakes auf Sojamilch umgestellt habe. Joghurt etc nehme ich aber noch ganz Normale. Ab und zu kommen die Schmerzen mal wieder, aber dann denke ich liegt es daran, dass ich zu viel Süßes oder sowas gegessen habe.

Ich habe aber noch immer das Problem, dass wenn ich weiß, dass ich bald das Haus verlasse (zB zum Treffen mit Freunden, ins Auto zu meinem Freund, in die Stadt, ins Kino etc), bekomme ich leichte Übelkeit oder Bauchweh (als würde ich Durchfall bekommen) etc.

Das habe ich nicht wenn ich zur FH muss, sondern nur bei anderen "Events". Hat jemand einen Trick dagegen?

Bin ansonsten schon total in Weihnachtsstimmung! :)- Und ihr?

Gxold!enOl7die


Ihr könnt gar nicht glauben wie beschissen es mir den ganzen Dienstag noch ging. Ich habe sofort die Putzfrau angerufen und die Reinigungsfirma, damit die die Teppiche abgeholt werden. Die Putzfrau hat dann gut 2 Stunden geputzt und desinfiziert. Das tolle war ja, dass meine Kollegin die ganzen benutzen Tücher alle in den Mülleimer in der Küche hatte. Der Gestank dort war so abartig, ich hab nur noch gewürgt. Und es hat bis spät in den Abend gedauert bis ich den Blutgeruch aus der Nase bekommen hatte.

Die Kollegin war dann gestern krank und hat mir morgens telefonisch mitgeteilt, dass der Hund bereits im Koma lag als sie ging und dann beim Tierarzt eingeschläfert wurde. Er hatte einen Blutsturz.

Heute war sie dann wieder da und wir haben uns ewig unterhalten. Glaube sie musste das ganze jetzt hier irgendwie verarbeiten. Der Hund war ja schon lange Nieren- und Leberkrank. Aber mit sowas hatte niemand gerechnet, ehr damit das sie einfach einschläft oder vor Schwäche stirbt weil sie ja fast nichts mehr gefressen hat. Aber dieses Bild werde ich ewig im Kopf haben.....

j=inkax23


Ohje der arme Hund :(

S@ophieFnussbxall


Oh GoldenOldie, das ist echt heftig mit dem Hund :(

Wie geht es euch allen sonst so?

Mir geht es im Moment eigentlich ganz gut. Bald sind Weihnachtsferien :)z :)z :)z

Mich würde es auch mal interessieren wie es der Threaderstellerin mittlerweile geht :)

N.ela


teatime

als was fängst du an?

Als Medizinische Fachangestellte :-D

Bin ansonsten schon total in Weihnachtsstimmung! :)- Und ihr?

Naja, sagen wir mal, ich arrangiere mich mittlerweile damit und ja, mittlerweile könnte man es Weihnachtsstimmung nennen, aber total noch nicht ;-)

GoldenOldie

Geht es dir mittlerweile besser? :)* Das ist ja echt schrecklich, was du da erleben musstest.

zBwergRi25


Huhu ihr lieben! *:)

Wie geht es euch allen? Ich war schon ewig nicht mehr hier. Ich hab nur die letzten zwei Seiten grob überflogen. Das würde sonst Stunden dauern, wenn ich alles der letzten Monate nachlessen würde. ;-)

Sorrow Hier geht auch Magen Darm rum. Ich denke es ist einfach die Jahreszeit. Es vielen bei uns in dem Kiga auch so viele Kinder deswegen. Und die Erzieherin von meinem Sohn fehlt auch schon seit gestern.

Goldenoldie das imit dem Hund st ja heftig. Hut ab, das du das so durchgehalten hast. :)^ Ich wäre durchgedreht. :=o

Soweit geht es mir ganz gut. Nun ist Endspurt angesagt. 8-9 Wochen noch dann halte ich endlich meine Tochter in den Armen. ;-D

Habe gerade von meiner Freundin den Kleinen hier. Sie hat sich heute nacht mehrmals übergeben und Durchfall. :-/

Sie ist auch schwanger so wie ich und hat 20 Tage nach mir Entbindungstermin. Sie meint zwar das es wohl eher nicht Magen Darm ist, aber man kann nie wissen. Ich habe ihr angeboten den kleinen vom Kiga aus erstmal mit zu mir zu nehmen. Ihr Mann holt ihn dann später bei uns ab.

Hoffe nur das ich verschont bleibe. Darf ja auch jetzt nichts nehmen. ":/ :-/

Ansonsten hat sich die Emo aber bei mir rapide verbessert. Hoffe das bleibt so, bzw. das es noch besser wird. Mein Sohn hat sich vorletzten Freitag die Nacht einmal übergeben. Nun ist er aber schon so groß, das er mir mittlerweile schon rechtzeitig bescheid sagt. :)z

tXeat/ime9x1


@ zwergi25

dann hoffe ich dass die letzte Zeit noch alles glatt läuft und hoffe auch, dass die Geburt problemlos abläuft!

Ich muss sagen, ich bin überrascht von mir selbst. Eine Freundin aus der FH meinte neulich, dass ihr total schlecht ist. Sie saß neben mir. Mir war etwas mulmig aber ich habe mir nichts anmerken lassen. Ich habe es auch die ganzen 90 Minuten gut überstanden! Genauso eine andere, die ich immer mitnehme. Montag ist sie nicht gekommen, weil ihr so schlecht war. Und Dienstag und Mittwoch habe ich sie mitgenommen, obwohl ihr, nach eigenen Aussagen, noch immer k***übel war. Ich war aber tapfer, keine Panik. Nur ein bisschen mulmiges Gefühl. Normalerweise wäre ich total ausgerastet! Aber manche Leute verwenden Übelkeit ja auch in einem anderen Zusammhang, wenn ihnen vielleicht nur komisch ist.

Ansonsten freue ich mich schon auf die Weihnachtszeit, nur danach geht der Lernstress los. :( Auf Silvester habe ich auch gar keine Lust.. Feierei...Alkohol... d.h. viele sich übergebende Menschen. Mal sehen was das dieses Jahr so wird.

@SophieFussball das mit der Threaderstellerin würde mich auch interessieren :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH