Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

KWaqtj.eIsx05


Guten Morgähn,

Kollege ist noch nicht auf der Arbeit, aber ich hab keine SMS oder Anruf von ihm bekommen das er krank wäre. Naja, muß jetzt mal abwarten ob er kommt und dann höre ich ja was er erzählt.

K`atje0s05


Er hat sich gerade krank gemeldet. Er hat zwar nicht gekotzt aber ihm geht's nicht gut :-o

Kgatjegsp05


Ich liebe die Einbildung. Wobei, mir war heute früh beim aufstehen schon irgendwie flau. Und seit ich weiß das er krank ist hat sich das ganze massiv verstärkt. Ich hasse die Emo...

Vor allem lass ich mir jetzt wieder das ganze Wochenende versauen mit der Angst ich könnte es auch bekommen...

K}a,tjyes05


Wo seid ihr denn heut alle? Mir is sooo schlecht. Brauch ein bißchen Aufmunterung!!

Muß jetzt noch bis 12h arbeiten und dann entscheiden ob ich die 70km zu meinem Freund fahre, weil heute und morgen runde Geburtstage anstehen. :°( Ich bin grad total am Boden. Hab Magenschmerzen und Übelkeit {:(

vpelvetx rain


Huhu,

fühle Dich mal gedrückt!

Denke daran, wenn er nicht erbrochen hat, gab es auch garkeine Ansteckungsbasis! Sag Dir das immer und immer wieder!!

Jz-chxen


Huhu Katjes,

Du bist ja nicht alleine, nur ich kann halt nur zwischendurch mal reinschauen ;-)

Mir ist es momentan auch etwas flau, ich vermute, ich habe zuviel Wasser auf einmal getrunken... Aber es ist nicht sooo schlimm, Nachts finde ich es schlimmer, tagsüber kann ich mich im Alltag ganz gut ablenken, außer halt, ich bekomme "was" mit... Auch ist meine letzte Magen-Darm-Verstimmung schon 9 Jahre her, hab also einen robusten Magen, behaupte ich jetzt einfach mal :)

Hast Du nichts zu tun auf der Arbeit, wo Du Dich mit ablenken könntest? Bei mir hilft das meißt wirklich sehr gut.

K]atjeTs05


Ja, aber diese scheiß Angst. :-/

Aber zumindest auf der Arbeit hat er nicht erbrochen, was daheim passiert ist kann mir ja eigentlich egal sein, oder? Ich hab nur Angst auf's Klo hier zu gehen oder irgendwas anzulangen. Er könnte ja von daheim noch Viren an den Händen gehabt haben und die dann hier verbreitet haben. Immerhin musste er das Erbrochene seiner Tochter wegmachen.

KDastjesx05


@ J-chen:

Hab z.Zt. auf der Arbeit gar nix zu tun, kann mich auch gar net ablenken. Außer im Internet surfen

v]elvQet graixn


Nun klar wenn er das Erbrochene seiner Tochter weggemacht hat, kam er damit in Berührung. Ich gehe aber mal ganz stark davon aus dass er sich danach ausgiebig die Hände gewaschen hat.

Aber heute ist doch Freitag, da macht man meistens eh einen kurzen Tag, und die Stunde ohne Klo wirst Du doch wohl schaffen oder? ;-)

Und ich gehe mal davon aus, dass bei euch auch Putzfrauen kommen und deren Chemiekeule ist sehr gut :)

KTatjUezs0x5


Die Putzfrau füllt bei uns nur Toilettenpapier auf. Das war's. Man sieht das auch ganz deutlich an der Toilette. Das mach meistens ich, weil ich ja auch auf Hygiene aus bin.

Naja, ich war ja heut früh schon mal hier auf Toilette bevor ich wusste das er krank ist. Aber ich muß jetzt schon ganz dringend. Ach mann, ich will diese scheiß Emo endlich loshaben.

Carazy0sanxi


Ohje,ich wusste das ich solche Geräusche und sowas auch nicht abkann.Ich hab auch immer panische Angst davor das ich zur Toilette rennen muss..

Gestern erst bei der Arbeit isses mir wieder bewusst geworden.

Ich arbeite in einem Internat für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung.Beim Abendbrot der der Junge neben mir wahrscheinlich zu hastig gegessen und ihm blieb was im Hals stecken.....er versuchte Luft zu holen und Speicherl kam raus und so.....Ich konnte ihm nicht helfen :( Also musste das meine Kollegin machen.Er spuckte dann soweit alles raus und ich konnte nicht mehr neben ihm sitzen weil er fürchterlich stank.

In so einer Situation nicht helfen zu können ist schrecklich :-(

JP-&cxhen


@ Crazysani:

Das kann ich mir vorstellen :( Und die Umgebung versteht es einfach nicht :( Ist doch nichts dabei etc. Doofe Sprüche...

@ Katjes:

Das ist natürlich nicht gut, dass Du Dich nicht ablenken kannst, weil Du nichts zu tun hast. Und ich könnte auch nicht ewig warten, um wieder aufs Klo zu gehen, bin jemand, der SEHR oft aufs stille Örtchen muss... :( Hast Du Sagrotan dabei?

KWatpjes0x5


Ne, hab kein Sagrotan dabei. Ich bin jetzt einfach nochmal auf's Klo, hätte es sonst nicht mehr ausgehalten :-) Ich muß nämlich auch dauernd rennen obwohl ich gar nicht viel trinke.

Naja, in 20 Minuten fahr ich heim und dann weiter zu meinem Freund. Vielleicht lenkt mich das ein wenig ab.

JL-chexn


Ah, also gehts doch zum Freund ;-)

Ich hätte auch gerne in 20 Minuten frei, ich denke, ich fahre heute zw. 15 und 16 Uhr.

So schwache Blasen können schon nerven, gell ;-) Vor allem Nachts. Tagsüber ist es mir egal, ich trinke auch reichlich, muss ja irgendwie auch wieder raus... Aber abends trinke ich dann meißt gar nichts und muss trotzdem nachts aufstehen... nervig

K:at&jes0k5


Ich hab das von meiner Mutter geerbt. Die rennt so ca. 40x am Tag auf's Klo. Hat aber auch ne hyperaktive Blase und schon etliche Spiegelungen und Biopsien deswegen. Ich schaff nicht mal einen Liter am Tag zu trinken und renn bestimmt auch 10-15x am Tag. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH