Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

M_GD


Ja, hat er. Denn sonst wäre der Durchfall nicht gelblich, gelblich ist immer ein zeichen für ein Infekt. :)z

K}atje(s0x5


Echt? Das wusste ich gar net. Hatte letztes Jahr im Mai mal 2 Tage gelblichen Durchfall und Magenkrämpfe und habe das aber auf das Rührei geschoben, welches ich vorher gegessen hatte.

MdGD


Ne, da hatteste bestimmt eine MDG. ;-)

KAa_tjes0x5


Komischerweise hatte ich meine letzten MDG (bis auf eine) immer Ende Mai / Anfang Juni und nicht zur Hochsaison im Winter.

MTGD


Tja, dein Körper ist ja nicht immer gleich belastet ;-)

M[yLimfeUxncut


Ich bezweifle, dass gelblicher Durchfall immer einen INfekt bedeuten muss.

Mein Freund hatte erst letzt WOche gelblichen Durchfall und dass, weil er 6 Orangen am Vormittag gegessen hatte...nur so ein Beispiel.

C4laraaHim8mel


manchem sein stuhl verfärbt sich auch, wenn sie getrunken haben-also alk, oder medikamente eingenommen,w eil das über die leber abgebaut wird und die für die farbe zuständig is

KRatjReYs05


Oh mann, geht's mir momentan beschissen. Seit heute morgen um 5.45h is mir übel mit Brechreiz. Hab sowas zwar öfter, ist absolut psychisch aber es fühlt sich immer so körperlich an.

Merke das immer wenn ich irgendwo hin muss wozu ich keine Lust habe, wenn ich auf die Arbeit muss (macht mir z.Zt. absolut keinen Spaß) oder wenn ich in meiner Beziehung Probleme habe (ist z.Zt. auch der Fall). Und dann soll man sich auf die Arbeit konzentrieren wenn einem so schlecht ist.

Leide u.a. auch an Depressionen und diese Mischung ist tödlich für mich. Kann mich zu nix aufraffen, weiß aber das ich muß. Teufelskreis ]:D

M!G)D


Wünsch dir viel Kraft heute Katjes05, hast du vielleicht einen Beruhigungstee parat ??? Mache vielleicht ein Paar Atemübungen in den Unterbauch rein. @:)

MxGD


Übrigens bin ich auch heute nervös aufgestanden, liegt bestimmt am Vollmond. Muss gleich noch ne halbe Std. behandeln, werde vorher noch etwas Yoga Sport machen, um die Unruhe rauszukriegen. *:)

K atjesx05


Also heut wird's rein gar net besser. Hab aber auch noch nix gegessen außer ein Twix. Hab absolut null Appetit. Weiß auch nicht so recht ob mein Magen Hunger hab. Krieg nix runter.

Können psychische Probleme echt so auf den Magen schlagen bzw. körperliche Probleme verursachen? Hätte das nie Gedacht. Wenn ich nicht so ein Schisser wäre hätte ich schon längst eine Magen- und Darmspiegelung machen lassen. Aber ich trau mich net

M0yhLwife\Unxcut


Klar können psychische Probleme das... Bleib ganz ruhig...

Meine Freundin hat das auch, sie hat immer einen nervösen Magen-/Darm-Trakt...und sie musste trotz dass es psychisch bedingt aussieht aber doch zur Spiegelung, einfach um anderes auszuschließen...

Ohne Befund... Also wirklich nur stressbedingt.

KYatjexs05


Das ist ja auch eines der größten Probleme. Ich jammer meinen Freund immer zu wenn's mir nicht gut geht. Der ist schon reichlich genervt. :°_

MIeliss5a_19x82


bei mir ist es genau andersrum. wenn mir schlcht ist, dann versuche ich mich so normal wie möglich zu verhaten. ich sage nie, dass mir schlecht ist - keine ahnung warum :-/

alleine dieser satz: "ist dir schlecht oder ähnlich" löst bei mir panik aus.

wenn mir schlecht ist, dann behalte ich es immer für mich :|N

Kcatjems05


Hm, und mir geht's besser wenn ich mit jemanden drüber reden kann. :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH