Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

P'hoeniyx_g0x5


Bei Wiki stand da auch grad was. Oh je scheint so das ich das zum Teil habe. Naja aber ich richte mich jetzt nicht so ans Essen, ess halt das was mir schmeckt. Aber ich glaub das ist echt psychisch bedingt. Kann ich mir vorstellen.

woag8scxh


Ja, von Kontrollverlust habe ich auch was gelesen im Netz.

Kontrollverlust ist ebenso der Auslöser für Panikattacken & Angstzuständen.

Dazu kann man ja die Emo mit einordnen. Phobie ist Phobie! ;-)

Hatte dazu in einem anderen Thread eine Verlinkung zu einem Video entdeckt worauf ich dadurch wieder auf ein anderes Video aufmerksam wurde.

Lies mal hier: [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/378883/13857565/]]

Bringt einen ein wenig auf andere Gedanken und hilft vielleicht noch mehr von der Angst loszulassen.

P%hoeOnix_905


Oh je was ist das? Nicht das ich gleich Videos mit erbrechen sehe? Mein Mann meinte mal sollte mal so ne Art "Schockterapie" machen einfach Videos davon ansehen, dann würd ich es nicht mehr so schlimm sehen.

Aber mir wird total schlecht wenn ich das sehe oder höre. Ich halt mir immer die Ohren zu oder laufe weg ;-D

Ktathy]55x81


Es ist richtig das bei einigen Therapie die sog. "Konfrontationstherapie" angewendet wird. Aber auch nur wenn man das möchte und es sich zutraut. Für mich wäre das glaub ich nichts. Mir geht es recht gut solange ich nicht konfrontiert werde. D.h. wenn jemand in meiner Umgebung schlecht ist (oder auch mir selbst) oder jemand von MDG erzählt fängt schon mein Puls an zu rasen. Nach außen hin merkt niemand was, aber in mir läuft alles Amok.

Das Video schau ich mir jetzt mal an :)^

wwagscLh


lol

Nein keine Angst! Es sind Videos um mit der Angst klar zu kommen. Sie geben Tipps um aus der Angst evtl rauszukommen oder mit ihr umzugehen!!!

Könnt ihr euch ruhig anschauen! ist nichts ekliges!!! *:)

j.inkax23


Kathy mir geht es genauso! Ich b rauch bloss das Wort Magen Darm Grippe hören und das es jemand hat aus nem Bekanntenkreis da dreh ich fast durch.

DwardkaZnd8Crxazy


Ist bei mir auch das selbe :(v

KTathky55M81


Naja, und mein lieber Kollege hat sich ja heute morgen mit MDG krank gemeldet und was soll ich sagen? Bisher hab ich es recht locker genommen weil ich dachte er simuliert nur weil er meine andere Kollegin und mich reinreiten will. Aber seit 14h ist mir ganz komisch flau und übel... :-o

jTink#a2x3


hm meinst du nicht das es daran liegt das du nun wieder die Ängste hast Kathy? Ich drück dir die Daumen das nix im anmarsch ist.

m>iiyxu


@ Kathy

Ja doch das find eigentlich schon auch noch beruhigend... nicht, dass du auf die Fructose reagierst, aber dass du weisst, dass es daher kommt... ich hätte auch gern so eine Erklärung... aber bei mir ists meist leider echt meist psychisch.... klar... ich hab (also Vegi sowieso) extreme Geschmacksnerven, mag vieles nicht und einen totalen schwachen Magen... zumindest sind das meine Zusatz-erklärungen auf die ich vieles schiebe ;-)

Dass du dich abgemeldet hast, kann ich verstehen... obwohl ich mir da nicht so grosse Sorgen machen würde... aber ich drück dir ganz fest die Daumen... dass du am Freitag wohl auf bist! Das wird schon... mach dir dann auf jeden Fall nen Relax-Tag ;-)

@ Wagsch

Ich denke... ich habe viele Probleme damit... eine gewisse Angst zu Ersticken hab ich währenddessen auch... ansonsten find ich es das ekligste auf der Welt was es gibt... vom Gefühl her, von der Idee her (wie Kathy meinte) und vom Geschmack her... und hat auch viel mit Kontrolle zu tun. Es machts mit dir, du kannst es nicht stoppen... es geht dir beschissen. Ich hab zusätzlich aber durch die ganze Phobie ein riesiges Problem mit Übelkeit an und für sich -.- Schon auch aus der Angst, dass es zum Äussersten kommen kann... aber halt auch weil das für mich ein ganz schlimmes Gefühl ist halt... und ich kann mich dann auf fast nix anderes Konzentrieren und muss mich aktiv ablenken um das durchzustehen.

sgkye#flonwxer


hi *:)

war hier früher auch öfter aktiv, aber jetzt eine längere zeit nicht da. bin auch so´n emo-fall, für die, die sich noch an mich erinnern ;-)

hab heute auch gelesen in unserer (seriösen!) tageszeitung, dass dieses jahr der norovirus weniger aktiv ist, und zwar, weil es eine virusvariante ist, die weniger ansteckend ist :-) Das war ehrlich gesagt für mich die nachricht des tages!!! :=o seitdem hab ich echt gute laune ;-) ihr könnt also den meldungen vertrauen, denke ich.

und ja, für mich hat das extrem mit kontrollverlust zu tun, da hab ich auch in anderen bereichen des lebens probleme mit, aber das allein ist es auch nicht :-/ hab da auch totalen ekel vor und eine gaaanz niedrige ekelschwelle ;-)

lg

skye

moiixyu


welcome back *:) *mich erinner*

sPkyeOflFower


|-o danke, freut mich :-)

Ksathvy5%581


Guten Morgen,

bei mir ist soweit alles ok, auch wenn ich gestern absolut keinen Hunger mehr hatte und nichts mehr essen konnte. Naja, mal schauen wie der Tag heut so wird. Mein MD Kollege ist ja heute noch krank gemeldet, morgen will er wieder kommen :|N

Ich hab mich gestern zwar abgemeldet für morgen aber das war so die erste Reaktion auf die Erkrankung meines Kollegen. Ich werde mich morgen spontan entscheiden ob ich mitfahre oder nicht.

Ein weiteres Problem von mir ist meine Verdauung. Jetzt war ich z.B. seit Montag nicht mehr auf der Toilette, das heißt dann für mich immer wenn ich weiter wegfahre und so lang nicht auf die Toilette kann, was mache ich wenn ich unterwegs Durchfall bekomme? Hab zwar keine Angst vor Durchfall, aber es ist einfach unangenehm und ich hab immer ein bißchen Bammel das ich es nicht rechtzeitig auf die Toilette schaffe. Grad wenn man mit relativ fremden Menschen unterwegs ist.

Hm, irgendwie spricht alles gegen ein Mitfahren morgen, aber ich wollte doch mutig sein :-/

D[ark)anUdCra4zy


Mir ging es gestern auch kurzeitig mieß.Meine Frau kam nach hause von der Arbeit schmiss sich aufs Bett und sagte " mir ist schlecht,ich ko*** gleich ,wollt dich nur vorwarnen) %-|

Es ist nichts passiert gott sei dank.Naja zwei Std. später habe ich so komische Magenpinne bekommen,wobei ich das mitlerweile unterscheiden kann obs von der Psyche kommt oder nicht,hat ne halbe Std. angehalten dann gings langsam weg.Gegessen habe ich jedoch nichts mehr.

Kathy5581 ich fänds mutig von Dir wenn du fahren würdest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH