Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

sSkyef.lxower


So unterschiedlich sind Menschen :-) Morgens um 8 könnte ich niemals essen. Aber nach 16 Uhr habe ich meist tierisch Hunger. Meistens so zwischen 19 und 20 Uhr gibts Abendessen (warm), danach ´ne Tafel Schokolade, später am Abend häufig nochmal Brot... aber morgens auch nur ein Toast wäre mir zuviel. Da würde mir dann schlecht.

Gleich gehen wir in die Stadt, einkaufen. Uhhh... würde am liebsten Desinfektionsmittel mitnehmen! ;-) Aber ich weiß ja so langsam, dass das Blödsinn ist. Nur könnte ich Noro jetzt echt nicht gebrauchen. Ich würd vermutlich in der Klinik landen danach.

C1larMaHimxmel


schon blöd- nur weil ich gestern indirekten kontakt hatte, is mir heute schlecht. eben war ich beim schlecker und dann überfiel es mich, schlecht, schweißausbruch, klapprig- hab gedacht, muss sehen daß ich anch hause komm, bevors im laden losgeht. hier zu hause gehts natürlich wieder. und ich hab die häfte beim schlecker vergessen :-/

schon doof, wie sehr einen die angst einschränkt

M^elis&sa19x82


ich bin deswegen auch sehr eingeschränkt. krieg oft panikattaken wenn ich mit dem kinderwagen unterwegs bin. aber ich lauf trotzdem weiter. ich will nicht das mein sohn auch so bescheuert sein wird wie ich. %-|

P\hobioe-xHase


Hallo!

Mein Bruder,der mit mir und meiner Mum zusammenlebt,will heut zu meinem Vater fahren,der MDG hat.

Ich habe solche Angst,dass er das mit nach Hause bringt.

Ich bin richtig fertig und weine...

Kann mich jemand verstehen

M|el|isPsa19x82


ich kann dich sehr gut verstehen :°_

warum fährt er hin wenn er weiss , dass dein papa magen darm grippe hat? freiwillig will doch keiner krank werden. und bei m-d steckt man sich doch fast immer an :-/

PCho*bie-4Hasxe


Meinem Bruder macht das nix aus.

Auch meine Mutter würde es nicht stören.

Sie meint dann ein paar Kilo abzunehmen und auf Arbeit mal auszufallen.

Die sehen nur positives.

Und ich hab die absolute Panik

CblaraNHimmxel


melissa, man steckt sich nioch immer an- ich bin ja auch kwasi immun dagegen- hab tropsden solche angst

phobiehase- das is ja krank- also von deim bruder und der mutter- arbeitstausfall und paar kilo weniger- denen gings wohl nioch nich richtig dreckig

ich kann dich auch sooo gut verstehen, ich würd dem das verbieten.

wissen die um deine phobie?

Pbhobi@e-Haxse


Ja,wissen se...

Mein Vater hat mir jetzt ne Sms geschrieben,dass ich mich schämen soll.

Fühl mich so unverstanden...

Keiner redet mehr mit mir.

MXelissa\198x2


clara

ich hab mich bisher immer angesteckt. :-|

M6elissja01982


hase, warum schämen ???

P'hobi%er-kHasxe


Naja schämen wahrscheinlich dafür,dass ich so nen Aufstand mache und meinen Bruder anflehe nicht hinzufahren

Mfel`issa1x982


die leute die diese phobie nicht haben, können es leider nicht nachvollziehen.

:(v

aSnnuz


da hast du recht.. aber sie sollten wenigstens versuchen uns zu verstehen..

P[hobiBe-H+asxe


Es tut mir weh,dass ich jetzt ignoriert werde.

Von meinem Bruder...

Er sagt,ich nerve und er will seine Ruhe!

CJlarLaHiXmPmel


@ melissa

dann is deine phobie ja kwasi noch gerechtfertigt, wenn dus dir immer holst- meine eben nich, ich hatte ES vielleicht 2 mal in meinem leben....

Phobiehäschen

die können es nicht verstehen, darüber musst du dir im klaren sein. viele mesnchen haben überhaupt kein verständnis für psychische erkrankungen- auch nich für die noemlane zB depressionen oder platzangst oder sowas. die denken, das bilden sich die betroffenen nur ein. du musst versuchen,d afür verständnis aufzubringen,d aß ers eben nicht verstehen kann, weil ihm die empathie fehlt.

das bedeutet nich, daß es ok is, wie er sich verhält. ich finds nämlich ne sauerei, daß sie sow enig rücksicht nehmen

andererseits is natürlich die beste lösung ind em fall, daß man sich der angst stellt. also ich meine, je mehr vorsichtsmaßnahmen man trifft, umso mehr hat die angst platz in dir. zB wie ich heut beims chlecker- normalerweise ignoriere ich sowas und kaufe normal ein- trotz angst aber ind em wissen,d aß eigentlich nix passieren kann.

heute isses mir nicht gelungen und ich hab gemacht, daß ich da rauskam, aber die angst darf nich anfangen, unser leben so zu bestimmen.

ach menno, hase, alles gute dir

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH