» »

Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

GVrasN-H[alxm


Frage an alle

Habt ihr schon mal an eine Konfrontationstherapie gedacht?

Seit das eine Userin im med1 mal erwähnt hat, geht es mir nicht aus dem Kopf.. :-

aber im Moment ist meine Angst zu gross....

D|raausxi


Gras-Halm

Also genau das war eigentlich mit ein Grund warum ich damals Angst hatte meinem Therapeuten etwas davon zu erzählen. Ich kann mit Spielfilmszenen, wo ich weis das sie echt sind, durch Abstumpfung mittlerweile besser umgehen. Aber nur wenn ich allein bin und dann reagieren kann wie ich will und mich nicht schämen muss wegzusehen. Wenn ich echte Szenen sehen müsste würde ich wohl Panik kriegen und fliehen. Sowas wie in "Uhrwerk Orange" mit weit geöffneten Augen und festgekettet sehen zu müssen stelle ich mir als die schlimmste Folter vor %-|

Gute Nacht,

GFrasx-Halxm


Ich muss mich selber übergeben wenn ich es sehe...denke ich. Zumindest muss ich gleich würgen wenn ich es sehe oder höre..

D;ra|usi


Gras-Halm

Bei mir ist es sofort ein totales verkrampfen im ganzen Bauch und Panik wenn ich es sehe. Mir wird dann auch sofort schlecht.

Jetzt aber wirklich gute Nacht zzz,

MlelisEsa1z9x82


Horror-Wochenende

Hallo an alle.

Mein Freund war am Freitag auf einem Oktoberfest (mit seiner kompl. Firma), ich musste ihn spät abends abholen. Als ich um halb zwölf da ankam und ihn sah war ich geschockt. Besofen bis zum geht nicht mehr. Na super dachte ich mir ...

Als wir daheim ankamen war ihm schlecht (kein wunder) er ging noch ne weile spazieren und kam nach 15 min wieder. Ich legte mich im schlafzimmer ins bett und er meinte so: komm wir schlafen heute im wohnzimmer weil ich nachts +++ muss und im wohnzimmer hört man das nicht so arg. Ich war total geschockt. Gesagt getan. Wir haben in wohnzimmer gepennt. Nach ca 1 Stunde bin ich aufgewacht weil er ganz schnell aufstand und aufs klo rennen musste !!!!! Ich hab gehört wie er ge+++ hat und er schaffte nicht mal die tür im wohnzimmer zuzumachen ... es war so schlimm. als er nach 30 min wieder kam war ich total sauer und schmeiste ihn aus dem wohnzimmer raus !!! er pennte im schlafzimmer. am nächsten morgen hab ich ihn beschimpft und 1 tag lang mit ihm nicht geredet. als erstes durfe er am morgen klo desinfizieren und bettwäsche neubeziehen. weil ich es ecklig fand.

seit gestern kann ich endlich unsere toilette benutzen (bin immer zu meinen eltern runter) aber bis ich ihn wieder an mich ranlasse wird es wie immer mind 1 woche dauern. essen konnte ich danach nicht mehr und die geräusche verschwinden nicht aus meiner birne :-(

Passt genau zu der Frage Konfrontationstherapie

M&el8issa>19x82


ich glaub nicht dass die konfrontation was bringt weil sogar "normale " menschen finden es ja sehr ecklig und schauen weg...

also ich würde 100 % auch ***

ich war am samstag kurz davor

Nyela


Melissa

:°_

Wenn ich es höre oder sehe wird mir auch gleich schlecht, aber nicht so wie sonst immer, sondern irgendwie anders... In mir kribbelt es dann ganz doll und dann kommt Übelkeit dazu, aber nicht die, die ich sonst immer hab. Selbst gebrochen hab ich beim "Zusehen" erst einmal und da war ich 5 Jahre alt. Ansonsten nicht, ich habe gelernt es zu verdrängen bzw. zu unterdrücken. Aber das Gefühl, ich müsste gleich, ist schon da.

DYrau si


Hallo Melissa,

was Du durchmachen musstest ist furchtbar :°_

Noch schlimmer wäre wirklich nur noch es auch sehen zu müssen und nicht weg zu können. Als sie meinen Vater das zweite mal ins Krankenhaus holten und ich helfen musste (Langversion steht auf der letzten Seite) war ich fast in so einer Lage. So eine Panik hatte ich im Leben noch nicht. Zum Glück musste er da nicht.

Betrunkenen kann man nicht glauben was sie sagen. Die reagieren total anders. Ich war es nur ein einziges mal und das auch nicht mal so richtig. Selber kann ich jetzt mit Alkohol umgehen. Trotzdem trinke ich nur ganz selten Alkohol. Das aber nur mit Leuten wo ich weis das sie sich nicht besaufen. Auf Parties und Feiern, egal ob im Dorf oder Privat, gehe ich einfacht nicht. Vor allem nicht wenn man wegfahren muss oder sonst irgendwie nicht schnell wegkann.

Bis bald,

Mhelissja198|2


hallo ihr beiden *:)

am nächsten tag konnte er sich an fast nichts mehr erinnern. das glaub ich ihm auch denn sonst sagt er nie zu mir: wenn du mich nicht schlafen lässt *** ich auf dich !!!

er weiss dass er sowas für sich behalten soll. am nächsten tag hat er sich zwar für alles entschuldigt aber er weiss jetzt dass es wieder dauern wird bis ich alles einigermaßen verarbeitet habe.

Ich habe versucht in dem schlimmen moment die ohren zuzuhalten aber komischerweise hört man es trotzdem. ich hab heute nacht geträumt dass jemand in meiner anwesenheit ge*** hat und es waren wieder die gleichen geräusche :-(

M@elisMsa1x982


Horror Wochenende Teil 2

Am Samstag nach der *** Nacht hab ich mich mit meiner guten freundin getroffen und die erzählte mir dass sie in der 6 woche schwanger ist. ich hab mich sehr für sie gefreut. nach ca 10 min dreht sie sich weg und fängt an zu ***

dann hat sie gemeint ist nicht schlimm, ich *** 4 mal täglich. 2 Schreckliche erlebnisse an nur 1 Wochenende !!! :-(

N0ela


:-o

:°_

Ich glaub, da wär ich aus lauter Angst krank geworden. Mein Verstand sagt mir zwar, dasss ich mich auf keinen Fall da anstecken könnte, aber die Psyche %-|

DRrausxi


:°_

Nach solchen Erlebnissen könnte ich tagelang nicht einschlafen :-o Mit Schwangeren habe ich noch keine Erfahrungen. Das es so schlimm ist hätte ich nie gedacht %-|

Bis bald,

Mqelisbsa19x82


das mit dem einschlafen funktioniert auch noch nicht richtig ...

ich hab einen kleinen neffen (9mon) und der ist fast jedes we bei uns. er muss jetzt zwar weniger spucken wie früher aber trotzdem noch viel zu oft in meinen augen. in meinem umkreis sind mehrere junge mamis und die babys sind sooo süß aber die spucken halt alle oft. ist normal sagen die alle aber sogar bei kleinkindern kann ich es nicht sehen und hören.

wenn weiterhin überall ge***wird drehe ich bald durch %-|

Dfas[ YCarm|elioxn


@Drausi... keine zäpfchen,das gibt ne darmenzündung :-( im mom schwitze ich mir die seele ausm leib...ab und zu wird mir auch flau,aber es geht noch.....hoffentlich hört das bald auf!!! es macht mich echt fertig.......bis denne....

omdixni


hallo

das hört sich ja furchtbar an ich glaube ich wäre schon durch gdreht darf ich euch mal eine frage stellen wieviel wiegt ihr alle so und geht ihr noch ganz normal raus denn ich denke schon langsam ich bin bekloppt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH