Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

Garas-(Halxm


naja, als krank würde ich es nicht bezeichnen, klingt so fies - es ist halt Emo-Logik und die ist oft etwas seltsam. ;-)

ich bin jeweils froh, wenn ich einschlafen kann, denn häufig wird es dadurch besser.

und wie du schon sagst - wenn du dich, sagen wir mal um 2 Uhr, übergeben müsstest, dann geschähe das auch, wenn du jetzt nicht schlafen gehst.

Du hättest zusätzlich noch den Nachteil, dass du vorher endlos Panik schieben würdest - wenn du aufwachst, geht das häufig derart schnell, dass die Panik gar nicht erst gross kommen kann..

o9ut-sEide-x


naja, als krank würde ich es nicht bezeichnen, klingt so fies - es ist halt Emo-Logik und die ist oft etwas seltsam.

"Emo-Logik"... hmm... ich kann auf diese beschissene Logik gerne verzichten.

Hab heute von einer 3. Person gehört, die eine MDG erwischt hat... seit Donnerstag 3 Leute im Bekanntenkreis. %-| Scheiße... scheiße... scheiße... ich dreh echt noch durch.

Ob ich das jemals auf die Reihe krieg "normal" zu sein?! ??? Ich hasse diese Angst, ich will sie einfach nicht mehr haben. :°(

NJela


@ out-side-x

Die Akupunktur wurde bisher anstandslos gezahlt.

:-o darf ich fragen, ob du gesetzlich oder privat versichert bist? meine kk will nämlich nicht zahlen....

Wahrscheinlich ist das *** nicht mal so schlimm, wie diese Angst, die wir immer haben... und die uns die letzten Nerven raubt.

Also bie mir kann ich dsa nicht wirklich nen unterschied feststellen. bei mri ist beides gleich schlimm....

ich sterbe, wenn ich mich.übergeben muss, immer tausend tode.... und bei mir ist das ja leider öfter der fall... :-(

oXut-sGiYde-x


ich sterbe, wenn ich *** muss, immer tausend tode... und bei mir ist das ja leider öfter der fall...

Ich kann mich auch an den Wortlaut sehr gut erinnern, als ich das letzte mal kotzen musste: "ich will sterben"! Und am liebsten würde ich das auch schon dann, wenn mich diese Angst wieder "heimsucht". :-| Keine Ahnung...

Warum ist das bei dir öfter der Fall? ??? Wie oft denn? ???

Ich bin privat versichert. Aber es gibt bei den meisten gesetzlichen VS auch eine "Zusatzversicherung" für altenative Heilmethoden (hat mein Bruder).

Gqras-tHalxm


hm, ich hätte ja diesen Dienstag auch wieder Akupunktur..werde aber absagen. Gebracht hats ja doch nichts... %-|

Nxela


ah, das mit der zusatzversicherung wusst ich nicht. werde mich mal danach erkundigen. danke! @:)

Warum ist das bei dir öfter der Fall? Wie oft denn?

ich leiede ja schon seit ca. 18 jahren an psychosomatischer übelkeit. und das 24 stunden am tag. seit mai kommt es häufiger vor, dass die übelkeit so heftig ist, dass ich wirklich kotzen muss. momentan passiert das bestimmt 2-3 mal in der woche :°(

MOeli:ssap1982


ich lag paar tage im krankenhaus

und um mich herum waren laute noro kranken. die toiletten waren ständig besetzt und jedesmal dauerte es stunden bis wir wieder rein durften. ich lag dort zwar nur wegen akuten eisenmangels und habe mich sofort selber entlassen, als ich erfuhr, dass da paar noro kranken waren %-|

ohut-s=ide-x


momentan passiert das bestimmt 2-3 mal in der woche

Scheiße!!! :°_ :°_ :°_ Und was sagen die Ärzte dazu? Hilft denn gar kein Medikament?

Meliassa, ich glaube das hätte ich auch gemacht.

G3ra2s-Hxalm


@ Melissa:

Kann man Eisenmangel nicht auch ambulant behandeln, gibt doch extra so Eisenzentren? Und Infusionen gibts doch sicher auch beim Arzt....

@ Nela:

Kannst du dich da noch dran erinnern? Also dass dir mit 5 schlecht war? :-o

ich weiss z.B., dass ich mit 8/9 oder so oft Bauchweh und Übelkeit vor der Schule hatte, aber ich habe null Ahnung, wie oft, seit wann, warum, wie lange etc..

MoelissHa19x82


gras-halm

kann man auch aber bei mir ist es extrem. normale werte liegen zw. 12 und 15 und ich habe nicht mal 4. dazu hab ich noch meine mens bekommen und bin innerhalb des vormittags 4 mal umgefallen. deswegen musste ich an der tropf :-(

M[etliqs&sa*198x2


bei mir ist es auch so , dass ich mich noch an fast alle ..erlebnisse erinnern kann. einmal war ich 4, ich habs immer noch vor augen. %-|

U<rsu1lginax1


Ich denke, das "Schlimme" an Nacht-Kotz-Erlebnissen, die man als Kind hatte (wenn man Emo ist), ist, dass man im Dunkeln lag und alles ruhig war. Und man sich in dem Moment, in dem man aufgewacht ist und einem so schlecht war, alleine und hilflos fühlte. Und es wahrscheinlich auch nochmal ekeliger ist, im Liegen zu k*****.

Kann das sein ?

LG, Lina

GZraIs-H.alm


bei mir ist es auch so, dass ich mich noch an fast alle.. erlebnisse erinnern kann.

ja, das kann ich auch. :- aber ob mir dazwischen ständig schlecht war..null Ahnung..

M%elAises`a19x82


ob mir dazwischen schlecht war, weiss ich auch nicht mehr.

Ursulina

bei mir ist es in der tat so, dass ich nachts viel mehr angst habe mich übergeben zu müssen :-|

oOut-sidxe-x


bei mir ist es in der tat so, dass ich nachts viel mehr angst habe mich übergeben zu müssen

Bei mir auch. Ich dachte, dass ist bei den meisten hier so. ??? Seit einer Woche habe ich es nicht 1x geschafft ohne MCP auszukommen. Gestern hab ich´s versucht, um halb zwei in der Nacht war´s mir dann zu blöd. %-|

Ich wollte meine mom mal fragen, ob sie ein Erlebnis mit Kotzen während der Schwangerschaft mit mir hatte. Ich kenn jemanden, der hat panisch Zahnarztangst, und konnte sich nicht erklären warum, weil er nichts schlechter erlebt hat. Er hat dann erfahren, dass seine Mutter während der Schwangerschaft mit ihm eine Wurzelbehandlung (oder so) über sich ergehen lassen musste. (Ich glaube, die Story hab ich schon mal erzählt.) Vielleicht ist ja dort der Auslöser zu suchen. Aber dann hätte ich ja schon von klein auf Angst haben müssen. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH