Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

NPela


Mein Papa war nicht psychisch krank oder angeschlagen. Er hat ab und zu mal Stress gehabt, aber nicht übermäßig viel.

NAelxa


Ja, aber nicht gezielt gegen die Emo. Ich hab noch genug andere Probleme, die "ausgeräumt" werden müssen.

Duadrka+npdCrdazxy


Ja ich weiss,aber es ist so das 90% aller krankheiten alle seelisch bedingt sind und auf den Körper gehen :-(

DxarkaZndCrxazy


Ja, aber nicht gezielt gegen die Emo. Ich hab noch genug andere Probleme, die "ausgeräumt" werden müssen.

ja ist auch meist so,das man dann noch andere dinge hat,ist bei mir genau so,habe depressionen und bis vor ca. einem Jahr noch panik gehabt

Nselxa


dann muss ich in acht nehmen :-(

Nlela


Ich habe Depressionen, Angst-und Panikstörung und eine kombinierte Persönlichkeitsstörung. Achso und wohl eine posttraumatische Belastungsstörung (wenn diese Diagnose noch stimmt, die anderen sind immer noch "aktuell").

j-inka2x3


So ich werd nun off gehen für heute. Felix turnt hier immer noch rum und ich hab mittlerweile echt die Faxen dicke!

Bis morgen!

Dwarka$ndCJrazy


und wie siehts aus mit medis dagegen ,also ich hab nen jahr lang ganz viele bekommen,das war horror,und als mein doc die dann abgesetzt hat,gings mir besser.

N}exla


Ich nehm Medis. Ohne gehts nicht. Bevor ich die Medis bekommen habe, wäre ich beinahe gegen einen Baum gefahren, mit Tempo 120... :-( So schlimm wars vorher.

jinka, machs gut! :)*

D<arka;nqdCrazxy


Ich nehm Medis. Ohne gehts nicht. Bevor ich die Medis bekommen habe, wäre ich beinahe gegen einen Baum gefahren, mit Tempo 120... :-( So schlimm wars vorher.

was nimmst du denn dagegen ein

Nvelxa


Ich bekomme Mirtazapin (Remergil) 15mg abends und Lyrica 15 mg jeweils morgens und abends.

DiarkanXdCrazy


(Remergil)

;-D Hab ich auch gehabt,also beide die du da aufzählst.Remagil hat den schönen nebenefekt das du schöööön schlafen kannst.Die wurden abgesetzt und ich war sowas von auf entzug das glaubt man kaum.War echt heftig,aber mir gings danach besser.

NteFlxa


Bei mir sollte es auch abgesetzt werden. ISt voll nach hinten losgegangen, war echt wie en kalter Entzug. Mir war s oschlecht, ich konnte nicht essen, nicht trinken, bekam Infusionen und habs letztendlich doch wieder genommen, weil die Stimmung dann auch wieder gefallen ist und ich das nie durchgestanden hätte.

Müde werde ich davon übrigens schon lang nicht merh ;-)

DOarr^kaMndCrxazy


ja dann bist du imun dagegen ist ja klar.Das ist ich habs gelesen,wie bei nem Alkoholiker der auf entgiftung geht,bei diesen Medis.

NIeEla


Ja, echt heftig. Und meine Psychiaterin wollt mir nicht glauben, dass es Absetzerscheinungen sind >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH